{DIY} Easter Idea: Cookies


Eigentlich bin ich wie gesagt nicht in Osterstimmung, aber so ganz ohne Oster DIY will ich euch dieses Jahr auch nicht davonkommen lassen.
Als ich ganz wunderschöne Osterei-Backausstecher bei Blueboxtree entdeckt habe, kam mir die Idee dieses Jahr einfach etwas Gebackenes zu verschenken. Eigentlich schenken wir uns nur in der Familie was, und dann auch nur was kleines. Da ist das eigentlich eine super Idee, denn die kleinen Kekese machen doch ganz schön was her.

Als Testdurchlauf habe ich einen einfachen (&leckeren) Teig gemacht.  Dafür braucht ihr:
1 Ei
220 gr Butter
375 gr Mehl
200 gr Zucker
1/2 TL Vanilleextrakt
 ½ TL Zitronenextrakt

Zutaten zusammenkneten und für 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Ausrollen und ausstechen. Nun für ca. 13 Minuten bei 180 Grad backen lassen.
Abkühlen lassen und dann könnt ihr euch an die Verzierung machen...
Variante 1:
Ich habe einfach Zuckerguss aus Puderzucker und Milch angerührt und auf die Kekse verteilt. Trocknen lassen und dann mit einem Lebensmittelstift Muster draufzeichnen (eine dünnere Spitze wäre hier echt vom Vorteil gewesen, aber ich hatte noch einen Stift da, den ich erstmal aufbrauchen wollte). Wie das aussehen kann seht ihr hier.
Natürlich könnt ihr die Teig-Eier hier auch mit Perlen, Zuckerfiguren oder Streuseln verzieren – seid kreativ! 
Variante 2:
Neben den Keksen auch etwas Fondant dünn ausrollen und mit dem Ausstecher Eier ausstechen. Die Fondanteier auf die Kekse geben.  Nun könnt ihr anfangen mit Zuckerperlen, Streuseln, Zuckergussblümchen etc. zu dekorieren. 
Bei der Variante könnt ihr exakter arbeiten und das Trocknen dauert nicht so lange wie bei Variante 1.
Nun alles gut trocknen lassen und die Kekse in Tütchen verpacken.
http://1.bp.blogspot.com/--HVZg760yhk/UUuEVOI7PfI/AAAAAAAABnQ/yuWqZOppY4s/s1600/easterr3.jpg

Die Lables habe ich mir aus Vorlagen bei Pinterest {sucht einfach mal Printable Easter Tags} mit Word gebastelt.  Ausgeschnitten, die Ecken abgerundet und süße kleine Holzhasen draufgeklebt und schon können die Lables an die Tütchen getackert werden.
Wer mag kann die fertigen Kekseier auch noch in ein kleines Osternest stecken und mit ein paar Schoko/Marzipan-Eiern dekorieren. Fertig!!
http://2.bp.blogspot.com/-sG_Oo_S0p3o/UUuElMoWzMI/AAAAAAAABnY/uUoxmX9yR6k/s1600/easterr4.jpg

Woher hast du eigentlich....
Eier-Keksausstecher: hier*
Kartons für Osterkörbchen: hier*
kleine bunten Holzhasen: hier*

Ist doch eine schöne Idee jemanden "nur was Kleines" zu schenken finde ihr nicht? Schenkt ihr zu Ostern was?
PS: Mit dem Rezept mache ich doch auch direkt mal beim Küchenplausch Osterevent mit.

*Kooperation/Werbung

Kommentare :

  1. Die Idee ist ja süß! Vorallem die Verpackung gefällt mir sehr gut.

    Die Prinzessin glaubt noch an den Osterhasen, daher kommt er vorbei :)

    AntwortenLöschen
  2. das is ne super schöne idee ina!
    is mal was anderes, trotzdem lecker & mit viel liebe gemacht. die kleinen holzhasis sind wirklich zuckersüß!♥

    AntwortenLöschen
  3. oh ist das eine süße idee. sieht super aus, kompliment. auch die kleinen häschen sind goldig :)
    hab einen schönen freitag!
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina, bei uns im Ort gehen die Kinder in der Nachbarschaft auf Eiersuche. Darum habe ich auch schon etliche kleine Schachteln gebastelt, in die ich dann am Ostersonntag ein gefärbtes Ei und etwas Süßkram packen werde. Die Schachteln werden dann im Garten versteckt und die Kinder freuen sich immer total, wenn sie die süßen Leckereien finden. Ein paar schöne Kekse wären das sicher auch etwas. Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  5. Oh Ina, Liebes, deine Easter Cookies sehen ja bezaubernd aus ! Du hast sie sooo liebevoll gestaltet ! Eine tolle Geschenkidee.
    Ich werde wohl ein paar meiner selbstgemalten Müsli - Oster-Hasi Schalen verschenken, gefüllt mit Naschi :) !Ich liebe selbstgemachte Geschenke, nur leider kriege ich immer nie bzw. selten welche.
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  6. Hab übrigens eine neue Anschrift, kann sie Dir, bei Bedarf gern per Mail schicken.
    Falls Du mal wieder eine Urlaubskarte an Bloggerfriends verschicken willst *hihi* :-D

    AntwortenLöschen
  7. ich bin irgendwie immer die einzige in der familie die sich ein kopf macht zu ostern und werd dieses jahr eine runde cupcakes backen und für mein neffen noch ein paar konfetti eier machen :D
    ich hab auch noch vor für die leserschaft für ostern was zum downloaden bereit zu stellen. kannst ja die tage nochmal rum kommen^^

    AntwortenLöschen
  8. Wow total süss, ich bin heuer ziemlich im Stress vor Ostern... hab zwar auch schon ne Idee, aber mal schauen ob ich das noch schaffe :D
    LG! :)

    AntwortenLöschen
  9. danke!! ich fand deinen post auch total interessant und hab mir auch die eine oder andere idee abgeguckt. mal schauen, ob ich davon auch mal was umsetze! und nun zu dem: das sieht sooo süß aus! wenn mir jemand sowas schicken/schenken würde, würde ich mich sehr freuen. :)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt schick aus aber zweimal Butter?

    AntwortenLöschen
  11. Soooo süß! Ich kann Ostern und Frühling kaum erwarten!!

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, sieht das toll aus! Und die Tütchen mit den Labels! Auch wenn ich bis jetzt noch nie mit Fondant gearbeitet habe, wären solche Eier doch glatt ein Grund, damit anzufangen :) Soooo schön!!

    Liebste Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  13. Oh die Kekse sehen wirklich toll aus!
    Und danke für den Tipp mit den Labels.Das kann ich gerade noch sehr gut gebrauchen!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  14. wir schenken uns zu oster eig. meist nur nen Hasen oder sowas
    wir sind ja nicht christlich :)
    aber die Cookies sehen total klasse aus, das ist ne schöne Idee

    woher bekommt man denn solche Folien?

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Idee! Eigentlich backe ich nur an Weihnachten Kekse. Wieso eigentlich?! :-)

    AntwortenLöschen
  16. Mensch, das sieht aus wie gekauft! Eine Konditorei könnte das nicht schöner machen!
    Wirklich eine wunderschöne Geschenkidee, das kommt bestimmt super an!
    Wenn ich Zeit hab, möchte ich für meine liebsten evtl. auch noch kleine Osterkörbchen basteln, aber nur mit einer Kleinigkeit oder etwas gebackenem darin. Aber da muss ich ert mal schauen, ob ich noch Zeit dazu habe :)
    Ein schönes Wochenende dir!
    Lg,
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Oh Ina, von dir würde wohl jeder gerne beschenkt werden! :D Sieht echt hinreißend aus <3

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht so superschön aus! Ich glaube ich muss mich auch mal bei pronterest anmelden...
    <3

    AntwortenLöschen
  19. oooooh diese holzbunnys sind so süß :o oder diese labels allgemein :) schade, dass wir bei uns im haus ostern nicht soo zelebrieren.. aber nächstes jahr fang ich an! dann mach ich das halt alleine und mein freund kriegt alles ab :D

    AntwortenLöschen
  20. Danke liebe Ina für das tolle Rezept!
    Aber meinst du vllt

    220g Butter
    375g Meh
    200g ZUCKER?!

    Nur um mich n Sicherheit zu wiegen?!

    Liebe Grüße!!!!

    AntwortenLöschen
  21. Wie schön :) Ja, wir schenken uns auch immer nur eine Kleinigkeit, aber ich finde wenns von Herzen kommt reicht das ja :)

    AntwortenLöschen
  22. EIne süße Idee ! und bestimmt eine Heidenarbeit ! Die hat sich aber sehr gelohnt !
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Die Häschen find ich sogar noch süßer, als die Plätzchen! :D <3
    Eine super Idee.

    Also, zu Ostern wird bei uns grundsätzlich nichts verschenkt außer Osterkörbchen mit Schokohasen und Schokoeiern, usw. Die müssen wir jedes Jahr aufs neue im Garten suchen! :D
    Die ganze Familie kommt zusammen: Oma, Opa, Cousins und Cousine, Tanten und Onkel und dann wird der traditionelle Osterbrunch eröffnet, zu dem jeder seinen Teil dazu beiträgt. (:

    Ein paar Fotos kannst du dir hier ansehen! (2011)
    2011 war es so schön warm, dass wir in den Nachmittag hinein noch draußen Spiele gespielt und Eis geschlemmt haben. ;)

    Ich freu mich drauf! (:

    Allerliebste Grüße
    ich <3

    AntwortenLöschen
  24. Sieht voll süss aus :) Zu Ostern schenke ich nichts und eigentlich wünsche ich mir auch nicht mehr als einen (!) Osterhasen :)

    AntwortenLöschen
  25. Ein sehr schönes DIY zu Ostern :)
    Ich selbst bin auch irgendwie gar nicht in Osterstimmung...kann dich also vollkommen verstehen.

    Ich verschenke etwas an meine Familie meinen Freund und meine beste Freundin :) aber die müssen das natürlich alle erstmal suchen :D

    Liebst, Janine von Sonnenblumenmelodie

    AntwortenLöschen
  26. Oh man. Das sieht ja wirklich toll aus! :) Auf Ostern habe ich auch gar keine Lust, aber die Idee ist echt super schön. :)

    AntwortenLöschen
  27. Zuckersüße Osteridee, Ina :)
    Ich will auch bald den Ofen anschmeißen und ein paar Kekse für die Lieben backen.
    Hab ein wunderschönes Wochenende,
    ♥ Vivienne

    AntwortenLöschen
  28. Eine tolle Idee - danke für das Rezept.
    Am Ostermontag mache ich einen Freundinnen-Oster-Brunch, da werde ich deine Cookies glaub als Gastgeschenk hübsch verpackt auf den Tisch legen! :)

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  29. Das sieht ja ganz zauberhaft aus, ich glaub, ich back
    jetzt auch noch was zu Ostern.
    Wo bekomme ich denn das Fondant?
    GlG
    Angela

    AntwortenLöschen
  30. Das sieht ja ganz zauberhaft aus, ich glaub, ich back
    jetzt auch noch was zu Ostern.
    Wo bekomme ich denn das Fondant?
    GlG
    Angela

    AntwortenLöschen
  31. Danke für die tolle Idee. Das werd ich auf jeden Fall für Ostern nachmachen.

    Gruß
    Natascha

    AntwortenLöschen
  32. Ohh, die sehen ja toll aus, viiiiel zu schade zum Essen!
    Herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  33. zauberhaft liebes ♥ ich glaube ich verschenke aus was gebackenes....das kann ich einfach am besten :)
    danke für den tip.
    deine ostereier sind eifnach herzallerliebst in dem rosa

    knutscha, ich drück dich
    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  34. Wie hübsch die aussehen und so süß verpackt =)
    Ich habe letztes Jahr auch Kekse ausgestochen, ein paar Eier und sogar kleine Narzissen. Dieses Jahr fehlt mir die Zeit dazu und das Wetter demotiviert auch etwas... Zu Ostern bekommt mein Freund den "typischen" Schokohasen und sonst kochen einfach nur lecker zusammen und gehen spazieren. Ich finde Weihnachten wird schon genug geschenkt =)

    AntwortenLöschen
  35. Zuckersüße Idee :-) Finde es schön so Kleinigkeiten zu verschenken an Ostern!

    Danke für die Inspiration :)

    AntwortenLöschen
  36. Das ist soo süß!!
    Besonders schön finde ich die kleinen Kärtchen, die sind zauberhaft :)

    In unserer Familie machen wir das so, dass ich und mein Bruder - ääh, der Osterhase! - die Eier verstecken und unsere Eltern die hinterher suchen :D
    Uns etwas schenken machen wir gar nicht, und auch unter Freunden ist das eigentlich absolut nicht verbreitet bei uns :)

    Der Post ist wirklich toll ♥
    Elske

    AntwortenLöschen
  37. Eine Kleinigkeit verschenke ich auf jeden Fall.
    Ich habe übrigens auch die Holzhasen für meine Schenkis benutzt :)
    Schau mal hier: http://scrap-4-fun.blogspot.de/2013/03/oster-special-blog-hop-von-scrap-mag.html
    Unter dem Link findest Du meine Osterwerke und wenn Du Lust hast, dann mach doch einfach mit Deinem Oster-DIY beim Oster Special von Scrap the Mag teil. Hier findest Du alle wichtigen Informationen:
    http://www.scrapthemag.blogspot.de/2013/03/oster-special-blog-hop.html
    Zu gewinnen gibt es auch was.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  38. das ist sehr süß und macht wirklich was her :)

    AntwortenLöschen
  39. Wunderhübsch sehen die aus!
    Und : Cakeville hat jetzt glaub ich auch einen Internetshop. Das haben sie mir jedenfalls in Berlin angekündigt. Guck doch mal nach!
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  40. Hach, die Hasen sehen ja putzig aus *__*
    ich will, auch ein Osternestchen von dir :P

    Lg, Lena ♥

    AntwortenLöschen
  41. Aww, die sind echt wunderbar, und ich finde die Verpackung mit den Holzhäschen so süß! Total hübsch :).

    Zu Ostern verschenke ich eigentlich nichts, nur meine Schwägerin kriegt diesmal was, weil sie am Osterdienstag Geburtstag hat ;). Wahrscheinlich backe ich nur was und bring das zum Osteressen mit der Familie mit.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  42. Oh das sieht ja herzallerliebst aus. Damit könntest du viele Kinder und Erwachsene glücklich machen, wenn sie etwas so tolles im Garten suchen müssen :D.

    AntwortenLöschen
  43. liebe ina,

    hast du bei FB schon gelesen?
    dein brief ist angekommen!!!
    vielen vielen dank!
    ich werde es fleißig benutzen...

    liebste grüße
    nancy

    AntwortenLöschen
  44. liebe ina,

    hast du bei FB schon gelesen?
    dein brief ist angekommen!!!
    vielen vielen dank!
    ich werde es fleißig benutzen...

    liebste grüße
    nancy

    AntwortenLöschen
  45. sehr sehr süße Idee ! klein aber sicher sehr lecker und hübsch dazu :-)
    das könnte ich zu Ostern auch noch hinkriegen (bin auch noch nicht in Osterstimmung).
    liebste Grüße und ein schönes Wochenende Dir, Christine

    AntwortenLöschen
  46. die kekse sind so liebevoll dekoriert <3

    besonders variante 1 find ich total kreativ :D

    AntwortenLöschen
  47. Och, eigentlich muss ich doch lernen... aber dank deinem Blog tu ich das eher selten, sondern überleg mir, wo ich mir neue Sachen bestelle oder wann ich was genau nachbacke / nachkoche.. :D Aber auch das ist gut :)

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  48. die kekse sehen suuuuuuuuuuuuuuuper lecker aus^^

    AntwortenLöschen
  49. Oh das sieht gut aus :D
    Ich glaube die back ich mal fix nach <3

    AntwortenLöschen
  50. Das sieht totaaaal süß aus:D.
    Da kommt man alleine beim lesen von dem post etwas in Osterstimmung^^.

    AntwortenLöschen
  51. Ein ganz wunderbares DIY! Ich mag deine Basteleien immer sehr. :-) Einfach wunderbar und immer so liebevoll. <3 Und die Verpackungsideen, die du dazu immer hast. Schön, schön!

    AntwortenLöschen
  52. Sehr schöner Post und auch eine tolle Seite :)
    Fange auch gerade an und freue mich über Besuch .
    Lghttp://amore-mylive.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  53. Die sind doch viel zu schade zum Essen :-((( Sowas Schönes!

    LG
    Adriane

    AntwortenLöschen
  54. die Idee finde ich so toll (:
    Jetzt weiß ich was ich meinen Liebsten zu Ostern mache (:
    Danke schön <3

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  55. Das sieht echt super aus und ich werd es gleich mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  56. was für eine tolle idee!! muss ich sofort selbst ausprobieren!
    http://theriswardrobe.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  57. wow das nenne ich mal osterliche Cokkies- schöne Idee <3

    AntwortenLöschen
  58. so süß! also wenn du dabei nicht in osterstimmung gekommen bist...

    ♥liche grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  59. Hey there, wir haben eine Rubrik, die sich "Sag mal..." nennt. Da geht's um Folgendes: Es gibt so vieles, das wir uns fragen und worüber wir nachdenken. Und wir wollen wissen, wie ihr das seht. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: Wir stellen euch die wichtige und weniger wichtige Fragen des Lebens.
    Dieses Mal: Was machst du mit einer Million Euro?
    Hast du Lust, uns dein Kommentar dazu zu schicken? Dann schreib uns bitte ein Mal an mekapost@gmail.com mit dem Betreff "Million". Schick uns auch gleich deinen Bloglink, den fügen wir dann bei deiner Antwort ein
    Klick dich einfach mal rein: Sag mal...
    Übrigens: Mitmachen kann jeder, der mag
    Und dann auch gleich in eigener Sache: Wir freuen uns über jeden neuen Follower und Facebook-Fan :-))

    AntwortenLöschen
  60. sehr schön, besonders die mit Fondant...
    Ich selbst bin auch noch so gaaar nicht in Osterstimmung.
    Mach irgendwie das Wetter, das ist ja furchtbar...
    Habe weder Deko noch süße kleinigkeiten zum verschenken vorbereitet...
    na mal sehen...

    Fühl dich gedrückt und einen schönen Sonntag noch :***
    Kussi
    Mary

    AntwortenLöschen
  61. Das ist sehr nett geworden, sogar ohne Osterstimmung!

    AntwortenLöschen
  62. Die ostereier sehen richtig lecker aus!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  63. Wow, die sehen richtig toll aus. Die Idee mal etwas Anderes als Schokoladenhasen zu verschenken finde ich richtig gut :-) Liebe Grüße, Vicci

    AntwortenLöschen
  64. Ich war Donnerstag bei Depot und da gabs die Holzhäschen nicht, mpf!

    AntwortenLöschen
  65. Super süße Idee, besonders mit der Verpackung! Und ich muss zugeben, als ich Sonntag bei Depo war (in Hamburg war verkaufsoffener Sonntag) habe ich auch die Holzhäschen gesucht, aber leider nicht gefunden. :)

    Es grüßt
    Miss Flöckchen

    AntwortenLöschen
  66. einfach, aber super!! die eier sind das perfekte ostergeschenk für die Family :)
    Danke für den Tipp!
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  67. These are so adorable! I'm definitely going to have a go at making some myself. ^_^

    http://tasteusa.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.