Amsterdam - meine Lieblingsplätze & eine kleine Travelguide

Schön war es in Amsterdam! In dieser bunten lauten Stadt, voller Fahrräder, hübscher Häuser und Grachten. Auch wenn ich schonmal vor vielen Jahren mit der Schule da war, habe ich die Stadt ganz neu wahrgenommen. Cafes, Bars, hübsche Läden, Sexshops und an jeder Ecke ein leicht süßlicher Geruch, der aus den vielen Coffeeshops kommt.  Das ist Amsterdam - und genau so liebe ich es!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam012/amsterdam1_zps64b5c606.jpg
Amsterdam ist auch ein wahres Shopping- und Food-Paradies, neben den großen Einkaufsstraßen (in der sich alle Läden xmal wiederholen) gibt es eine Menge tolle kleinere Straßen mit schnuckeligen Lädelchen und wunderschönen Cafes. Hier kann man sich einfach mal für ein Stündchen hinsetzten und das Treiben beobachten. Heute möchte ich gerne ein paar tolle Punkte mit euch teilen.

Was man in Amsterdam so machen kann?
Die Grachten laden geradezu ein, dort stundenlang spazieren zu gehen. Ganz bequem könnt ihr euch aber auch eine Grachtenfahrt gönnen und die Kanäle mal vom Boot aus bestaunen (eine Fahrt kostet ca. 15,50 und um den Bahnhof rum gibt es da verschiedene Anbieter.)
Am Bahnhof liegen so kostenlose Infoheftchen zu den Sbahn/Bus-Linien aus, darin haben wir einen Coupon von Gray Line gefunden und schlussendlich jeder 2,50 bei der Grachtenfahrt gesparrt.
Toll ist auch der Blick auf die vieeelen vielen Hausboote (bei der Grachtenfahrt konnte man zum Teil auch direkt in die sehr stylischen Boote schaunen - wer mehr über Hausboote wissen will sollte einen Abstecker zum Houseboat Museum machen).
Das Anne Frank Haus und die vielen sehenswerten Museen (Rijksmuseum, Van Gogh, Stedelijk Museum, Nationales Kunstgalerie....) sind natürlich auch einen Besuch wert (Tickets vorher online kaufen nicht vergessen sonst steht ihr ewig!!).
Das Rotlichtviertel muss man natürlich mal gesehen habe. Einfach mal am Abend die Gracht langlaufen (das machen da wirklich sehr viele auch "nur zum schauen"). Von dort ist man übrigens gleich in Chinatown von Amsterdam wo man wirklich sehr viele chinesische Restaurants findet.
Der Blumenmarkt ansich war etwas enttäuschend (dort gibts fast nur Zwiebeln zu kaufen und nicht wie ich erwartet hatte ein Meer aus Blumen)! Lieber auf einen der schönen Wochenmärkte gehen (Lebensmittel: Dappermarkt & Noordermark / Flohmarkt: Waterloopleinmarkt)!
EIn absolutes "Must See" ist auch das I AMsterdam-Zeichen vor dem Rijksmuseum. Wir saßen da fast ne Stunde und haben einfach nur das lustige Treiben genossen und uns köstlich amüsiert beim beochaten der vielen Schulklassen die sich davor aufstrehen und versuchen auf die Buchstaben zu klettern! 
 http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam013/smterdam3_zpscbb8f3fb.jpghttp://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam013/amsterdam3_zps2b71ba91.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam013/amsterdam4_zps0f81607a.jpg

Durch Amsterdam bewegt ihr euch am besten zu Fuß (oder auch mit dem Rad, die kann man sich an jeder Ecke leihen). Auch das Straßenbahnfahren macht eigentlich Spaß (wir hatten eine 3 Tages Karte, da unser Apartment nicht direkt im Zentrum lag) und hat uns am Anfang sehr geholfen uns zu orientieren. Beim Busfahren allerdings hatten wir jedesmal Angst um unser Leben - die raßen ja wie gestörrt!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam013/amsterdam2_zps0a451446.jpg
Gewohnt haben wir übrigens in einem Apartment was wir über Airbnb gefunden haben. Ich bin bei längeren Städtetrips kein Fan von zu kleinen und zu teuren Hotelzimmern und liebe die vielen sylischen Apartments die man dort für sämliche Städte findet. Außerdem kann man sich auch mal was ins Apartment mitnehmen und dort essen/frühstücken/Getränke kühlen.

Apropooo Essen.  Wie schon erwähnt gibt es in Amsterdam einige köstliche Plätzchen. Ein paar davon stelle ich euch heute mal vor (die Links zu den Läden habe ich euch mit gepostet):
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam012/amsterdamfoodnumbers_zpse0163cc8.jpg
1) STACH - hier waren wir nicht nur einmal. Es gibts sowohl leckeres zum Mitnehmen als auch Snacks zum daessen. Probiert die frischgemachten Sandwiches! Einfach göttlich. Schräg gegenüber in der Filliale der Haarlemmerdijk liegt übrigens der Supermarkt Marqt, der auch einen Blick wert ist (Produktliebe! Wieso können Deutsche Supermärkte nicht so toll sein?!?).
2) Thrill Grill - hier gibt es superköstliche Buger mit unnnnglaublich leckerer Majo! Unbedingt hingehen wenn ihr Burgerfans seid!
3) Small World Catering - hier gibt es wohl die besten Sandwiches in ganz Amsterdam. Außerdem Suppen, Salate, Smoothies. Drinnen ist es wirklich sehr eng, aber bei schönem Wetter kann man auch draußen ganz gut sitzen. Zu empfehlen ist auf jeden Fall das Hähnchen-Avocado-Sandwich!
4) SLA - ein veganes Restaurant in dem es viele tolle Salatvarianten gibt (auch Salate zum selbstmixen). Was hier auch sehr gut schmeckt ist der vagane Mango-Cheesecake. Mhmmm! 
5) Mellys Cookie Bar - für alle Cookie-Freunde unter euch. Der Laden ist zwar sehr klein, hat aber eine tolle Auswahl an Süßem.
6) Dr. Blend - ein absolutes Smoothieparadies! Die Smoothiekarte ist rießig und die Mädels dort supernett. Da genug Vitamine ja auf Städtetripps oft etwas zu kurz kommen, gönne ich mir supergerne zwischendurch so eine Vitaminbombe!
7) Wok n Walk - wenn wir den ganzen Tag unterwegs waren und es spät wurde, hatten wir keine Lust mehr groß Essen zu gehen. Ein paar Mal landeten wir also in den Wok n Walk Fillialen. Dort kann man sich seine Woks selbst zusammenstellen (Reis/Nudeln/Gemüse/Soße nach Wunsch) und es wird dann frisch gemacht. Lecker, bezahlbar und sehr zu empfehlen.
8) Poptasi - Macarosliebhaber wie ich MÜSSEN hier her! Hier gibt es soooo leckere Macarons, und vorallem so eine tolle große Auswahl. Mit 1 Euro pro Macarons sind die süßen Teilchen auch noch bezahlbar!

Und man kann nicht nur lecker essen, sondern auch toll Shoppen in Amsterdam! Hier kommen ein paar Shoplieblinge, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam012/amsterdamshop_zps806664ff.jpg
1) Auch hierzu gehört Stach! Es gibt hier eine Menge tolle Mitbringsel wie Olivenöl in tollen Dosen, den gesunden Chia-Goji-Frühstücksmix oder das köstliche süß-salziges Popcorn von Tyrrells (nehmt euch unebdingt eine Packung mit!).
2 & 3) Auf der Haarlemmerdijk/Haarlemmerstraat findet man auch sonst noch ein paar super Läden. Das Sukha Amsterdam ist wohl der schönsteingerichtete Laden in dem ich je war.
4) Hier findet ihr auch Papabubble, in dem in leckere Bonbonmischungen als "Mitbringsel" findet (mit eigenes Bonbonmanufaktur zum zuschauen), einen süßen Backladen namens The Mad bakers (in dem es supersüße und auch vegane Cupcakes gibt) 
5) Eine der tollsten Shoppingorte sind die 9 Straatjes: 9 kleine Sträßchen in denen ihr eine Menge schöner Shops und Cafes findet. Schaut auf jeden Fall ins Mint, the Darling & Kitsch Kitchen rein.
6)  Anna + Nina - ist ganz in der Nähe von Poptasi oben und ist alleine wegen dem tollen "To Do List of Life"-Schild draußen einen Besuch wert.
7) Blond Amsterdam - sehr niedlich-kitschiher Laden in dem sich alles um "blonde" dreht. (Wer noch ein Mitbringsel oder eine Geschenkidee für seine blonde Mama/Schwester/Freundin braucht!)
8) Läden in die ihr außerdem mal reinschauen solltet sind ganz klar HEMA (da gibt es ALLES - vorallem auch tolle Maskingtapes, Bastelzubehör...) und Dille & Kamille in dem es wirklich ALLES für die Küche gibt. Geschirr, Zubehör, Zutaten, Servietten - das alles wunderschön präsentiert und auch noch bezahlbar ;D
Sooooo - das war jetzt eine ganze Menge. Für alle die Amsterdam noch vor sich haben :) notiert am besten das ein oder andere in euer Notizbüchlein. Für alle die schon in Amsterdam waren:  
Hab ich was vergessen? Was darf eurer Meinung in Amsterdam auf garkeinen Fall fehlen?

Kommentare :

  1. Liebe Ina,
    danke für den Miniurlaub am Morgen :-)! Ich wohne zum Glück nicht allzu weit von Amsterdam entfernt, da lohnt sich sogar ein langer Tagesausflug - und ich muss wohl unbedingt mal wieder hin ;-)!

    Hab einen guten Start in die Woche,
    liebst,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne amsterdam impressionen :)
    ich mag die stadt zwar nicht so, aber die fotos sind echt klasse geworden! :)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    www.thefashioncolada.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ina!

    Diesen Post habe ich schon sehnsüchtig erwartet! :-) Ich hatte dir ja letzte Woche wegen einem Hotel in Amsterdam geschrieben, und da sagtest du ja, dass bald dein Amsterdam Post online gehen wird - und ich muss gestehen, ich konnte es kaum erwarten.

    Da wir jetzt doch nur ein Wochenende fahren haben wir uns für ein kleines Hotel entschieden. Für eine Nacht ist das völlig ok. Leider waren die schönesten Appartments für das Pfingswochenende schon ausgebucht, oder sie haben durch die Parkkosten unseren finanziellen Rahmen gesprengt.
    Trotzdem werde ich mir den airbnb Tipp für andere Städtetrips auf jeden Fall merken.

    Deine Lieblingsplätze werden auf jeden Fall mal notiert und das ein oder andere werden wir auf jeden Fall abklappern. Besonders gut finde ich die Food Tipps, so weiß man, wo man tagsüber oder auch abends etwas leckeres zu essen bekommt.
    Das "typisch Tourimäßige" wie Grachtenfahrt und Anne Frank steht sowieso auf dem Plan.

    Also, schon mal vielen lieben Dank für die tollen Tipps. Ich freue mich bereits riesig auf das Wochenende!

    Liebe Grüße

    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :D ja da hast du recht, für 1 nacht reicht ein hotel auf jeden fall :D
      Ich bin gespannt was du erzählst und wie dir amsterdam gefällt :D

      Löschen
  4. Oh Ina, wie toll, da hast du ja echt ein paar schöne Plätze entdeckt! Ich war vor einigen Jahren mal in Amsterdam, aber ich will unbedingt wieder hin, die Stadt hat so ein schönes Flair. Auf jeden Fall werde ich deine Tipps beherzigen, wenn ich dort bin, klingt alles großartig.
    Wie seid ihr denn hin gekommen? Mit dem Zug? Auto? Flug?

    <3 Lisa
    The Appleberry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir sind von basel mit dem flieger geflogen :D ist bei uns einfach näher und geht schneller als mitm zug :D

      Löschen
  5. juhu, amsterdam ist so toll! wenn du magst, schau doch mal auf meinem blog vorbei, da ist aktuell mein amsterdam-album zu sehen. ich hab das gefühl, wir haben die selben fotos gemacht, und das rosa fahrrad kommt mir sehr bekannt vor!

    viele grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  6. Ich war einmal in Amsterdam - tolle stadt!

    AntwortenLöschen
  7. Bagels & Beans darf auch nicht fehlen! :)
    Der Eintrag macht Amsterdamlust...

    AntwortenLöschen
  8. ich will schon so lange mal nach amsterdam!! danke für die vielen tipps, hab mir den blogpost gleich mal abgespeichert ;)

    x Vivi
    www.daintyhummingbird.com

    AntwortenLöschen
  9. tolle bilder :)
    ich war zwar letztes jahr im oktober erst in amsterdam, aber ich möchte unbedingt nochmal im frühling oder sommer hin, dafür hab ich mir deine tipps direkt gemerkt
    lg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,

    danke für die Links und Tipps von Amsterdam. Ich fahre sehr gerne dorthin und finde es eine der schönsten und interessantesten Städten Europas.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Ina,

    ich habe gerade deinen Blog durchgestöbert und dabei ist mir in deinem "Happy End" Post ein Schreibfehler aufgefallen. Gleich im ersten Satz hast du deinen Blog Namen falsch geschrieben:

    "Vielen Dank für deinen Besuch auf Waht Ina Loves! Ich hoffe dir hat es hier gefallen und du schaust mal wieder vorbei!"

    Normalerweise bin ich nicht jemand der andere bei ihrer Rechtschreibung korrigiert, aber ich finde ein Blogname sollte schon richtig im Blog stehen ;-)

    Leider konnte ich unter dem Post auch kein Kommentar schreiben - daher hier der Kommentar, den du bitte auch nicht veröffentlichen sollst! Er dienst ja nur deiner Information!

    LG Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey mandy,
      vielen Dank für den hinweis. finde ich superlieb von dir ♥

      Löschen
  12. Wie schön mal wieder nach Amsterdam zu reisen, wenn auch 'nur' mit deinen Fotos - wunderschön sind die! Habe mir deine Laden-Tipps gleich mal abgespeichert, denn irgendwann muss ich auch mal wieder dahin... ist schon eine Weile her ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Aaaahh, Amsterdam! Ich liebe es - nicht nur wegen der vielen, kultigen Fahrräder...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Ich war noch nie in Amsterdam, klingt aber nach eine sehr schönen Stadt. Die Häuser auf dem 1. Foto gefallen mir total gut.
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die häuser haben mich auch jeden tag aufs neue begeistert :D

      Löschen
  15. Dein Beitrag passt ja gerade sehr gut. :) Wir waren letzte Woche auch in Holland, allerdings in Maastricht. Nach Amsterdam wollen wir auch unbedingt noch. Daher sag ich mal "vielen Dank" für deinen Guide! *alles notier*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne gerne .D und du musst mir dann verraten ob maastricht oder amsterdam besser ist :D

      Löschen
  16. wow, wenn ich bald nach amsterdam reise, schau ich mir unbedingt nochmal diesen post an :)
    liebst, catlée

    http://trianglevintagechild.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Amsterdam sieht so farbenfroh aus. Ich würde da auch gerne mal hin. :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow sehr toller ausführlicher Bericht! Ich muss unbedingt nach Amsterdam, hab gerade erst ein Holland Fahrrad bekommen :D

    Liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ina,
    klasse Post mit tollen Tipps! Super! Amsterdam mag ich auch sehr, aber es ist ewig her, dass ich mal dort war, da ist Dein Post wirklich toll mit den vielen schönen Ideen, danke ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Ich war bisher nur für einen Tagesausflug in Amsterdam, aber es hat mir dort sehr gut gefallen :) Auf jeden Fall eine Reise wert! :)

    AntwortenLöschen
  21. In Amsterdam war ich auch schon einige Male (ich wohne zum Glück nahe der holländischen Grenze und kann auch an einem Sonntag mal schnell zum Einkaufen rüber fahren). Ich sitze total gerne an den Grachten, einen Milchkaffee in der Hand und beobachte das Treiben. Voll toll ;-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach hast du es gut! so einen kurzen tripp nach amsterdam stell ich mir auch toll vor!

      Löschen
  22. amsterdam, my love.

    ich bin mindestens 3 mal im jahr da. für mich ist es die perfekte stadt. auch so nah am meer.
    dein bericht ist toll und du hast echt super tipps zusammen getragen.

    xxx
    vreeni von freak in you

    ps: enter the contest: look of the month

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 x im jahr??? WOW das ist echt viel! da werde ich etwas neidisch!

      Löschen
  23. Amsterdam steht ziemlich weit oben auf meiner Liste der Städte, die ich bald mal besuchen möchte und dein schöner Bericht hat sie gleich noch ein Stückchen weiter hochrücken lassen ;) und bald futtere ich mich da rund und glücklich und stöbere über den Flohmarkt :) ein Träumchen! Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
  24. Oh toll. Danke für die Tipps. Sind schon alle notiert. Wir fahren im August mit Freunden und haben ein Hausboot gemietet. Ich bin schon sehr gespannt...
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ihr schlaft im hausboot??? WOW das ist ja cool! die sagen zum teil ja sooo gemütlich aus! bin gespannt was du berichtest!

      Löschen
  25. So was habe ich gesucht, denn mein Freund und ich werden im Juni ein Wochenende in Amsterdam verbringen und ich plane alles!
    Vielen Dank für den Guide! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann geht unbedingt zu thrill grill :D Meinem freund hat es da total gut geschmeckt!

      Löschen
  26. Ein schöner Post über eine wundervolle Stadt! Ich liebe die Fotos!!!
    Liebe Grüße
    Zoé

    AntwortenLöschen
  27. Dein Blog ist echt toll :)
    Mein Blog ist noch ganz frisch, vielleicht hast du lust mal eben vorbei zu schauen :)
    http://going-to-be-fit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Ooooh. Diese Honigwaffeln!! <3 Ich muss ja dringend wieder bei Hema bestellen! *gg* Warst Du gar nicht im Laden?
    Tolle Lädchen und Foodsachen hast Du ja entdeckt... Irgendwann steht Amsterdam auch noch auf meiner "To-Do-Liste" ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch doch im hema war ich auch :D aber hab nicht sooo viel gekauft... der koffer war schon voll mit klamotten weil wir so viel mitnehmen mussten (warm, kalt - so ein misch-wetter da) :D

      Löschen
  29. Ganz, ganz toller Post vielen Dank für die vielen super Tipps, habe gleich eine ganze Menge davon notiert :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  30. Ich war zu Silvester ja in Amsterdam und hab auch ein paar Deiner Läden besucht. Ende des Jahres bzw. Anfang des nächsten Jahres mag ich unbedingt mit einer Freundin noch mal hinfahren! Da werde ich dann Deinen Blog wieder aufrufen ;)

    AntwortenLöschen
  31. das ist ein wundervoller inspirationspost, ina! :) die bilder sind einfach nur traumhaft schön und die liste mit deinen tipps werd ich mir mal demnächst mal anschauen :) ich plane nämlich auch dieses jahr nach Amsterdam zu fahren :)

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Ina,

    wenn du demnächst nochmal in Amsterdam bist und eine tolle Aussicht über die Stadt haben möchtest ist mein Tipp: die Öffentliche Bibliothek (OBA) gleich in der Nähe des Haptbahnhofs (Oosterdokskade 143). Dort kann man gaaaanz nach oben fahren, wo es ein etwas Mensa änhliches Café/Restaurant gibt mit relativ günstigen Gerichten/Getränken und einer Dachterasse mit suuuper Aussicht über die Stadt! :) Und das kann man ohne etwas zu bezahlen genießen. Das Gute ist, die Bibliothek hat von Mo-So von 10.oo - 22.oo Uhr auf.

    Toller Blogpost! Da kriegt man gleich Lust nochmal die schöne Stadt zu besuchen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  33. Ein ganz toller Post mit so schönen Tipps. Wunderbare Inspirationen für die nächste Amsterdam Reise. Schon deine wunderschönen Bilder machen Vorfreude. Danke für deine Zusammenfassung, liebe Ina!
    Liebe Grüße,
    Steffi aka FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  34. Dear Ina,

    What a nice weblog about Amsterdam It's such a beautiful city :)
    When you are travelling again to Amsterdam and you need some advice about things to do, please get in touch with me. I am working at www.bestofhollandtours.com and can offer you nice tips for tours, tickets or transfers.

    Best regards, Maria

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.