{Healthy Week} #11 Shake & Pancake-Variante


Heute gibt’s wiedermal 2 Healthy Week Rezepte für euch. Ich habe leider in den letzten 2 Wochen nichts abgenommen – habe aber auch nicht immer nur gesund gegessen (einige Familienfeste sind Schuld!)..trotzdem war ich fleißig im Zumba oder haben auf Youtube Fitnessvideos gemacht (kann die von Tiffany Rothe sehr empfehlen!)
Ich werde nun wieder ein paar Wochen (ohne Wochenenden!) Kalorienzählen um wieder etwas mehr Disziplin zu bekommen, was mein Vorhaben angeht. Und jetzt geht ja die Beerensaison bald los – auf die ich mich schon sehr freue! Ich muss nur hoffen, dass ich nächste Woche meinen neuen Kühlschrank bekomme, denn ohne Kühlschrank ist man ECHT eingeschränkt! (kein Jogurt, kein Obst wie Melone, Ananas für den nächsten Tag vorbereiten, kein Gemüse für mehrere Tage aufbewahren können...)
Zurzeit stehe ich auch total auf Smoothies, so dass ich euch hier auch gerne regelmäßig einige Rezepte zeigen will.
Los geht’s mit meinem Good Morning Shake
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/shake1.jpg
Ihr braucht dazu 1 reife Banane, etwas Honig, (wer mag einen Hauch Zimt), ein paar Haferflocken, etwas Zitrone, 200 ml fettarme Buttermilch, 100 ml light Milch
Das allles wird zusammengemixt und schon habt ihr einen leckeren Frühstücksdrink der auch noch etwas Energie für einen guten Start in den Tag liefert! (Der Drink eignet sich nicht um ihn über Nacht stehen zu lassen - am besten sofort genießen).
PS: Die süßen Glässchen sind von hier!

Okay ich gebe zu Pfannkuchen sind nicht gerade ein Abnehmessen, aber sie schmecken köstlich und dieser ist auch noch "relativ light" (nicht mehr als 400 kcal für die ganze Portion die dann auch satt macht!)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/summerpancake.jpg
Ihr braucht 30 gr. Mehl, 200 ml. Milch, 1 Ei, 1-2 Tropfen Vanilleextrakt, etwas Honig, Früchte die ihr mögt (egal ob TK oder frisch). Mehl, Milch, Vanille, Ei zusammenmixen und in einer kleinen beschichteten Pfanne kurz anbraten, so dass er sich geradeso wenden lässt - wenden - mit Früchten belegen und dann auf ein Backblech geben und dort nochmal bei 180 Grad 5-10 Minuten backen bis er goldbraun ist. Nun noch den Honig drüberlaufen lassen und dann könnt ihr es euch schmecken lassen (wer es süßer mag kann auch in den "Teig" schon etwas Zucker/Honig geben - ich habe das nun aber bewusst weggelassen). Der Pfannkuchen soll etwas dicker sein (ein bisschen wie ein großer Pancake) wenn ihr dünne Pfannkuchen machen wollt ergeben es ca. 2 Stück.
Ich hoffe euch haben diese Rezepte gefallen und es war vielleicht was für euch dabei? 

Kommentare :

  1. Leeecker, bekomme ich direkt hunger! Den Shake probiere ich auf jeden Fall mal :) Liebes, hast Du eig. ein Rezept für Schokomuffins? Meine letzten sind nicht gut gelungen und waren quasie frei Schnauze :/

    AntwortenLöschen
  2. Und ich hab noch nicht gefrühstückt. Bitte einmal eine Portion :-) Der Shake und die Pfannkuchen sagen mir sowas von zu. Mjamm. Gleich abspeichern. Vielleicht hab ich am Wochenende Zeit dafür!
    Und übrigens super schöne Bilder!

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Ich sollte morgens vor der Arbeit nicht mehr auf deinen Blog schauen, da krieg ich jedes mal richtig Hunger

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Rezepte, klingen beide sehr lecker und werden zeitnah ausgetestet ;)

    AntwortenLöschen
  5. Solche leckeren Pfannkuchen gibts bei mir an manchmen Wochenenden, dann wenn man mal richtig Zeit zum Genießen hat ;)
    Liebe Grüße
    Myri

    AntwortenLöschen
  6. Der Pancake sieht ja verdammt lecker aus! Sowas mach ich mir viel zu selten ;-)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  7. gerade auf deinen blog gekommen :) sieht ja sehr lecker aus hier :)

    AntwortenLöschen
  8. Mit dem Obst sieht das so unglaublich lecker aus *_*
    Da möchte man direkt reinbeißen =D

    AntwortenLöschen
  9. Moin Moin,
    manchmal liegt es einfach am Kopf!!!
    > Zumba ist spitze... da mach ich mich jetzt mal auf den Weg
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  10. der Pfannekuchen sieht so wahnwitzig lecker aus! Mit den Himbeeren ist er ein Traum für mich!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  11. Habe gestern Abend deine Gemüse-Pancakes ausprobiert! Ohman die waren wirklich sooo lecker! Danke für das Rezept und deine leckeren Inspirationen :)
    LG Finchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,
    herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar bei mir. Ich kannte Dein Blog noch nicht, finde ihn aber rundum gelungen. Bleibe sehr gerne bei Dir. LG, Annette.
    P.S.: und jetzt brauch ich sofort so einen Pfannkuchen!

    AntwortenLöschen
  13. mmm,lecker! Ich muss das auch selbst probieren:) xx

    AntwortenLöschen
  14. Hab dir ein Blogaward verliehen! ^^ http://kikibells.blogspot.com/2012/05/1-blogaward.html

    lg

    p.s. Sieht so lecker aus muss ich ausprobieren für den Mutter tag ist es noch gut! :)

    AntwortenLöschen
  15. Gut, dass ich as grad am frühen morgen gelesen habe! jetzt kann ich die summer pancakes nachmachen :) danke! :)

    AntwortenLöschen
  16. Omg, jetzt will ich auch einen Pfannkuchen!! Oder mehrere ;) Ich liebe Pfannkuchen ♥ Das erste Rezept wäre mir etwas zu aufwendig und ich habe nicht mal einen Mixer zuhause ^^

    Lieber Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. mhhh, das sieht alles wie immer sehr köstlich aus. vor allem der good morning shake hat mich neugierig gemacht.

    lg

    http://lamourestinevitable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Rezepte den Shake probier ich morgen gleich mal aus :D

    AntwortenLöschen
  19. also ohne kühlschrank stelle ich mir das leben schon sehr, sehr schwierig vor! vor allem, wiel ich wirklich gerne joghurt esse!

    AntwortenLöschen
  20. Hmmmm... den Shake werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  21. ★ (・∀・)

    love pictures on your blog :) very nice layout. clean and charming. love your blog.

    my blog (≧∀≦) σ : http://www.christianyuen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe deine Rezepte ♥
    Die Bilder machen mich jedes mal so hungrig!
    Ich denke ich werd den Good Morning Shale mal testen, der klingt echt lecker :3

    AntwortenLöschen
  23. Der Pfannkuchen sieht so lecker aus *-* Und auch der Smoothie klingt sehr gut ^^

    Stimmt, für ein Tier (ganz egal wie groß es ist) braucht man immer Zeit. Für einen Hamster soll man mindestens ne Stunde aufwenden (wenn er sich denn mal blicken lässt XD). Aber wenn man sieht wie wohl er sich fühlt und Tunnel gräbt oder isst und einfach nur Hamster ist, weiß man, dass es sich auf jeden Fall lohnt ^^

    AntwortenLöschen
  24. *_* Das sieht so lecker aus! Werde ich aufjedenfall ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  25. diese Pfannkuchen Oo
    die muss ich unbedingt auch ausprobieren
    ich würde noch Zimt oder so drüber machen :)

    lg Sally

    AntwortenLöschen
  26. Die Rezepte gefallen mir sehr *___* Ich werde manche auch ausprobieren, sobald ich Fertig mit Prüfungen bin und mehr Zeit zum kochen hab.

    www.petushs.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Oh nein, wie blöd ist dass denn, ohne Kühlschrank, hoffentlich findest du schnell was neues!

    Deine Rezepte sind mal wieder super klasse und schön, dass das Rezept für den Pfannekuchen nur für zwei reicht, meistens sind die ja direkt für 10 Stück und die sollte man, wenn man abnehmen will, nicht unbedingt machen/essen :D

    AntwortenLöschen
  28. Genau den gleichen Shake hab ich mir heute morgen auch gemacht und wollte ihn gerade posten. Gedankenübertragung!!!
    Dann werd ich dich einfach mal verlinken :)

    AntwortenLöschen
  29. Woah! Das sieht ja mal wieder köstlich aus! Ich habe die letzte Zeit auch eher weniger abgenommen, obwohl ich eigtl. normal gegessen habe, habe mich schon gefragt ob meine Waage spinnt. Aber heute 1,5 kg! So ein Smoothie muss ich mir auch mal machen. Ich bin da noch nicht so bewandert! Habe letzes We erste Muffins gebacken.... nomnomnom.

    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  30. yum, it looks so tasty :) i´ll try your good morning shake :)

    AntwortenLöschen
  31. Das sieht Beides SEHR köstlich aus :) Den Shake werde ich auf jeden Fall mal probieren, sowas lieb ich total *suchtpotenzial*

    :) Liebe Grüßle,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  32. schon wieder so ein wundervolles rezept mit solch großartigen bildern!! x

    AntwortenLöschen
  33. Haach, das sieht so lecker aus!
    Das mach ich auf jeden Fall nach! :)

    AntwortenLöschen
  34. schmakkofatz! die pfannkuchen sehen super aus =) ich bin immer ganz inspiriert wenn ich deine rezepte lese! wenn ich dann abends nachhause komme sieht das mit der motivation leider schon wieder anders aus 8)

    AntwortenLöschen
  35. Pfannkuchen *_*... omg schon ewig nichtmehr gegessen... :)
    Danke für's "auf den Geschmack bringen"
    ♥ Grüßis

    http://thedillingerdiaries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. sind wieder sehr schöne Rezeptideen =) das erste sieht mal sowas von gesund aus ;)

    lg steffi

    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  37. baaam jetzt weiß ich was ich am wochenende esse^^

    AntwortenLöschen
  38. mhhhhm das ieht ja mega lecker aus,da bekomm ich ja direkt Lust Pancakes zu essen.

    xoxo

    Lu

    http://butterkuchenlady.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  39. Oh my... den Pfannkuchen werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!

    AntwortenLöschen
  40. mhm sieht lecker aus! Ich mache ganz oft Apfel-Pfannkuchen, die sind meine absoluten Frucht-Pancake-Lieblinge

    AntwortenLöschen
  41. Die Pfannkuchen sehen köstlich aus. Werde ich auch mal ausprobieren. Zum Frühstück schmecken die sicher auch sehr lecker.

    Liebe Grüße,
    madmoisellefrancoise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  42. ohhhaaa das sieht richtig lecker aus!! hammer :)
    <3

    drop-dead GORGEOUS

    AntwortenLöschen
  43. ich liebe pfannkuchen :) süß wie auch herzhaft...aber am liebsten dann doch mit zucker und zimt :)

    liebe grüße

    http://madame-green.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  44. gibt nur ne kleine Feier mit familie & den wichtigsten ;)
    aber hauptsache unabhängig sein :)

    und lecker pfannkuchen :]

    AntwortenLöschen
  45. Danke, für die beiden süßen Rezepte und deine nette Antwort.

    So ein Abitur kannte ich noch nicht. Aber toll, was es heute alles gibt...die Zeit ist so schnell-lebig.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  46. Aber die Früchte auf dem Eierkuchen sind doch ganz schön "healthy" oder etwa nicht ;) Kann keiner meckern!

    AntwortenLöschen
  47. O.O WOW liebe Ina.... ich bin mal wieder vollkommen geflasht von deinen Food bzw. Drinkpics. Hammer... Wann findest Du denn immer die Zeit dazu ? Kochst Du jeden Tag frisch ?! Ich würd auch gern abnehmen... 10 Kilo müssen mindestens ! Aber irgendwie krieg ich die Kurve nicht :-/

    Sei lieb gedrückt
    Yvi

    AntwortenLöschen
  48. Welchen Kühlschrank hast Dir denn ausgesucht ? Wahrscheinlich einen sehr trendigen, wie ich dich kenne... vielleicht so einer aus den 70zigern, komm net auf den Namen... aber die gibt es auch in pink...

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Ina,

    für den Pfannkuchen hab ich einen praktischen Tipp... Man kann die Zutaten auch so zusammenmixen und das ganze in eine gefettete Auflaufform geben und ca. 20 Minuten backen. Schmeckt genauso wie aus der Pfanne und ist irgendwie praktischer, wenn man keine Lust auf am-Herd-stehen hat!

    AntwortenLöschen
  50. Die Pancakes sehen wirklich köstlich aus! Muss ich auch bald machen!:)

    Danke für den lieben Kommentar!

    Love, Anna

    AntwortenLöschen
  51. Mmmhhhmmm, Pfannkuchen könnte ich jeden Tag essen <3

    AntwortenLöschen
  52. mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmh <333

    Caddü // » andersfarbig

    AntwortenLöschen
  53. Oh ein Pfannkuchen der im Backofen fertig gebacken wird, das hört sich interessant an und sieht auch noch lecker aus. Das werd ich mal testen.
    Sind das Pfirsichspalten? Gibt es schon wieder Pfirsiche *__*? Schmecken die schon nach was? Oder Moment, sind das Pflaumen?

    AntwortenLöschen
  54. Grossartig... Das macht gleich Lust auf mehr!
    Habe dir noch einen Award verliehen, schau doch mal rein.

    http://milonga81.blogspot.com/2012/05/and-winner-is.html

    LG MrsMilonga

    AntwortenLöschen
  55. lecker
    > werde sie mal meinen Kids zeigen, schließlich habe ich ja Muttertag :o)))) > sei froh das Du noch eine Mama hast...
    wünsch Dir einen schönen Tag
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  56. LECKER *_*
    Mir läuft schon bei anschauen der Fotos das Wasser im Mund zusammen.

    Ich werd mir die Rezepte gleich mal ausdrucken ~

    AntwortenLöschen
  57. die pancakes sehen ja verdammt lecker aus! ideal mal zu nem frühstück, die probier ich sicher mal aus :D

    AntwortenLöschen
  58. Das kenne ich gar nicht! Sieht superlecker aus!

    AntwortenLöschen
  59. liebe ina, wieder mal zwei tolle rezepte. freu mich schon jetzt aufs ausprobieren.
    mir geht es momentan ähnlich wie dir. immer gibt es wieder treffen mit freunden, bei denen man dann doch wieder zuschlägt...hier einen frozen joghurt, da einen cupcake...es ist ja auch immer sooo lecker. ich mache schon mehrmals die woche sport, aber irgendwie gestaltet sich alles doch recht schwierig...aber! wir schaffen das schon! bitte poste weiterhin tolle healthy week rezepte! ich lieeebe sie :-)
    liebste grüsse, jenni (jen meadow)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.