Baby, es gibt Waffeln zum Frühstück!

Hände hoch, wer von euch liebt Waffeln zum Frühstück? Vorallem samstags mag ich es gerne, sich etwas leckeres und gerne auch mal aufwändigeres fürs späte Frühstück zu überlegen. (Spät = gegen 11 oder auch mal halb 12, also muss es quasi auch schon als Mittagssnack herhalten.)
Nachdem wir uns erst letztens ein (nicht sehr teures aber trotzdem bereits sehr liebgewonnenes) Waffeleisen zugelegt haben, wollte ich dies jetzt auch endlich mal ausprobieren.
breakfast, waffles,
Heute bekommt ihr ein Rezept für einen ganz klassischen Waffelteig der superlecker schmeckt! Ich denke in den nächsten Wochen/Monaten kommen noch ein paar Waffelrezepte dazu. Seid gespannt.
Für ca. 8 große Waffeln braucht ihr:
120 gr weiche Butter
80 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
3 Eier
250 gr Mehl
300 ml Milch  
Die Zutaten mischt ihr in einer Schüssel zusammen und lasst sie kurz etwas gehen (ca. 10 Minuten).
Mein Waffeleisen fette ich immer mit etwas Backspray ein, davon braucht man nicht viel und die Waffeln kleben nicht fest. Ihr könnt hier aber auch Pflanzenöl oder Butter nehmen.
Dann kommen immer 2 EL ins Eisen und werden ca. 5 Minuten ausgebacken.
Zu diesen Waffeln gab es jetzt Akaziensirup, Bananenscheiben und eine Hand Gojibeeren. Und was nicht fehlen darf (und wirklich die Sahne ersetzt) ist ein Klecks sahniger Quark mit Vanillezucker vermischt. Lecker schmecken Sie aber auch, wenn ihr sie mit einer Zucker-Zimt-Mischung leicht bestreut.
waffles, waffeln, goji, breakfast
So, dann dürft ihr euch jetzt eine Ladung Waffeln nehmen, euch zu mir an den langen Tisch setzten und wir tun so, als wären wir bei GossipgGirl und würden den neusten Klatsch und Trasch der Upper East Side austauschen.
Habt einen zuckersüßen Start ins Wochenende meine Lieben! 

PS: Diesmal haben die Waffeln nicht länger als 2 Bilder überlebt. Sie waren einfach so schnell verputzt, das glaubt ihr garnicht ;)

Kommentare :

  1. Waaaaah!
    Ich habe furchbarte Lust auf Waffeln!
    Schaut super aus ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolles Rezept und schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, Waffeln! Die schmecken einfach immer, egal zu welcher Tageszeit :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja da sagst du was :D ich könnte auch JETZT noch welche essen :D

      Löschen
  4. Ohja, *Hand hoch* ich liebe Waffeln zum Frühstück! Bei uns gab es als letztes Pancakes und heut ein klassisches Weißwurst Frühstück, da ich zu Besuch einer Freundin in der Nähe von Augsburg bin. Jetzt hab ich richtig Hunger... :-)
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh pancakes sind auch wirklich super :)

      Löschen
  5. Hmmmm. Die Waffeln sehen sehr gut aus, dabei würde ich sehr gern den neuesten Klatsch und Tratsch austauschen. :)

    Viele Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  6. Mhh bei deinen Bildern bekommt man echt Hunger :)
    Danke für das Rezept!
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, wie köstlich! Das bekräftigt gerade meine andauernde Überlegung, ob ich mir nicht endlich ein Waffeleisen zulegen sollte :D

    Alles Liebe,
    Jule von Kuddelmuddel

    AntwortenLöschen
  8. Bei Waffeln zum Frühstück muss ich auch immer an GossipGirl denken :D Aber Lust auf leckere Waffeln hab ich jetzt auch bekommen - fehlt nur noch das Waffeleisen ...

    Liebe Grüße,
    Jenny
    von Blaubeertraum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut zu wissen, dass bei einem waffelfrühstück noch jemand an gossipgirl denken muss :)

      Löschen
  9. Find ich schön, dass du dir soviel Mühe fürs Frühstück zu zweit machst! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja :) da wir unter der woche immer nur abends zusammen essen genießen wir es am wochenende uns ein bisschen mehr zeit für das späte frühstück zu nehmen ;)

      Löschen
  10. wie lecker!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  11. *Hände sind oben*

    Die sehen wirklich fantastisch aus! :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh lecker, Waffeln haben wir auch schon lange nicht mehr gemacht. Dafür gab es letztens Pancakes zum späten Frühstück bzw. Mittag :)

    AntwortenLöschen
  13. Bei mir würden diese Waffeln wohl nicht einmal ein Bild überleben :D

    AntwortenLöschen
  14. Mhhhh Ina die Waffeln sehen lecker aus! Zum späten Frühstück perfekt!
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  15. Sieht sehr lecker aus und tolle Bilder!

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Beide Hände hoch und es gibt sie viel zu wenig hier.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  17. Hmmm, die sehen echt lecker aus. Ich wollte schon immer mal ein Waffeleisen für eckige Waffeln. Ich habe nur eines für so runde, herzförmige zuhause. Da werden die Waffeln nicht ganz so dick und fluffig.

    Alles Liebe,
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,
      wir haben unseres mal für15 euro bei lidl gekauft, bisher ist es super. mega gute antihaftbeschichtung und bisher ist auch noch keine waffel angebrannt :) vielleicht gibts das bald mal wieder ;)

      Löschen
  18. Ich glaube ich muss das Waffeleisen mal wieder raus kramen.

    Liebe Grüße
    Belinda von billysreise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Hier! Ich! *Hände in die Höhe streck* Mangels eigener Küche ewig nciht mehr gemacht, aber TADA ich bin am Umziehen und hab bald wieder ´ne Küche!!! :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. waffeleisen sind auch so garnicht teuer. wir haben ein ganz günstiges vpm supermarkt und bisher läuft es super!

      Löschen
  20. Waffeln gehören zu den Grundnahrungsmitteln finde ich :D Zum späten Frühstück an Sonntagen sind sie aber besonders lecker. ich schlage das Eiweiß manchmal noch zusätzlich auf, damit die Waffeln noch fluffiger werden, himmlisch!
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es :) das mit dem eiweiß aufschlagen werde ich auch bald mal ausprobieren :)

      Löschen
  21. Hey :)
    ich mache gerade eine "Lass uns träumen" Aktion! Schau mal vorbei, vielleicht hast du auch Lust mitzumachen?! Ich würde mich freuen!
    http://enavve.blogspot.de/2015/02/lass-uns-traumen_28.html

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin immer schwer überrascht, wenn ich wirklich jemanden treffe, der keine Waffeln mag - die sind so wunderbar vielfältig, ich könnte mir ständig welche machen.
    Dein Rezept und die Bilder sehen auch richtig lecker aus. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe noch nieeeee jemanden getroffen der keine waffeln mag :) ehrlich!

      Löschen
  23. Oooh liebe Ina, ich bin begeistert! Ich liiiiebe Waffelfrühstück und bin gespannt auf deine weiteren Ideen. Bei uns gibt es nämlich fast wöchentlich Frühstückswaffeln am Wochenende, und den Rest friere ich dann für den kleinen Hunger unter der Woche immer ein. Lecker.... lg Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem einfrieren ist ne tolle idee. das problem ist nur: bei uns bleibt nie was übrig was man einfrieren könnte ;)

      Löschen
  24. Lecker! Das möchte ich jetzt bitte auch frühstücken. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  25. Die perfekte Idee für das nächste Sonntagsfrühstück :-) sehen echt superlecker aus!

    Ganz liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  26. Ohh lecker! Ich liebe Waffeln! Zum Frühstück habe ich aber noch keine gegessen. Da habe ich bisher immer auf Pancakes zurückgegriffen :)

    AntwortenLöschen
  27. Lecker! Ich esse gerade die erste... Die Waffeln sahen so toll aus, dass ich das Rezept ausprobieren musste, fehlt mir doch nich immer das richtige für mein belgisches Waffeleisen... Nun Scheine ich es gefunden zu haben! Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freue mich, dass dir das rezept genauso gut gefällt wie mir :)

      Löschen
  28. Herrlich! Vor allem die Vorstellung mit dem Tratsch :D

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.