{Nachgekocht} Pasta nach "Zwei in der Küche"

Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen, was ich mir neu zugelegt habe. Es heißt  „Zwei inder Küche – Kochbuch für glückliche Paare“. 
Obwohl C. und ich eine Wochenendbeziehung führen und somit nicht so viel Zeit für uns haben, kommt es doch ganz gerne mal vor, dass wir den Samstag Abend mit gemeinsamen Kochen verbringen – meist wird es etwas asiatisches und da dachte ich, das Buch bringt vielleicht etwas Abwechslung ins Spiel. 
Das Buch erscheint übrigens im CoppenrathVerlag* und ist themenmäßig super aufgebaut. Es gibt Kategorien wie „Frühstück & Brunch“, „Kochen für Gäste“ und „Festtagsküche“. Bei den Rezepten ist von „einfach bis schwer“ alles dabei, und zwischendurch gibt es immer wieder abwechslungsreiche „Paargeschichten“ von den Kochpaaren. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cooking1_zpsb7aa0d03.jpg?t=1366312157
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cooking5_zps9e0efca3.jpg?t=1366312063
Ein paar Rezepte habe ich mir schon zum Nachkochen markiert, dazu gehört ein Schokoladen-Brownie-Kuchen aber auch Maisküchlein mit Krebsfleisch und der geröstete Blumenkohl hören sich auch sehr lecker an.
Die Rezepte sind (leider) nicht alle bebildert, aber die Bilder die es gibt sind ziemlich geschmackvoll und schön in Szene gesetzt.
Toll finde ich, dass es zum Beispiel ganze Seiten mit „Salatdressings“ oder „Ideen für schnelle sprudelnde Cocktails“ gibt, oder eine „Checkliste für eine großartige Dinnerparty“. Ich liebe Bücher die sich nicht nur mit Rezepten besc Gegen Ende des Buches findet man auch einige Standartrezepte für Soßen, selbstgemachte Brühe etc. und Tipps zur Küchenorganisation.. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cooking3_zps8c05e426.jpg?t=1366312105 Das erste Rezept was wir nachgekocht haben waren die  Spaghetti ala Puttanesca.
Dazu kocht ihr Spaghetti al dente. Für die Soße 1 gehackte Zwiebel und 350 gr.geviertelten Tomaten in etwas Öl anbraten. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und regelmäßig umrühren. Anschließend 1 EL Kapern (gehackt) und wenn ihr habt 5-6 gehackte schwarze Oliven dazugeben und die Soße 1-5 Minuten weiterköcheln lassen bis sie schön eingekocht ist.
Mit Salz, Pfeffer, frischer Petersilie abschmecken.
Nudeln mit  der Soße vermischen und mit frischgeriebenen Grana Padano servieren. 
Lecker war es, und ich habe das gleiche am Abend danach nochmal gefuttert - einfach nochmal in der Pfanne warm gemacht. Yummy! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cooking4_zpsd61ea9cc.jpg?t=1366312085
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cooking2_zps86c7f78b.jpg?t=1366312136
Ich denke das Buch ist für alle etwas, die gerne zu Zweit (oder mit Freunden) in der Küche stehen, als Geschenk für die Eltern die gerne Kochen (zum Hochzeitstage), für alle die nach neuen etwas ausgefallenen Rezepten suchen, auch gerne Mal Fleisch essen oder einfach beim nächsten Familientreffen mal die Familie mit anderen Gerichten bekochen möchten.. Als nächstes soll es am Wochenende die Rhababar-Galette geben :)
Naaaa habt ihr jetzt selbst Appetit bekommen? Kocht ihr auch gerne mal zu zweit? 
*Werbung 

Kommentare :

  1. sieht toll auss :-)
    aber sollten es nicht 350gr. geviertelte Cherry-Tomaten sein? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant und ist mal eine ganz neue Idee ! gefällt mir !
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder :) Sieht superlecker aus und war es bestimmt auch :)
    Ich koche ehrlich gesagt am liebsten alleine, denn sobald noch jemand anderes da ist, fühl ich mich gestresst :P

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr lecker aus und so ähnlich mache ich es auch manchmal.
    Wir kochen supergerne zu zweit, allerdings haben wir dafür auch nur am Wochenende Zeit. Dann stehen wir mit einem Glas Wein in der Küche, schnibbeln gemütlich und erzählen uns dabei, was so die ganze Woche über los war und reden über Gott und die Welt.

    Herzlichst
    funny

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm. Ich liebe ja Gnocci ala Puttanesca <3 Normalerweise mag ich ja Kapern nicht so, aber da passen die perfekt rein! :)

    AntwortenLöschen
  6. Was mich ja interessieren würde: Was macht das Buch so besonders, dass man zu zweit kochen kann? Wird der zweite Mann am Herd durch das Buch irgendwie integriert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es sind jetz keine 2er aufgaben beschrieben, gibt auch rezepte für 4 und für 6 (feste) aber ich denke von den rezepten sind es eher sachen die man zu zweit mal ausprobieren würde...

      Löschen
  7. Das Buch hab ich letzte Woche beim Schmökern im Buchladen auch gefunden. Habs allerdings (noch) nicht mitgenommen, hier warten noch so viele Bücher, die durchgekocht werden wollen :)

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr lecker aus und das Buch werde ich definitiv mal im Hinterkopf behalten :)

    AntwortenLöschen
  9. Hm die Pasta sieht köstlich aus :-)

    Viel Spaß mit der Rhababar Galette, wenn was übrig bleibt, gut verpacken und zu mir schicken ^^

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hi Ina, wow das sieht lecker aus. Das Buch muss ich mir auch besorgen. Liebe Grüße und schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  11. Klingt richtig gut und deine Fotos machen echt Appetit! Vielen Dank für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ina,

    danke für den Büchertipp! Hört sich gut an und sieht großartig aus ;-)

    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes (kochreiches) Wochenende

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja echt eine süße Buchidee.
    Allerdings ist bei uns so, dass ausschließlich ich koche und meinen Freund lieber aus der Küche jage, da er mich meistens nur nervt :D
    Er kann nämlich außer Pfannkuchen machen so gar nichts ^^
    Liebste Grüße
    Grüner Panda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sind auch leckere rezepte für omlette drinnen :D

      Löschen
  14. Das Buch klingt toll - werde ich mir doch gleich mal anschauen...
    Hab ein schönes Wochenende, Anni

    AntwortenLöschen
  15. Ohja, ich habe gerade Appetit bekommen! Die Spaghetti sehen unheimlich lecker aus! :)
    Da könnte ich jetzt auch eine Portion verspeisen.

    Ich finde, dass gemeinsames Kochen auch immer richtig was haben kann. Ich greife hierbei zwar oft auf eine Freundin zurück, aber vielleicht kann man das Buch auch für diese gemeinsamen Kochabende verwenden? Oder ist es schon sehr paarlastig ausgerichtet? ;)

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  16. Das Buch gefällt mir sehr, ich liebe ja Rezepte eh total :)!

    AntwortenLöschen
  17. Lustig, das Buch hab ich diese Woche auch vorgestellt:) Den Schokoladen-Brownie-Kuchen solltest du unbedingt backen, der ist nämlich super lecker!!!
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Start ins Wochenende <3
    Assata

    AntwortenLöschen
  18. oh ja appetit hab ich jetzt! aber das kochbuch kannte ich garnicht, wäre aber bestimmt eine investition wert! :)

    AntwortenLöschen
  19. omg..das sieht so toll aus..ich fang schon an zu sabbern xD

    AntwortenLöschen
  20. Mhhh, das sieht so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  21. Das Buch hatte ich schon 2 mal in der Hand und immer wieder zurück gelegt. Vielleicht kommt es ja beim dritten Mal mit nach Hause :)
    Die Bilder sehen sehr lecker aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Jaa, du hast mir schon wieder Hunger gemacht. Das Essen sieht nicht nur lecker, sondern so schön farbenfroh aus, dass ich sogar gute Laune bekomme =)

    AntwortenLöschen
  23. das ist natprlich sehr praktisch. wenn da immer für 2 das drinne steht. dann kann ich immerhin nicht mehr zu viel kochen XD danke für den tipp

    AntwortenLöschen
  24. sieht echt lecker aus :)
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. klingt super lecker! :D
    und ist sogar vegan, wenn man den Käse weglässt :D

    Liebe Grüße
    Marie
    http://veganssavemillions.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  26. Und wie unterscheidet sich das Kochbuch jetzt von "normalen" Kochbüchern? :D Steht da drin, wer was schnibbelt? Oder sind das Rezepte für zwei Portionen?

    Liebe Grüße
    Lou von nearly-quiet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das steht nicht drin. klar ist es "nur" ein normales kochbuch aber eins was ich seeeehr geschmackvoll finde :D

      Löschen
  27. Das Buch klingt toll - ich bin zwar Single, aber wir leben hier zu zweit, also wäre es auch für uns was ;). Und das von dir nachgekochte Rezept sieht wahnsinnig lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  28. Super Buch - habe auch schon von Butlers das "Rezepte für 2" Kochbuch, da wir auch super gerne zusammen kochen :)

    Bin ein riesen Fan von Kochbüchern und werde in das hier definitiv mal reinschauen.

    LG
    Sophie

    AntwortenLöschen
  29. Meine Güte, dass sieht so verdammt lecker aus :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  30. Mit meinem Freund zusammen zu kochen macht richtig Spaß. Meist zelebrieren wir das am Wochenende, wenn wir beide frei haben. Es gibt dann leckeres Gemüse besonders zubereitet. Aber auch ungesunde Dinge finden mal den Weg auf den Teller. :D

    AntwortenLöschen
  31. Ich muss mir jezt gleich was zu essen machen, denn ich hab so einen Hunger bekommen... Am Wochenende gibt bei mir Nudeln mit Bärlauchpesto, ich liebe die Zeit wenn man aus frischen Gemüse und auch Kräuter etwas leckeres zu essen machen kann. Ich freu mich schon auf die Spargelzeit.

    AntwortenLöschen
  32. das buch möchte ich mir auch zulegen! klasse!

    reni

    AntwortenLöschen
  33. Oh ja hunger...danke für die Anregung. Ich mache mich nun auf in die Küche:D

    AntwortenLöschen
  34. Das sieht sehr lecker aus! Mein Freund ist ein Kochmuffel. Außer Cordon Bleux und Cheeseburger kann der nicht viel. Dafür sind seine Burger die Besten auf der ganzen Welt ;o)

    Viel Spaß beim Kochen mit deinem Freund!

    AntwortenLöschen
  35. Hach das sieht ja mal wieder köstlich aus!Und das Buch klingt auch echt toll!Danke für den Tipp!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  36. muss ich unbedingt ausprobieren!

    debb-y.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  37. Mein Freund und ich kochen oder backen total gerne zusammen, ich denke das Buch werden wir uns mal genauer ansehen, danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  38. Yummy! Sieht toll aus! Muss ich auch mal probieren. Aber ich bin grundsätzlich allein in der Küche, auch wenn ich immer für 2 Koche :D Der Mann darf nur schneiden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kenn ich - schneiden und umrühren darf er :D aber immernoch schöner als alleine zu kochen :D

      Löschen
  39. Das Buch hatte ich auch schon in den Händen - habe mich dann allerdings doch für "Käts Studentenküche" entschieden, dann mein werter Herr Freund sagt: "Die Küche betrete ich nur zum essen oder Getränke holen". So weit ist es schon gekommen :D
    Das Rezept klingt echt gut! Ich werde es gleich mal in mein schwarzes Büchlein aufnehmen :)

    AntwortenLöschen
  40. was gibt es schöneres als den gemeinsamen Abend mit einem leckeren selbstgemachten Menü zu starten :)

    www.ohthehappysinner.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  41. Das Buch klingt toll, sollte mal auf meine Wunschliste!

    AntwortenLöschen
  42. Hört sich echt super an - auch eine tolle Geschenkideen :-)
    LG
    http://my-life-style-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  43. Mmmm... das sieht aber echt lecker aus! Werde auf jeden Fall einen Blick in dieses Buch werfen :)
    Bei uns ist das lustigerweise so, dass mein Freund fast noch versessener aufs Kochen ist als ich^^

    Herzallerliebste Grüße

    http://fraeulein-anna-blume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.