Eine Schüssel voll Glück: Sommerliche Salad-Bowl

*Dieser Post enthält Werbung 
Im Sommer sind mir abends leckere Salate am liebsten. Sie gehen schnell, man kann sie beliebig kombinieren, sie sind frisch und lecker und machen auch noch satt. Wichtig ist mir dabei immer eine abwechslunsreiche Kombination aus verschiedenen Zutaten. Nur ein paar grüne Blättchen alleine würden mich nichtwirklich glücklich machen.
Salad Bowl heißt der "neue Trend" aber im Prinzip ist es nichts anderes als ein gemischter Salat der mit all seinen Zutaten hübsch in einem Schüsselchen angerichtet wird.  Meinen aktuellen Lieblingssalat zeige ich euch heute.

Ihr braucht:
1 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
1/2 Aubergine, gewürfelt  
2 Karotten, fein geschnitten (oder eingelegte Karottenstreifen)
1/2 Blattsalat
10 Oliven, in Scheiben geschnitten
100 gr Cherrytomaten, geviertelt
100 gr Fetakäse 
1/2 kleine Gurke, in Scheiben geschnitten
 Salz, Pfeffer, Olivenöl

Die Zucchinischeiben und die Auberginenwürfel bratet ihr in etwas Olivenöl an und würzt sie mit Salz und Pfeffer.
Nun richtet ihr alle Zutaten in die Schüsseln an. Erst die Salatblätter, denn die Karotten, Tomaten, Gurke, den Feta drüberbröseln, Olivenscheiben und die Aubergine und Zucchinischeiben auf den Salat legen.

Natürlich fehlt jetzt noch ein leckeres Dressing als Abschluss. Eigentlich bin ich ein großer Fan von selbstgemachten Dressings, aber wenn es schnell gehen muss, dann darf es auch gerne ein schnell angerührtes Dressing sein. Als ich vor ein paar Wochen die neuen Sorten vom Natürlich Lecker! Salatdressings* von Knorr durchprobieren durfte,  war ich echt überrascht wie gut die schmecken. 
(Und ich bin ehrlich, gerade für den Mittagssalat im Büro ist es äußerst praktisch, sich schnell ein leckeres Dressing anrühren zu können ohne viele Kräuter etc. zur Hand zu haben).
Die 6 neuen Salatdressings enthalten 100% natürliche Zutaten. Keine E-Nummern, keine Geschmacksverstärker. Mein Liebling  ist übrigens "Italienische Kräuter mit getrockneten Tomaten*" und das habe ich auch für den Sommersalat oben verwendet.
Mein Lieblingsplatz, wo ich die Salate verputze ist übrigens gerade der Balkon. Mit dem Liebsten, jede Menge Kissen, einem kühlen Drink den Abend auf dem Balkon ausklingen lassen - wunderbar! 
Was darf in eurem Lieblingssalat auf keinen Fall fehlen?

Kommentare :

  1. Wir essen aktuell auch viele Salate und solche Bowls liebe ich auch sehr. Mein Freund will allerdings immer eine große Schüssel und alles bunt durchgerührt. naja vielleicht kann ich ihn noch überzeugen. Die neuen Dressings finde ich auch toll -a uch wenn ich total auf selbstgemachtes Ceasar's Dressing stehe!

    AntwortenLöschen
  2. Mit gegrillter Zucchini! Lecker!

    ..jetzt habe ich Hunger... :D

    AntwortenLöschen
  3. In meinem salat darf mozarella und tomate auf keinen fall fehlen. Und natürlich frischer basilikum. Ich liebe es.

    AntwortenLöschen
  4. Yammi, es geht doch nichts über einen leckeren Salat. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Ich esse im Sommer auch am liebsten Salate :) Gerade wenn es super heiß ist, habe ich einfach keine Lust auf warme, schwere Mahlzeiten.
    Von Salad Bowl finde ich klasse - ich liebe die jede Art griechischer Salate, denn Oliven und Feta sind eine tolle Kombination, die ich vor allem in Salaten liebe!

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.