3 Tipps, wie ihr das innere Kind mal wieder zum Vorschein bringt

*Dieser Post enthält Werbung für Oreo ® Donut
In der heutigen Zeit ist alles so ernst geworden findet ihr nicht? Ich meine, alleine wenn man sich zwischendurch mal mit dem Weltgeschehen befasst (an dem man ja dank Nachrichten, Facebook und CO nicht mehr dran vorbei kommt), hat man groß auch keinen Grund zu lachen.
Oft beneide ich die Kinder, die so unbeschwert in den Tag leben ohne sich Gedanken um die Welt oder die Zukunft zu machen.
Man sollte viel öfters auch mal das innere Kind zum Vorschein bringen und diese  ganz besondere Unbeschwertheit genießen. Die Seele baumeln lassen und für einen Moment einfach Kind sein.

Genau diese kindliche Leichtigkeit möchte Oreo® mit der neuen Kampagne für die neuen Oreo ®-Donuts zum Vorschein bringen.
 „Sieh das Leben durch die Oreo®-Donut-Brille!“, denn die bringt das Gefühl von Spaß, Sorglosigkeit und Leichtigkeit zurück.
Auch auf der Oreo Facebook Seite oder unter dem Hasthag #Oreodonut könnt ihr mehr zu der Aktion erfahren.
Ich dachte mir, für meinen Beitrag zähle ich euch einfach mal 3 Punkte auf, wie ihr im Alltag ein bisschen mehr „Kindsein“ einbauen könnt.

Schnappt euch ein paar Kinder (von der Nachbarin, der Freundin, eure Neffen – oder wie in meinem Fall ein paar Flüchtlingskids), macht den TV, die Smartphones und die Tabletts aus und dann geht es raus zum Spielen.
Frische Luft, ein Spielplatz, Straßenkreide, Seifenblasen, Inlineskates oder einfach ein Ball können den Nachmittag in einen echten Spaßmoment verwandeln.
Im Sommer habe ich mit meinen Kids ganz viel draußen gespielt und es war einfach wunderbar. Ihr braucht nur ein bisschen schönes Wetter, ein bisschen Platz (eine Wiese, ein Parkplatz ohne Autos oder oder oder) und schon könnt ihr loslegen. 
Ganz wichtig natürlich: Seid nicht nur „Aufpasser“ sondern spielt mit bei Fangen und Co! Macht euch den Spaß, egal wie alt ihr seid und egal ob die anderen doof schauen.
Als Verpflegung für Zwischendurch könnt ihr ja dann ein kleines Picknick vorbereiten (bei mir gabs ein paar Gläschen Milch und die neuen Oreo®-Donuts.) Denn soviel Rumalbern macht ganzschön hungrig!

Und wenn es mal regnet haben Puzzle, Gesellschaftsspiele und Bügelperlen haben den gleichen Effekt! 

Mandalas Malen!
Ja, als Kind haben wir das ständig gemacht – warum eigentlich jetzt nicht mehr? Es gibt so tolle Erwachsenen-Mandalas und ein halbes Stündchen Ausmalen zwischendurch macht den Kopf frei!
Hier oder hier findet ihr ein paar tolle Vorlagen, die auch noch kostenfrei sind. 


Macht einen Disneyfilmeabend!
(Dieser Tipp ist vor allem für graue Regentage gut ;)). Die „alten“ Kinderfilme gehen auch heute noch ganz gut und machen gute Laune.
Schnappt euch also eure beste Freundin, ein oder zwei eurer Lieblingsfilme von Früher, ein paar leckere Snacks für zwischendurch, die Kuscheldecke und ein paar Kissen und macht es euch auf dem Sofa gemütlich!
"Mulan", "101 Dalmatiner" und „Als die Tiere den Wald verbliesen“ waren mein absoluten Lieblingsfilme und ich bin mir sicher, das ein oder andere Lied kann ich jetzt immer noch mitsingen. Welche Filme sind eure Kinderhelden gewesen?

Ihr seht, es ist garnicht so schwer ein bisschen mehr Unbeschwertheit in den Alltag zu bringen und sich ein Stück Kindheit zurückzuholen.
Die Donuts selbst sind natürlich kleine süße Sünden, aber wisst ihr was? Auch als Kind waren doch Kalorien sowas von egal, solange es lecker war oder? ;) 

Und jetzt habe ich euch die leckeren Oreo®-Donuts gezeigt, und darf gleich auch noch 5 Sets mit jeweils 2 Packungen Oreo®-Donuts an euch verlosen.
Alles was ihr tun müsst um im Lostopf zu landen:
  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen und eine Chance auf den Gewinn zu erhalten, verratet mir bitte bis zum 09.4.2017, 23:59 Uhr hier unterhalb des Posts in den Kommentaren, wann ihr das letzte mal „das innere Kind“ zum Vorschein gebracht habt
  • Teilnahmeberechtigt sind alle über 18jährigen Leser aus Deutschland.
  • Zur Teilnahme ist zudem die Eingabe einer korrekten Email-Adresse notwendig, um im Falle des Gewinns benachrichtigt werden zu können.
  • Die Gewinner werdem per Zufallsverfahren ausgelost und die Gewinner werden per Email von mir informiert.
  • Die Adresse der Gewinner werdem nur zu Versandzwecken an Havas PR weitergeleitet (die den Gewinn zur Verfügung stellen) und danach gelöscht.
    Gewonnen haben : Sarah, Julia/dandelion01, Anastasia/Papilio Maackii, Helen, Ulla

Kommentare :

  1. Gestern Abend kam das innere Kind zum Vorschein, als wir Freunde zum Essen eingeladen hatten und wir uns allesamt ganz herrlich mit den Pulled-Pork-Burgern vollgematscht haben. Der jüngste Gast (2,5 Jahre) hat sich vor Lachen kaum eingekriegt, weil wir alle so schön bematscht waren und mit den Fingern gegessen haben.
    Ansonsten überkommt es mich immer, wenn ich mit meinem Hund tobe...
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das innere Kind kam bei mir letzte Woche zum Vorschein, als mein Freund Dickmanns mit heim gebracht hat und er sich einen genüsslich einverleiben wollte und ich ihm den Schokokuss einfach ins Gesicht gedrückt habe. Er hat damit überhaupt nicht gerechnet - aber das Gesicht, einmalig. PERFEKT! und wir konnten beide nicht mehr aufhören zu lachen.

    Alles Liebe
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube ich bringe mein inneres Kind jeden Tag ein kleines bisschen hervor. Ob es Disney Filme sind, Mandalas ausmalen, einfach so malen, im Schwimmbad Purzelbäume schlagen oder what ever. Irgendwie bin ich immer Kind geblieben :)

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir war es der 25.3. An dem Tag haben wir uns alle auf dem Kinderspielplatz getroffen und ich habe mit dem 6 jährigen Sohn von ner Freundin kräftig den Fußball hin und her gekickt. Da der Junge das nächste Mal uuuunbedingt wieder mit mir Fußball spielen will (und nicht mit dem Papa oder einen der anderen erwachsenen Jungs), muss ich mich als Mädchen gar nicht mal soooo schlecht angestellt haben. :)

    Viele Grüße, nossy
    nossysmail@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mein inneres Kind das letzte Mal zum Vorschein geholt vor ein paar Wochen, als ich meinen alten Schulmalkasten mit Wasserfarben hervorgeholt habe. Das war echt toll!
    Und die Donuts sehen soooo mega lecker aus, die sind sicherlich jede Kalorie wert :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    gestern Abend war ich mit meiner Schwester bei Harry Potter in Concert. Da stellte sich bei uns beiden besonders bei bestimmten Szenen (zum Beispiel die Musik live zu hören, wenn Harry Potter zum ersten Mal die Winkelgasse betritt)eine kindliche Begeisterung mit Gänsehautgefühl ein. ;) Aber der Trick, einfach mit Kindern loszuziehen und "ein Abenteuer zu erleben" funktioniert auch immer super. Oreos liebe ich ohnehin sehr, daher mache ich gerne bei deiner Verlosung mit!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Die Kleine ist so herzallerliebst niedlich! Ein ansteckendes Lachen :)

    AntwortenLöschen
  8. Das innere Kind ist mein ständiger Begleiter, ich bin jeden Tag von Kindern umgeben & bemühe mich, auch von ihrer Einstellung zum Leben immer wieder zu lernen...
    Gern hüpfe ich nun in den Lostopf!
    Ines (inesvogel71@web.de)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina,

    letzten Freitag habe ich wieder einmal meine kindliche Seite ausgelebt (obwohl es bei mir als Disney- und Zeichentrickfilm auch so öfter vorkommt). Das war bei meiner Stunde als Sprachpatin mit meinem Flüchtlingskind. Da es unsere letzte Stunde vor den Ferien war durfte er sich noch ein Spiel aussuchen und es war "Wir spielen MC-Donalds"... so schön einfach diese Kinderfantasie wieder mitzubekommen und selbst auch auszuleben und dabei auch noch Gutes zu Tun :)

    Liebe Grüße Chrissi (I-am-ghost@web.de)

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Mulan habe ich auch immer ganz gerne angeschaut! Aber auch Lapitch der kleine Schuhmacher fand ich toll.. so wie auch eigentlich fast alle Disney Filme, bei denen ich heute auch einige (wenn nich sogar alle) Lieder mitsingen kann ;)

    Unbeschwert lachen, die Sonne genießen und nicht an Morgen zu denken hilft mir viel einfach mal Kind zu bleiben. Wenn ich dann auch noch die alten Disney Filme auspacke ist es schon fast wie früher. Aber auch wenn ich nach Hause zu meinen Eltern komme, ist die Welt schon wieder besser und ich fühle das innere Kind in mir ;) gibt es dann noch ein Gericht aus der Kindheit, passt alles :)

    Liebe Grüße, Anastasia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Ina,

    danke für deine Inspiration mit deinem Blog-Beitrag. Oft vergisst man ja Alltag, dass man manche Dinge viel gelassener und auch nicht so eng sehen sollte.

    Ich muss gestehen, dass ich etwas überlegen musste. Das letzte Mal, als mein inneres Kind zum Vorschein kam, war vor ca. 2 Wochen nach einem schönen Grillen mit Freunden. Wir haben ein wenig Musik gehört und dann einfach dazu auf der Terrasse getanzt. In dem Moment gab es einfach nur uns und ganz viel Spaß! :-)

    Liebe Grüße
    202snoopy
    (202snoopy[at]googlemail[punkt]com)

    AntwortenLöschen
  12. jeden Tag kommt das kleine Mädchen zum Vorschein; beim Balgen mit den Ekeln, als klappriger Gaul, der mit der Enkelin auf dem Rücken einen Sprint einlegt....

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab heute mit einer Horde Kinder Osterplätzchen gebacken. Wir haben den Teig bunt gefärbt, ordentlich rum gesaut und reichlich genascht. Das war ein Spaß!

    LG Sonja
    auelfe at gmx Punkt de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ina,

    das letzte Mal kam mein "inneres Kind" am Sonntag heraus, als ich mir nach ewig langer Zeit mal wieder in der Stadt eine Waffel gegönnt habe, die ich als Kind immer gegessen habe. Sie schmeckte genauso wie damals und ich habe mich wieder wie ein Kind gefühlt :)

    Über die Donuts würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Helen

    (helen.boeing@web.de)

    AntwortenLöschen
  15. Danke für Deine Benachrichtung. E-mail ist soeben an Dich raus. Freue mich sehr!

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.