Macarons, Cupcakes und ein DIY-Tortenständer

Heute muss ich euch mal verraten, woher ich meine Macarons beziehe, wenn ich nicht gerade in Frankreich / Berlin / Hamburg frischgebackene kaufen kann. Bereits letztes Jahr habe ich nämlich eine Seite gefunden, die die süßen Teilchen backfrisch verschickt. 
Jö Makrönchen* aus Hamburg! Quasi meine Rettung wenn ich mir mal wieder etwas Gutes tun will. (Andere kaufen sich teure Schokolade, rauchen Zigarre oder gönnen sich Wellnessbehandlungen – ich esse Macarons, und das am liebsten schon zum Frühstück! Ein bisschen Luxus muss ab und zu sein ;).
Bei Jö Makrönchen gibt es viele verschiedene Standartsorten und eine wechselnde Sorte des Monats. Köstlich finde ich Haselnuss Nougat und natürlich Pistazie (mein geht-immer-Favorit!). Bestellt werden kann in der 9-er Box, entweder bunt gemischt oder mit Sorten die ihr euch selbst aussucht. Neu gibt es auch ein monatliches Macarons Abo, mit dem man sich jeden Monat überraschen lassen kann. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/macarons2_zps1ec431cb.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/maca4_zps5c96090d.jpg
Ich habe einige dieser hübschen kleinen Macarons letztens als Cupcakedeko für meinen Brunch genommen.
Die Cupcakes habe ich nach dem Rezept gemacht (Teig reicht für 9 Cupcakes): 
160 g Butter, 150 g Zucker, 2 Eier, 150 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, ½ TL Natron, 1 Prise Salz, 1 Pck. Vanillin, etwas Milch (2-3 EL)
Den Ofen solltet ihr schon mal auf 180°C vorheizen. 12 Muffinsformen mit Papierförmchen auslegen.  
Butter und Zucker schaumig schlagen. Anschließend Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Vanillin unterheben. Soviel Milch hinzufügen bis die Masse zähflüssig ist (1-2 EL reichen meist). Der Teig wird dann in die Förmchen gefüllt. Alles für 20 Minuten im Ofen backen lassen.

Dann bekamen sie ein Frosting aus 100 gr. Frischkäse, 80 gr. weißer geschmolzener Schokolade und 30 gr. Puderzucker. (Alles zusammenmischen, in den Spritzbeutel geben und 1 Stunde in den Kühlschrank, dann habt ihr eine tolle Konsistenz mit der ihr arbeiten könnt.)  Als Topping kam dann 1 Macaron obendrauf (Achtung: Macarons erst kurz vor dem Servieren draufsetzten, sonst weichen sie durch.)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/maca3_zps84fd5e95.jpg
Das ganze sieht dann auf kleinen Tortenplatten nochmal doppelt so toll aus. Was aber tun, wenn man keine Tortenplatte in der richtigen Größe hat?
Dann bastelt ihr euch selbst ein! Auch das geht ganz einfach und kostet kaum Geld! Ihr braucht:
1 breiten und nicht zu langen Kerzenständer (Depot, Butlers, Ikea & Co)
1 Teller in eurer Wunschgröße
Heißklebepistole
Und nun klebt ihr nur noch Teller & Kerzenständer mit dem Heißkleber zusammen und schon habt ihr euren perfekten DIY-Tortenständer. Einfach oder?
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/maca2_zpsee48b0cd.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/maca1_zps237f2a79.jpg
Wie siehst bei euch aus? Seid ihr auch so Macaron-verliebt wie ich?
*Inhalt mit Werbung

Kommentare :

  1. Sieht toll aus, ich liebe neuedings Macarons und habe sie neulich das erste Mal selbst gebacken. Aber viele bunte, wie bei dir, sehen noch schöner aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja selbstgebacken habe ich sie auch oft.. aber die profimacarons schmecken mir iwie trotzdem noch einen tick besser ❤

      Löschen
  2. oh neeee sieht das gut aus. Ich hatte noch kein Fruehstueck!
    Ich muss gleich mal in meinen Apfel beissen sonst renne ich zum Cookie-Korb :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cookie-Korb??? Wo steht der ;D ich muss ihn haben!

      Löschen
  3. Hallo Ina, die Cupcakes mit den Macarons sehen zum anbeißen aus. Die DIY Idee Etageren selber zu "bauen" steht schon lang auf meiner to-do Liste. Werde ich wohl bald mal in Angriff nehmen. Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist supereasy und endlich habe ich mal eine etagere, die die perfekte größe hat!

      Löschen
    2. Ich bin im Sommer Trauzeugin bei der Hochzeit einer sehr guten Freundin - da werden wir wohl noch viele Etageren zusammenbasteln: Candy Table sei Dank! :)

      Löschen
  4. Ohh wie lecker & süß die aussehen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab' Macarons noch nie gekostet, da aber immer alle davon schwärmen und Dein Post wirklich Appetit drauf macht, werde ich sie bei Gelegenheit mal testen. Dekorativ sind die kleinen Pastelldinger auf jeden Fall.
    Die Sache mit der Tortenplatte ist übrigens eine super Idee - so simoel und dennoch wäre ich allein wohl nicht drauf gekommen.

    Liebe Grüße ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. probier unbedingt pistazie! die sorte liebe ich quasi IMMER!
      ❤ liebe Grüße

      Löschen
  6. Die sehen so lecker aus! Ich liebe Macarons *mjam*
    Ich finde die Idee mit einem ABO richtig toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch :D ich weiß schon was ich zu ostern geschenkt bekomme ❤ ❤ ❤

      Löschen
  7. Hm, ich liebe Macarons auch und die Cupcakes sehen toll aus! Süsse Idee die Macarons oben drauf zu setzen=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  8. Uuuh wie toll! ♥ Du hast Recht, ein bisschen Luxus muss sein.. Ich musste natürlich sofort auf die Seite gehen, vielleicht bestelle ich mir mal ein kleines Abo ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du kannst sie auch ohne abo im 9er Set bestellen ;D hab ich auch schon 2 mal gemacht und hat super geklappt!

      Löschen

  9. Hmm. Ich finde sie sehen wirklich allerliebst aus.
    Wirklich schmecken tun mir Macarons allerdings nicht so wirklich. Aber zur Deko sind sie perfekt! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie schmecken dir nicht???? ohhhhhh ich liebe sie! Vorallem die von Paul in Straßbourg im einkaufscentrum!

      Löschen
  10. Wie geil ist denn bitte das Macaron-Abo?! :D hammer ey. Ich lasse mich immer von meinem Dad seiner Kollegin versorgen (die wohnt in Frankreich). Aber das Abo wäre echt eine Überlegung wert :) Die Cupcakes sehen übrigends zum anbeißen aus *-*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das abo werde ich mir wohl auch zu ostern schenken lassen ❤ :D

      Löschen
  11. Liebe Ina,
    und wie ich Macarons liiiiiieeeeebeeee, hach.... Wir haben zum Glück einen Laden in der Nähe, der wahnsinnig tolle Sorten herstellt.
    Ein Macarons-Abo ist ja eine spitzen Idee, das merke ich mir. Ist eine tolle Geschenkidee... Danke dafür...
    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh du glückliche :D ich würde da glaube ich wöchentlich hinrennen ❤

      Löschen
  12. Dein DIY sieht sehr hübsch aus - und die Cupcakes sind ja super niedlich! Wer liebt keine Macarons?

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    www.pureFASHION.tv

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee... muss umbedingt zu IKEA und meine Tortenplatte basteln! Danke LG Alessandra

    AntwortenLöschen
  14. oooooh ja, ich bin auch im siebten macaronhimmel <3 die allertollsten dinger. Da ich hier im umkreis aber nirgendwo an sie rankomm, back ich sie zwischendurch immer mal selber - ist auch suuuperlecker <3
    liebste grüße
    lisa

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin wohl hier in der Minderheit - aber mir entzieht sich der Reiz an Macarons bisher total ^^'. Ich habe sie probiert und fand sie zu süß, zu substanzlos und dafür zu überteuert (und die Freundin, die mir den Macaron-Laden gezeigt hat, meinte, deren Macarons seien total toll, es wird also nicht dran gelegen haben, dass sie nicht gut waren ...). Gib mir lieber einen Muffin, einen Cupcake (auch mit Macaron drauf, die kriegt dann mein Tischnachbar ;)), eine Zimtschnecke oder einfach ein Stück Kuchen ;).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  16. das sieht wirklich alles super hübsch und süß aus :)
    den Luxus kann man sich wirklich mal öfter gönnen ^^

    liebst Lorá
    Papperlapapp

    AntwortenLöschen
  17. Die sehen ja richtig lecker aus, omnomnom ♥

    AntwortenLöschen
  18. Die echten französischen Macarons sind natürlich der Hammer, auch wenn ich sie immer so süß finde!
    Aber so ein online shop ist eine tolle Idee!

    Und tausend Dank für das Tortenplatten DiY! Ich sehne mich ja schon lange nach einem solchen Glanzstück im Regal und mit deinem Tipp muss ich es sogleich umsetzten!! Danke ♥

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab noch nie einen gegessen;)
    Am Donnerstag bin ich in Freiburg, gibt da einen kleinen Laden, wo es gute gibt? Dann geh ich mal einen probieren. Schreib mir einfach ne Nachricht, falls du einen kennst ;)

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier gibts leider keinen sü0en laden ;D
      du bekommst aber bei breuninger unten im cafe welche... Sonst wüsste ehrlich gesagt auch nicht wos hier noch welche geben soll..

      Löschen
  20. Tolle Idee mit der selbstgemachten Tortenplatte! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  21. Oh, das ist ja mega süß :D Cupcakes mit macarons! :D Das ist ja mal DIE Bombe :D Aber ich würds essen ;)

    AntwortenLöschen
  22. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Ich liebe Macarons und die Cupcakes sind die süßesten Cupcakes die ich je gesehen habe. :)

    AntwortenLöschen
  23. Args, ich liebe diese Teilchen einfach, hab mich nur selber nie rangetraut.
    Aber jetzt, schnell ein Lesezeichen setzen und auch mal bestellen...
    Dankeschöööööön!!!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ina :)

    Ich hab bisher leider noch nie Macarons gegessen, weil es die bei mir hier gar nicht gibt und ich hab sie auch noch nicht selbst gemacht. Vielleicht bestelle ich mir mal auf dieser Seite eine kleine Schachtel und probiere sie endlich mal!
    Übrigens super Idee mit der Tortenplatte! :D Gefällt mir total gut und werde ich auch bald nachmachen! Vielen Dank dafür <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe auch noch nie Macarons gegessen :o ich muss die unbedingt mal selber backen :D
    Liebe Grüße
    Rana
    www.manirana32.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. Hach, ich möchte auch endlich mal wieder Macarons essen *yammi*.

    AntwortenLöschen
  27. Hey :) Die Muffins & Bilder sehen ja wundervoll aus! <3
    Viele liebe Grüße, Luu

    AntwortenLöschen
  28. Hey Ina,

    was für eine klasse Idee mit dem DIY Tortenständer - ich habe gleich lust bekommen mir auch einen zu basteln :)
    Die Bilder sind wie immer wunderschön!

    Liebste Grüße aus Kanada
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  29. Danke für den Post! Meine letzten Macarons habe ich im Sommer in Amsterdam gekauft. Seit dem bin ich so was wie süchtig. Leider gibt es bei mir keine Bäckereien oder ähnliches, die Macarons verkaufen > :
    Ich werde definitiv bei Jö bestellen, vielleicht ist das ja eine super Alternative!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  30. tolle Idee!!
    Macarons find ich hier in thüringen gar nicht.. ein Glück gehts am Samstag nach Dresden.. da kauf ich mir auch nach 2 Jahren wieder welche ;D und das es jetzt so einen tollen Shop gibt umso besser!!

    lg steffi
    Little Things

    AntwortenLöschen
  31. Oh, die Idee sie auf die Cupcakes zu packen ist ja toll! :) Super süß!

    AntwortenLöschen
  32. Danke für diesen tollen Tipp! Ich hab mir direkt eine Packung gegönnt und gerade bestellt :) Ich bin schon sehr gespannt!

    Und das Cupcake Rezept dazu, klingt sehr köstlich. Das wird bald ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  33. Sieht einfach köstlich aus :) <3

    AntwortenLöschen
  34. Das macht ja echt Lust auf mehr. Die Seite werde ich mir mal genauer ansehen und da ich DIY Liebe hast du bei mir genau ins Schwarze getroffen :)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  35. ja hallöööö ihr kleinen, kecken cupcakes mit extraordinärer haube. hüpft mal schnell in mein mündchen. JETZT!

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.