ein Hoch auf die Birne & ein leckerer Birnen-Mandeln-Kuchen

In die Herbstzeit gehören neben Äpfeln auch Birnen einfach dazu. Apfelrezepte habe ich jede Menge auf meinem Blog, aber Birnenrezepte gibt es tatsächlich kaum. Vorletztes Wochenende war es wieder soweit. Wir haben die letzten Birnen von den Bäumen meiner Eltern gepflückt und nun müssen wir diese natürlich auch verarbeiten. Heute betten wir sie mal in ein weiches Mandel-Butter-Bettchen und mischen ein paar Brocken Schokolade dazu.
Birnen-Mandel-Kuchen mit Schokolade | whatinaloves.com
Das alles ergibt einen herrlichen Herbstkuchen. Perfekt für einen kalten verregneten Sonntagnachmittag mit Kuscheldecke und warmer Schoki.

Für den Kuchen braucht ihr:

200 gr weiche Butter
50 gr. gemahlene Mandeln
3 Eier
120 gr Zucker
100 gr Jogurt
200 gr Mehl
50 gr gehackte Zartbitterschokolade
1 TL Zimt
1 EL Backpulver
2 kleine Birnen, fein geraspelt
50 gr gehackte und/oder gehobelte Mandeln
Birnen-Mandel-Kuchen mit Schokolade | whatinaloves.com

Ofen auf 175 Grad vorheizen.
Zucker, Butter, Eier, Jogut miteinander vermixen. Dann Mandeln, Zimt, Backpulver und Mehl dazugeben und ca. 5 Minuten zu einem schönen glatten Teig mixen.
Nun mischt ihr noch die geraspelte Birne und die Schokolade unter und gebt den Küchen in eine gut ausgebutterte Form. Das Ausfetten habe ich mir erspart, ich habe diesmal eine Einmal-Papierform verwendet. Zu Schluss gebt ihr noch die gehobelten Mandeln über den Teig.
Dann wird der Kuchen für ca. 40 Minuten gebacken.
Zum Schluss lasst ihr den Kuchen etwas abkühlen und bestreut ihn dann noch mit Puderzucker. Durch die Birne und den Jogurt bleibt der Kuchen total locker und fluffig innen. Und das sogar über mehrere Tage!
Und wie esst ihr eure Birne am liebsten? 
Birnen-Mandel-Kuchen mit Schokolade | whatinaloves.com

Kommentare :

  1. Der sieht ja so lecker aus, ich muss auch noch unbedingt einen Herbstkuchen dieses Jahr backen! LG, Kali
    http://www.idimin.berlin/

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr gut, wird ausprobiert! :) Ich brauchte eh noch ein neues, schönes Rezept, da kommt mir das doch ganz gelegen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Mega! Gleich mal gespeichert! Wird bei Gelegenheit nachgebacken :)

    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  4. Mit Birnen hab ich auch noch nie gebacken!
    ... obwohl ich die eigentlich lieber esse als Äpfel!
    Muss ich mir auch mal was überlegen :)

    AntwortenLöschen
  5. Mit Birnen zu backen habe ich auch gerade für mich entdeckt- ist eben mal was ganz anderes als die klassiche Apfelvariante.
    Dein Kuchen schreit gerade zu nach einem gemütlichen Mittag- sieht köstlich aus !

    love
    sophia

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Mandelkuchen!!! Ich mache immer gerne Mallorquinische Mandeltorte mit Kompott (Rezept in meinem Blog www.cattivakat.com)!
    Aber nächstes mal werde ich diese probieren 👍🏻

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.