Shortbread mit weißer Schokolade & die neue "Mit Liebe"

Macht es euch schonmal gemütlich & schnappt euch einen heißen Kakao! Heute wird es LECKER! Ich habe nämlich ein superfeines Rezept für Shortbread mit weißer Schokolade im Gepäck! Shortbread gehört auch zu meinen Lieblingskeksen! So butterig und süß, die gehen einfach immer!
Mit Liebe, Edeka, Shortbread, White Chocolate
*Werbung
Das Rezept ist aus der aktuellen Weihnachtsausgabe der “Mit Liebe"* von EDEKA von Edeka.
Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Event in Hamburg, wo es genau um diese Zeitschrift ging, wir alle gefragt wurden was wir Blogger schön finden, was wir verbessern würden und was wir uns mehr wünschen würden.
Edeka, mit Liebe, Shortbread Rezept
Das Heftchen von Edeka ist absolut kostenlos und liegt in den meisten Fillialen aus. (Falls nicht, kann man auch einfach mal an der Kasse nachfragen, ob es das Heft gibt).
Bei uns ist es zum Beispiel gleich am Eingang in einem Aufsteller und man muss wirklich schnell sein, denn es ist total schnell vergriffen.
Verständlich, denn es ist schon ziemlich liebevoll gestaltet. Zwischen den abwechslungsreichen Rezepten sind auch öfters mal Blogger versteckt, und die ein oder anderen neuen Produkte findet man auch. Schaut mal:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/mitliebemagazin2_zps732adee7.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/mtliebe1_zpsc975e795.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/mitliebemagazin4_zpsd3ce3d93.jpg Ihr seht, das Design der "Mit Liebe" kommt zum Teil gut an die teuren Hochglanzmagazine ran ;)
Aber zurück zu den Shortbread Cookies.
Die waren nämlich wirklich köstlich! Und sehen – dank etwas Deko- auch noch so schick aus, dass man sie direkt verschenken kann.
Für eine Ladung Shortbread (12-15 Stück)
125 gr. weiche Butter
5 EL Zucker
175 gr Mehl
1 Prise Salz
60 gr. getrocknete Aprikosen (oder getrockneter Exotic-Mix), gehackt
100 gr weiße Schokolade
50 gr Walnüsse (&ein paar gehackte Pistazien)

Butter und Zucker schaumig rühren. Salz dazugeben und Mehl nach und nach dazusieben. Alles gründlich verrühren.
Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ca. 1 cm dick ausrollen.
Teig in Rechtecke schneiden, mit der Gabel mehrmals einstechen und für ca 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf 175 Grad/Umluft vorheizen. Die Kekse werden dann für 12-15 Minuten gebacken.
Anschließend lasst ihr sie gut abkühlen.
Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Kekse damit beträufeln. Mit Nüssen & getrockneten Früchten bestreuen und trocknen lassen.
Nun dürft ihr loslegen! Die Kekse schmecken super zum Cafe, Tee oder zur warmen Schokolade! Mhmmmm!
Shortbread Rezept, Edeka Mit Liebe
Markus der Backbube ist übrigens auch ein bisschen "mit Liebe"-verliebt. Schaut euch mal seine tollen Minigugl mit Glühweinguss an :) Wahnsinn!
Wie sieht bei euch aus? Habt ihr die neue "Mit Liebe" schon entdeckt oder habt ihr das Magazin überhaupt schonmal mitgenommen?

PS: Dieses Wochenende bin ich mal offline unterwegs! Ich bin nämlich gerade auf dem Weg nach Hamburg! Die BLOGST steht an, und ich freue mich auf die vielen vielen Blogger, die ich dort treffen werde & natürlich auch auf die ganzen Vorträge rund ums Bloggen. Wer mitkommen möchte, darf dies gern via Instagram tun ;). 


*Der Post entstand in Zusammenarbeit mit Edeka und der Agentur Pony&Blond. Gebacken und verkostet habe ich aber selbst ;)

Kommentare :

  1. Mensch ist Dein Shortbread schön geworden!! Und die "Mit Liebe" mag ich total gerne, gehe teilweise nur deswegen extra zum Edeka :D

    AntwortenLöschen
  2. die kekse schauen ja echt super lecker aus :-))
    Und die "mit Liebe" werde ich mir heute bei meinem wöchentlichen Einkauf mitnehmen :-D da freue ich mich jetzt schon drauf!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende Ina!

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. verdammt, ich würds wohl au mögen; genau meine zutaten... ja, wenn sich die zeit findet, kommts mit auf die plätzchen to-do-liste :p

    AntwortenLöschen
  4. Hm das Shortbread sieht aber wirklich lecker aus. Weiße Schokolade geht einfach immer :D
    Ich muss ja gestehen, dass ich die "Mit Liebe" immer nur bei Instagram etc. sehe, aber noch nie selbst in der Hand hatte.. Das muss sich mal ändern!
    Viel Spaß bei der Blogst und liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie fein! Danke für das Rezept!
    Wir haben hier um die Ecke keinen Edeka, schade, denn das Heft hätt ich mir sicher mal mitgenommen!
    Gruß und schönen Start ins Wochenende,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Wow - das sieht wirklich super lecker und irgendwie "gemütlich" aus. Tolle Fotos! <3

    Vanessa
    www.pureGLAM.tv

    AntwortenLöschen
  7. danke für das leckere rezept und einen schönen freitag, angie

    AntwortenLöschen
  8. liebe ina,
    danke für den tipp. bei meinem edeka war nichts mit an der kasse liegen und niemand kannte das heft, ich habe vier verkäufer_innen beschäftigt. aber "hinten" gab es noch ein heft für mich.
    der aufwand hat sich wirklich gelohnt.
    viele grüße,
    sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina,
    das sieht wiedermal so super aus! :) Das mache ich auf jeden Fall mal nach! :) Danke also für das tolle Rezept und die Inspiration! :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich kenne das Magazin ehrlich gesagt noch gar nicht, entweder habe ich es wirklich noch nicht entdecken können oder immer übersehen. Ich muss demnächst mal genauer hinschauen. Das Rezept ist jedenfalls wieder klasse. :)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Shortbread und für mich passt es perfekt zum Tee dazu, den ich so gern trinke. Danke für dieses leckere Rezept.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. Die Zeitung kenne ich leider gar nicht. (Bei uns gibt es keinen Edeka in der Nähe) Muss ich mal unbedingt hin, die Zeitung brauch ich. Das Shortbread sieht wirklich lecker aus!!

    Alles Liebe Sophie

    AntwortenLöschen
  13. Oooh, morgen gehts zu Edeka! Das kann ich mir ja nicht entgehen lassen. Ich hoffe sehr, dass es noch nicht vergriffen ist.... vielen Dank auf jeden Fall für das köstlich klingende Rezept. Shortbread ist herrlich und ich habe es eindeutig viel zu lange nicht gemacht.

    Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.