{DIY} den perfekten Stiftehalter selbstgemacht

Heute gibt es endlich mal wieder ein DIY von mir! Lang lang ists her & ich predige euch ja immer davon wie viel mehr Spaß Büroarbeit macht, wenn man sich seine Umgebung hübsch herrichtet.
Sagte sie und schaute auf ihre chaotisch Stiftesammlung die sich quer über den Tisch auf mehrere Teebecher verteilte.
Ganz klar – da musste was Neues her. Selbstmachen ist die Devise. So kann man sichergehen, dass einem die Farbe, das Muster und die Größe gefällt. Bei mir sieht das fertige Exemplar dann so aus:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/diy-pens7_zps35801e8c.jpg
Ihr braucht dafür:
Schere
Kleber / Heißklebepistole
Papierrollen/Kartonrollen (ich habe hier eine Postversandrolle genommen) oder auch leere Metall-Dosen in verschiedenen Größen
& buntes Wunschpapier (wundervolles von rie elise larsen findet ihr hier – in den tollen Sets sind mehrere Farben & Muster drin die ihr übrigens auch fürs Memorybook oder zum Geschenkeeinpacken nehmen könnt)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/diy_pes5_zps2fcebb2c.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/diy_pen5_zpsc0bbd0d8.jpg
- Die Papierrolle habe ich mir entsprechend in 3 verschiedengroße Stücke zugeschnitten.
- Unten habe ich ein Stück Karton als Boden drangeklebt und mit Masking Tape fixiert. (Das sieht man ja später eh nicht, da die rollen beklebt werden.)
- Nun schneidet ihr euer Papier der Rollengröße entsprechend zu und beklebt die Rolle damit. Nehmt am besten Flüssigkleber – der hält länger. Passt auf, dass ihr hier schön sauber arbeitet und nicht zu viel Kleber nehmt (sonst weicht das Papier gerne mal durch oder wird wellig – bei dem Papier ist mir das aber zum Glück garnicht passiert).
- Ich habe es so gemacht, dass das Papier unten sauber abschließt (so dass ich nichts mehr abschneiden muss) und oben ca 3 cm überstehen, die dann eingeschnitten und nach innen geklappt werden. Von innen könnt ihr die einzelnen einegeschnittenen Papiere dann nach innen festkleben.
- Nachdem die Rollen getrocknet sind klebt ihr sie mit Heißkleber aneinander. Heißkleber hält etwas besser als Flüssigkleber und wir wollen ja auf Nummer sicher gehen, dass die ganze Konstruktion fällt ;D
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/diy-pens2_zpsd2a0ca34.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/diy-pens3_zps5b3e5eb8.jpg
Sooo und nun könnt ihr gutgelaunt und stolz auf euer Werk alle Stifte einsortieren und euch freuen, dass der Arbeitsbereich wieder etwas bunter wurde.
Die schönen Boxen sind übrigens auch von Bungalow und eignen sich perfekt um "Krimskrams" wie Briefumschläge, Briefmarken, Kleber, Fotoecken etc. zu verstauen.
Supereinfach oder? WO bewahrt ihr momentan denn eure Stifte auf?

Kommentare :

  1. Ich verschönere meine Gegenstände auf dieselbe Art. =) Das Muster von dem Papier sieht sher hübsch aus. ♥ Danke für das schöne DIY. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Die Idee hab ich irgendwie schon länger im Kopf nur komm ich nie dazu das endlich mal umzusetzen. Bzw ich finde auch nie schönes Papier.
    Danke für den Link, da sind echt total schöne dabei!!

    Ich brauche dringend für meine Schminkpinsel ein passendes von der Größe ;)

    Jetzt fehlt mir nur noch etwas Zeit um das zu machen.

    Danke für die Anregung.

    LG Ella

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee Ina!
    Ich muss meine Stifte eigentlich immer mit mir rumtragen, deswegen habe ich zwei Mäppchen als ständige Begleiter ;)

    Liebe Grüße,
    Dani
    mademoisellelavande.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das Papier ist ja ein Traum.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Genau sowas brauchte ich, habe gestern überlegt, wie ich meine Stifte am schönsten auf meinem Schreibtisch drapieren kann. Als könntest du Gedanken lesen. Danke dafür!

    Carina,
    www.alltags-adrenalin.de

    AntwortenLöschen
  6. So leicht und doch so hübsch! :) Ich hab auf meinem Schreibtisch übrigens beklebte Konservendosen stehen, haha!

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so toll aus und macht gleich so viel her!
    Ähnliches Geschenkpapier gibt es derzeit auch im Schwedischen Möbelhaus.
    Meine Stifte sind alle in einer Schublade und ich ärgere mich ständig, weil ich nicht auf Anhieb den richtigen finde. Sammel aber schon fleißig Döschen und Co., damit ich deine Idee umsetzen kann! ;)

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  8. Süße Idee! Wir arbeiten Zuhause auch total viel mit Geschenkpapier <3 so viele tolle Farben und Muster!

    Liebste Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  9. sieht klasse aus :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  10. Sehr, sehr schön sieht das aus :)

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super aus! Und dann noch in meinen Lieblingsfarben. Muss ich unbedingt nachmachen!

    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübsch! Das Papier ist toll, vor allem das Muster bei der niedrigsten "Dose" gefällt mir sehr gut.

    Meine Stifte führen ja ein trauriges Leben in Stiftemäppchen oder fahren einfach so herum ... Vielleicht sollte ich ihnen auch mal ein neues Zuhause geben.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  13. super tolles DIY! Ich mag solche Stiftehalter sehr :) ich werde das mal mit Boxen machen.
    Ich habe von Strauß solche geblümten Blech-stiftehalter. die sind auch ganz süß.

    Liebste Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Ach sind die toll geworden und die Farbe ist einfach klasse! Ich glaube das probiere ich auch mal aus. :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ina wie hübsch deine DIY idee du hast mich gerade inspieriert:-)

    Ich wünsche dir einen sonnigen sommertag ich liebe dein Blog!! ;-)
    Liebste Grüsse Ranja

    AntwortenLöschen
  16. Gefällt mir total gut, ich liebe die Farbe & die Muster! :)

    AntwortenLöschen
  17. sieht richtig gut aus:) du hast immer so schöne ideen, ich glaub ich setz mich heute mal hin und mach ein par nach:)
    liebst katiy♥

    AntwortenLöschen
  18. Ach Gottchen! :D <3 Ist das toll. Auf die Idee muss man erst mal kommen. XD
    Es gibt so viele TOLLE Dosen auf der Welt... ich würd die gerne ausspülen und als Stiftedose verwenden, aber die Kanten sind nach dem Schneiden so scharf und ich hab noch keine Lösung gefunden wie ich sie schnittfrei verpacken kann ohne die Dose einzuwickeln... xD

    Meine Stifte stecken teils in einem Strohkörbchen und teils in einem Milkshake Glas mit Erdbeeraufdruck. :D Das arme Glas wird wohl nie etwas Flüssiges sehen.... XD

    <33
    die Caddü von andersfarbig.com

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht echt toll aus. Schöne Idee.
    Brauche dringend noch inen schönen Stiftehalte.
    Wobei ich das auch echt hübsch finde für Make-Up Pinsel:).

    AntwortenLöschen
  20. uiii, das sieht aber schicki aus.
    ANNi♥

    AntwortenLöschen
  21. das ist eine wunderschöne Idee, sieht wirklich klasse aus :)

    AntwortenLöschen
  22. sehr schön ! ich finde die Farben zauberhaft.

    AntwortenLöschen
  23. Das DIY ist wirklich toll & vor allem einfach! Bei dem Shop muss ich gleich mal vorbei schauen :)

    AntwortenLöschen
  24. Das mach ich mir glaub ich für die Arbeit nach :D Viel hübscher als mein schwarzes Plastikteil in der Arbeit!

    AntwortenLöschen
  25. Die sehen super schön aus! Ich dachte auf den ersten Blick du hättest Stoffe genommen und kein Papier =)

    AntwortenLöschen
  26. Wow, die Idee ist wirklich toll :D Ich bewahre meine Stifte fast ausschließlich in alten Teedosen auf. Ich liebe einfach, dass die die Dose so einen schönen "Vintage-Touch" haben :D

    AntwortenLöschen
  27. Sieht super schön aus! Die Farben sind soooo schön.
    Alles Liebe,
    Nine

    AntwortenLöschen
  28. Was für eine schöne Idee, Ina!
    Erst vor zwei Tagen sind eine Freundin und ich auf die Suche nach einem Stifthalter gewesen. Es hat ziemlich lange gedauert, bis wir etwas Hübsches entdeckt haben - so originell wie deine sieht er aber lange nicht aus ;-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  29. Hey!
    Die Idee ist ja supersüß! Ich bewahre meine Stifte allerdings schon in sehr hübschen kleinen Blumentöpfen auf. (Ich liebe die Dinger, man darf mich nicht unbeaufsichtigt in einen Secondhand Laden oder auf einen Flohmarkt lassen)
    Mich würde aber interessieren wo du diese niedlichen Wochentagsbleistifte her hast! Ich habe schon danach gegooglet, bin aber nur auf ausländische Seiten gestoßen und ich würde am liebsten in Deutschland bestellen.
    Alles Liebe,
    Emily

    AntwortenLöschen
  30. Tolles DIY! Eigentlich ist es ja ein ganz "gängiges", was man sogar schon manchmal im Kindergarten macht, aber auf den Fotos wirkt es ganz anders! Super!
    Und zu dem Thema Seife: Lush-Produkte habe ich bis jetzt noch nicht getestet, irgendwie hat mich der starke Geruch des Ladens immer etwas abgeschreckt... ^^' Und 9€ ist auch die alleroberste Schmerzgrenze für eine Seife. Eine Freundin von mir kümmert sich sehr um ihre Hände und sie sagt immer, dass <10€ nicht im Toleranzbereich liege für "Handliebhaber" ^^

    Lieben Gruß
    inchen

    AntwortenLöschen
  31. Hej Ina, was für eine schöne Idee! Ich muss mir unbedingt noch einen schönen Stiftehalter für den Schreibtisch basteln - zum Glück hast du mich daran erinnert :)
    Das Papier, das du verwendest, ist echt toll!
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

    AntwortenLöschen
  32. wunderschön - ein DIY so ganz nach meinem geschmack! liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  33. Sieht richtig toll aus und sehr schönes Papier hast du auch gewählt :D.

    AntwortenLöschen
  34. So einfach und schnell kann man was ganz tolles zaubern, super Tutorial :)
    Werde ich auf jedenfall mal nachmachen!

    AntwortenLöschen
  35. Total schön- ich liebe die Farben!!

    oxx, katrin
    http://inbetweenblush.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. Ich glaube, das werde ich auch mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  37. Hihi ich Fauli wollte Metalldosen bekleben... es ist bei der Idee geblieben, nun sind die Stifte in den blanko Dosen. Sieht aber auch nicht schlecht aus XD

    AntwortenLöschen
  38. Wow - die sehen richtig sommerlich aus. Ich bewahre meine Stifte in einem Korpus unter dem Tisch auf, da ich gerne viel Platz auf dem Tisch habe :-) Aber die Idee hat mich das gerade wieder mal überdenken lassen.

    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  39. Sehr süße Stiftehalter/Boxen.
    Das Papier ist auch total niedlich, allerdings wär es nichts für mich, ich bin eher knalliger^^
    LG
    Kanae~

    AntwortenLöschen
  40. Hallo (:
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn echt klasse!
    Total schönes Design und interessante Texte.
    Ganz großes Lob.

    Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  41. Ich liebe DIYs, die nach viel und langer Arbeit aussehen, aber in Wahrheit ganz schnell und mit wenigen Materialien realisierbar sind. Mh, irgendwie bekomme ich es nie hin so einfache Ideen zu entwickeln :) Das Papier, das du verwendest hast, um die Pappröhre zu schmücken, ist wunderschön, richtig erfrischend! Rosa von madeathomeland.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  42. Sehr hübsche Idee :-) Werde ich meiner Püppi zeigen und mit ihr nachbasteln für ihre Einschulung :-)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.