Lets cook together - Chocoholic in love

Da ist er nun, der 10. Februar und somit auch der Tag an dem die Lets cook together Runde für 2016 offiziell wieder startet. 
Das erste Thema dieses Jahr ist "Chocoholics  an die Macht." Weiße Schokolade, Vollmilch oder superherbe dunkle Schoki. Jeder von uns hat da so seine besondere Lieblingssorte und ja, mit Schokolade kann man einfach sooooo viele Leckereien zaubern.
Ich gebe ja zu, ich bin garkein Fan von Schokokuchen oder Desserts, die NURNOCH aus Schokolade bestehen (oder gar einen flüssigen Kern haben). Ich mag Schokolade lieber in kleineren Portionen und wohl dossiert. Aber ich lieeeeebe zum Beispiel fluffige Schokobrownies. Und genau diese gibt es heute auch bei mir!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/brownie4_zpshgsonh9o.jpg

Für ein Blech (30 x 20 cm) nehmt ihr:
125 gr weiche Butter
130 gr Zucker
2 Eier
2 EL Backkako
100 gr Schokolade (mind 70%)
150 gr Mehl
1 1/2 TL Backpulver
120 gr Schmand
1 Prise Salz 
Die Schokolade wird grob gehackt und dann über dem Wasserbad zum schmelzen gebracht.
Die restlichen Zutaten für den Teig mischt ihr mit dem Mixer zusammen. Zum Schluss gebt ihr die flüssige Schokolade dazu und mischt alles nochmal gut durch. 
Den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
Anschließend gebt ihr den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
Nun werden die Brownies für 20 Minuten gebacken. Anschließend gut auskühlen lassen.

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/brownie1_zpsk80rzv1h.jpg

Da ja bald Valentinstag ist (haha ich weiß, von vielen von euch gehasst- von anderen geliebt), bekamen meine Brownies diesmal einfach ein bisschen Herzdeko. Als Dekoration habe ich hier einfach 50 gr. weiße Schokolade geschmolzen und über die fertig gebackenen Brownies geträufelt.
Dann wild mit Zuckerherzen bestreuen und fertig ist der Valentinstagsbrownie. Wem das noch nicht genug ist, der kann seine Brownies -vor dem Dekorieren- auch noch mit einem großen Herzausstecher ausstechen und dann dekorieren. Für die volle Herzladung quasi ;)

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/brownie5_zpsjcl0al7e.jpg

Lets cook together - Tragt euch ein!

Eine kurze Erklärhilfe zum Listeneintragevorgang:
- Bei "Link Titel" kommt euer Name/Blogname rein 
- Ä, Ö und Ü schreibt ihr am besten in ae, oe und ue ;) 
- Bei "URL" gebt ihr den Link zu eurem Rezepte-Post  (nicht nur den Link zu eurem Blog!!) an 
- Eure Emailadresse wird auch benötigt, wird aber nirgendwo öffentlich erscheinen. 
Wenn ihr nach dem Absenden "F5" drückt wird euer Eintrag unten in der Liste erscheinen  ;)
Los gehts:

Alle Rezepte sammle ich übrigens auch hier auf Pinterest. Damit wir am Ende eine schöne bunte Bildersammlung haben ;) Auch auf Instagram könnt ihr unter #letscooktogether2016 eure Bilder zur Sammlung hinzufügen ♥. Ich bin schon so gespannt, was ihr euch schokoladiges überlegt habt.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/brownie2_zpsm5wej6dj.jpg

Das Thema für den 10. März ist übrigens "Über den Tellerrand geschaut" (hier kommt ihr auch nochmal zu allen Themen für 2016).
Bei dem Thema geht es darum, mal über den eigenen Tellerrand zu schauen, etwas weltoffener zu sein und was Neues "fremdes" auszuprobieren.  Natürlich nicht nur in der Küche und auf dem eigenen Teller (denn Deutschland kann mehr, als nur braune Suppe *zwinker*)
Vielleicht habt ihr auch ein paar Freunde aus anderen Ländern, mit denen zusammen ihr was leckeres aus ihrem Land kochen könnt. Oder ihr habt ein Gericht bei eurem Lieblings-Inder -mexikaner, -türken, was ihr schon lange mal ausprobieren wolltet? Jetzt ist die Gelegenheit dazu!
Egal ob italienisches Nationalgericht, syrische Spezialität oder falls ihr sogar selbst zugezogen sein - ein Gericht aus eurem Heimatland? 
Im März werden wir zusammen multikulti und schauen mal über den Tellerrand. Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn ihr mir eure kleine Story zu dem gekochten Gericht verratet.  Oder einen Brauch, wie ihr es traditionell esst. Ja, ich freue mich schon jetzt auf eine bunte Mischung an Rezepten aus aller Welt.

Kommentare :

  1. Hi Ina, schön, dass es deine Let's cook together-Runde wieder dieses Jahr gibt. Und noch lustiger, dass ich mich auch auf brownies gestürzt habe ;-) Aber die esse ich einfach auch zu gern. Deine sehen sehr goldig herzig aus!
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh! das sieht so lecker aus! Perfekt für Valentinstag!

    hab einen schönen Tag!

    Vicky // The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  3. oooooh yum, yum, yum! Die sehen ja unfassbar lecker aus. Und dann auch noch so schön dekoriert. Da hätte ich jetzt gerne einen!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Brownies sehen auch sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Hmm.. Sehr lecker. Ich habe tatsächlicherweise auch die schönen kleinen Streuherzen (auch von Rewe?) genutzt. So naheliegend!
    Ich klicke mich jetzt durch die Rezeptreihe.. Mal schauen, was alles leckeres dabei ist!

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht ja wirklich unendlich lecker aus! =)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Brownies und diese hier sehen echt lecker aus. Wahrscheinlich würde ich die Zuckerherzen weglassen, weil ich kein Fan von so süß gefärbter Deko bin, aber ansonsten wirklich ein perfektes Chocoholic Rezept :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  8. lecker :)
    ich liebe ja alles mit Schokolade, deine Brownies sehen echt gut aus und auch die anderen Rezepte hören sich echt lecker an, werde mich dann mal durchklicken und bestimmt ein paar Sachen ausprobieren
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Ach sieht das schön aus und das Rezept ist einfach nur einfach. :D Dankeschön <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  10. Oh Brownies sind einfach immer köstlich und deine sehen dazu noch zauberhaft aus ;) Danke das du wieder die tolle Bloggeraktion ins Leben gerufen hast, ich bin gerne monatlich dabei ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Brownies! Deine sehen herrlich aus, die kleinen Herzchen sind sehr süß!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Mhh die sehen so saftig aus, yummy! Ich hoffe ich bin nächste Runde mit dabei, ich hoffe bis dahin haben wir einen Internet Anschluss :) Übers Handy bloggen ist zu complicated :D

    AntwortenLöschen
  13. Das war ein wirklich tolles Thema! Ich liebe Schokolade bzw. Kekse und Kuchen damit. Brownie gehören ja zu meinen Lieblingen. Wobei ich sie in letzter Zeit doch öfters auch mal durch meine Schuko-Küchlein mit weichem Kern ersetze :-)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.