{Lets cook together} Aufgespießt!

Gerade haben wir doch noch zusammen Schnittchen geschmiert und schon haben wir wieder den 10.! Was das bedeutet? Neuer Monat, neues Thema. Diesmal werden wir etwas spießig: "Aufgespießt! Leckeres auf dem Schaschlikspießchen" - das ist das Thema für Juni, und ich finde, das kann man wirklich sehr individuell interpretieren.
Fingerfood und Snacks werden bei mir immer gerne aufgespießt (das macht einfach ordentlich was her und lässt sich viel schneller verspeisen). Auch Desserts wie Beerenspieße oder Pfannkuchen-Kreationen am Spieß finde ich immer wieder toll.
Und gaaaaanz klar, beim Grillen dürfen die Holzspießchen auch nicht fehlen! Da das Wetter die letzte Woche so bombastisch war und unser Grill gleich mehrfach angefeuert wurde, gibts bei mir heute gleich 2 Grill-Spießchen-Rezepte!
Grillspieße, Fischspieß, Halloumi, Grillkäse, Gemüsespieß, Pangasius
Mein Allzeitfavorit sind ja Gemüsespießchen mit Halloumi-Grillkäse! Sehr lecker! Und so einfach zuzubereiten.
Für die Gemüse-Grillkäsespieße nehme ich:
200 gr Halloumi-Grillkäse, in kleinere Stücke geschnitten
100 gr grünen Spargel, einmal halbiert (& die Enden abschneiden)
3-4 Pilze, in dicke Scheiben geschnitten
Für die Marinade mische ich Olivenöl, Salz, Pfeffer, mediterane Kräuter aus dem Garten (gehackt) & meine Lieblingsgewürzmischung (bei mir is es die)
Der Käse und das Gemüse werden in der Marinade für mind. 3-4 Stunden mariniert (zugedeckt im Kühlschrank). 
Anschließend steckt ihr die Zutaten abwechselnd auf Holzspießchen.
Ich lege beim Grillen immer etwas Alufolie unter, damit der Käse nicht am Rost anbrennt. Nun müsst ihr die Spießchen nur noch von jeder Seite ca 4-5 Minuten grillen und dann dürft ihr drauflos futtern.
Grillspieße, Fischspieß, Halloumi, Grillkäse, Gemüsespieß, Pangasius
Wenn alle anderen ihr Fleisch grillen, bekomme ich oft Lust auf Fisch (nur Gemüse wird auf Dauer ja auch etwas langweilig). Letztens gabs beim Fischhändler meines Vertrauens leckeren marinierten Fisch, und da dachte ich mir, das kannst du doch auch zu Hause einfach mal nachmachen!
Als Fisch könnt ihr Lachs nehmen, aber auch Pangasius oder anderen hellen Fisch (Thunfisch, Wolfsbarsch), der nicht sooo schnell auseinander fällt.

Ich habe für meine Fischspieße folgende Zutaten genommen (für ca 6 große Spieße):
250 gr frisches Pangasius-Filet

Für die Marinade:
1-2 kleine Chilis, sehr fein geschnitten (Kerne entfernen)
1 Knoblauchzehe, geschält
frischen Ingwer (ca 2 cm, geschält)
Saft 1 Limette
1 EL Sojasoße
2 EL Sweet-Chili-Soße
2 EL Olivenöl

Den Fisch in ca 4 cm breite Streifen schneiden. 
Knoblauch und Ingwer durch eine Knoblauchpresse drücken und mit den restlichen Zutaten für die Marinade zusammenmischen. Den Fisch für ca 20-30 Minuten darin einlegen. Nun wird der Fisch auf Holzspieße .
Etwas Alufolie auf dem Grill plazieren und  die Spieße ca. 6-8 Minuten auf jeder Seite grillen.
Grillspieße, Fischspieß, Halloumi, Grillkäse, Gemüsespieß, Pangasius
Zum Fisch passt übrigens sehr gut ein Karottensalat und ein paar gebratenen Süßkartoffelscheiben. 

Lets cook together - verratet mir euer Rezept

Eine kurze Erklärhilfe zum Listeneintragevorgang:
- Bei "Link Titel" kommt euer Name/Blogname rein 
- Ä, Ö und Ü schreibt ihr am besten in ae, oe und ue ;) 
- Bei "URL" gebt ihr den Link zu eurem Rezepte-Post  (nicht nur den Link zu eurem Blog!!) an 
- Eure Emailadresse wird auch benötigt, wird aber nirgendwo öffentlich erscheinen. 
Wenn ihr nach dem Absenden "F5" drückt wird euer Eintrag unten in der Liste erscheinen  ;)
Los gehts:

Grillspieße, Fischspieß, Halloumi, Grillkäse, Gemüsespieß, PangasiusAlle Rezepte sammele ich übrigens auch hier auf Pinterest. Damit wir am Ende eine schöne bunte Bildersammlung haben ;) Auch auf Instagram findet ihr unter #letscooktogether tolle Bilder aller "Mitkocher" ♥. Ich bin schon so gespannt, was ihr euch überlegt habt. 
Das Thema für nächsten Monat ist übrigens: "EISzeit! Süße Abkühlung für heiße Tage!". Ich freue mich auf  süße Eiskreationen, reichhaltige Eistörtchen, Eiskonfekt oder andere eiskalte Sommererfrischungen von euch!

Kommentare :

  1. Liebe Ina,
    wow was du da gezaubert hast ist mal wieder unübertreffbar ;) Deine Spieße sehen soooo lecker aus und auch die Idee mit dem Fisch gefällt mir total gut :)
    Juhu das nächste Thema ist EIS dann muss ich endlich mal das umsetzen, was ich mir schon so lange vornehme :D
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,

    das sieht unglaublich lecker aus! Gemein, ich habe noch nichts gegessen und mein Magen fängt gerade ordentlich an zu knurren. Ich glaube der Gedanken ein nur bisschen Obst zu frühstücken, kann ich verwerfen :-))

    Alles Liebe
    Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker :)
    Ich bin diesen Monat etwas spät dran, ich werde meinen Beitrag wohl am Wochenende nachholen ... hihi.

    Den Fisch am Spieß finde ich toll. Sowas haben wir vor einer Weile beim Fischhändler direkt gekauft, aber selbst machen ist ja immer nochmal besser (und leckerer).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Die Spargel-Spieße sehen mega Lecker aus. Die werde ich mir beim nächsten Grillen mal machen. Lecker schmecker :)
    Sind ja schon super Sachen zusammengekommen heute Morgen :) Wie toll!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina,
    das war ja mal wieder ein grandioses Thema. Soooo wundervolle Beiträge - wird Zeit, dass hier in München das Wetter wieder besser wird und der grill und die Spiesse rausgeholt werden können!
    Deine Halloumi und Fisch Spiesschen klingen großartig (und sehen auch so aus) - ich bin sehr begeistert.
    Liebe Grüße sendet Dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Also Spieße stehen ja auf meiner Beliebheitsskala ganz weit oben. Vielen Dank für die tollen Tipps. Lecker! Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Rezepte sind das wieder. Ich liebe ja Spargel total gern. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    deine Spargelspieße finde ich ja wahnsinnig genial. Da ich sowieso ein Halloumi-Fan bin, werde ich die bald nachmachen :-)

    Eine tolle Idee dieses Thema. :-)

    Liebste Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht alles super lecker aus! Ich würde am liebsten in den Display hinein beißen :D
    Vielleicht magst du einmal bei mir vorbei schauen.

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  10. Mhh sieht so köstlich aus. Diesmal bin ich leider nicht dabei, ich hatte echt einen Blackout, wusste nicht was ich hätte aufspießen sollen :((

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,
    wow, wie lecker! Mit Spargel habe ich Grillkäse-Spieße noch nie kombiniert - das klingt ja toll! Auch die Idee, Fisch aufzuspießen, gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.