Die perfekte Grill-Beilage: gesunder Krautsalat | Coleslaw Salad

 Na, habt ihr das Hitzewochenende überlebt? Ich muss ja gestehen, ich führe heimlich jeden Abend einen kleinen Regentanz auf dem Balkon auf, denn unsere Dachgeschosswohnung ist einfach nur eine Sauna, und da es nachts auch nicht wirklich abkühlt, bekommen wir sie trotz Dauerverdunkelung nicht wirklich abgekühlt.... Das Wochenende ließ sich nur mit ganz viel Eis und dem ein oder andere Schwimmbadbesuch aushalten.
Da ich den ganzen Tag groß keinen Hunger habe, wird dann abends gerne mal der Grill angeschmissen und jeder grillt auf was er gerade Lust hat. Bei mir sind das oft einfach nur ein paar Gemüsespieße oder etwas Fleischersatz-Möchtegern-Hähnchenfilet. 
Krautsalat, Grillbeilage, gesund, kalorienarmer Salat
Was beim Grillen aber besonders wichtig ist, ist ein leckeres Salätchen. Sehr gerne auch eins, was man schon gut vorbereiten kann. Denn ich liebe es unkompliziert. Einer meiner Allzeit-Favoriten (der auch sehr kalorienarm ist), ist ein Coleslaw-Salat aus Weißkohl und Karotte.

Ihr braucht dafür:
1/2 Kopf Weißkohl
4 Karotten
2 TL Chiasamen
4 EL Saure Sahne
100 ml Buttermilch
2 TL Light Majonaise
Saft 1/2 Zitrone
3-4 EL Weißweinessig
2 EL Senf 
Saz, Pfeffer
Krautsalat, gesund. frisch, grillen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/Sushiina019/krautsalat2_zpsu9urndnl.jpg
Der Weißkohl und die Karotten werden mit der Küchenmaschine (oder dem Gemüsehobel/Messer) ganz kleingeraspelt.
Aus Saurer Sahne, Buttermilch, Majo, Zitronensaft, Weißweinessig, Senf, Salz und Pfeffer mischt ihr ein Dressing. Zum Schluss mischt ihr die Chiasamen unter.
Das Dressing kommt nun zum Weißkohl-Karotten-Salat. 
Bestenfalls lasst ihr das ganze über Nacht im Kühlschrank ziehen (sonst 2-3 Stunden). Vor dem Servieren nochmal mit Salz&Pfeffer abschmecken und dann könnt ihr drauflos spachteln.
Sehr lecker schmeckt der Salat übrigens auch mit etwas Kohlrabi (sofern ihr den mögt).
Krautsalat, Grillen, Beilage, Weißkraut
Bei uns gibts zur Zeit jede Menge frisches Zitronen-Eiswasser dazu. Und als Nachtisch jede Menge Eis (auch gerne mal als Frühstück oder als Mittagessenersatz).
Wie habt ihr das heiße Wochenende für Abkühlung gesorgt?

Kommentare :

  1. Ach Ina, dein Krautsalat sieht so köstlich aus! Und bei den Bildern bekommt man - wie immer!! - gleich Lust aufs Nachmachen und natürlich besonders aufs Grillen! Eis und Schwimmbad ist übrigens auch mein Plan für die heißen Tage ;) Liebe Grüße, genieß den Sommer!!! Ann-Katrin <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. anders erträgt man die heißen tage auh garnicht gell ;)

      Löschen
  2. Ich bin ein großer Fan von Krautsalat, sieht echt lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    mmmmh dein Coleslaw Salat sieht wirklich nach der perfekten Grillbeilage aus :-)
    Erfrischend, lecker und kalorienarm :D
    Muss ich bei der nächsten Grillrunde auch mal ausprobieren, ich weiß jetzt schon dass der gut ankommt
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach das auf jeden fall :) Sogar mein freund (der kein Salatfan ist) möchte den Salat sehr gerne :)

      Löschen
  4. Danke Ina für das tolle Rezept. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Cole Slaw Rezept, wo man nicht vor lauter Mayo erschlagen wird. :-)
    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stört mich auch immer an anderen krautsalaten. dass das dressing den kompletten salat erschlägt. mit der sauren sahne fand ichs eigentlich recht leicht :)

      Löschen
  5. Das sieht sehr lecker aus! :)

    Liebe Grüße,
    Nena
    http://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Also Grillparty ohne leckeren Krautsalat geht gar nicht!!!
    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, Coleslaw ist so lecker. Mach ich auch total gerne zum Grillen oder zu Burgern. Da mach ich immer ne große Schüssel von, weil der auch am Tag drauf noch super ist.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir gibt es derzeit auch zu jeder Tageszeit Eis! :) Mhhh yammi. :) Dein Rezept ist aber auch wieder sehr gelungen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Den Salat gibt's auf meiner nächsten Grillparty :) Sieht wieder mal sehr lecker aus :))

    Liebe Grüße von Franziska von Little Things

    AntwortenLöschen
  10. ohhh der klingt wirklich wie für mich gemacht!
    Ich mags sehr gern clean und Krautsalat steht bei mir auch immer gern mit auf der Liste ;)
    Ganz liebe Grüße
    Mary :-*

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.