15-Minuten Soba-Nudelsuppe Gegen BLOGSTWEH

Es ist die Woche nach der BLOGST Konferenz und ich glaube fast alle Teilnehmer leiden ein bisschen an Blogstweh. Wenn man so viele Tage mit so tollen Menschen, mit denen man eine Leidenschaft teilt zusammen war - und dann wieder ins leise und nicht ganz so spannende Alltagsleben kommt, hat man auch allen Grund dazu! Aber das Blogstweh ist bei mir am Samstag schon wieder vorbei, denn da ist schon wieder das nächste Bloggerevent.
15 minutes soba Soup with tofu & egg | whatinaloves.com

Nun heißt es also sich dieses Wochenende (und auch sonst immer) was besonders gutes zu tun! Bei mir hilft da Soulfood immer recht gut!  Und weil ich da seit langem mal wieder Lust auf Nudelsuppe hatte, gibt es diese genau jetzt!
Eine Packung Soba Nudeln hatte ich erst kürzlich von meiner Schwester bekommen. Ihr findet die aber auch im Asialaden oder um gut sortierten Supermarkt.

Alles was ihr braucht:
1 Pak Choi
eine Hand voll Pilze
ein paar Edamame
100 gr Tofu
2 gekochte Eier
100 gr Soba Nudeln
Frühlingszwiebeln
Ingwer, Fischsauce, Gemüsebrühe, Schuss Limettensaft
Sesamöl, Salz, Pfeffer, Honig
15 minutes soba Soup with tofu & egg | whatinaloves.com

Zuerst habe ich die Pak Choi Blätter, die Edamame und die Pilze in heißem Salzwasser kurz blanchiert.
Den Tofu würfelt ihr und bratet ihn in etwas Sesamöl (oder normalem Pflanzenöl) mit etwas Salz und Pfeffer von allen Seiten an.  Zum Schluss kommen 2 TL Honig drüber und lasst es nochmal kurz scharf anbraten, so dass alles gut karamelisiert.
Die Brühe lasst ihr auch nochmal kurz aufkochen und gebt Ingwer und einen Schuss Fischsauce dazu.
Die Nudeln haben ich separat gekocht (brauchen nur 4 Minuten) aber ihr könnt sie auch IN der Brühe köcheln lassen.
Nun gebt ihr erstmal alle Zutaten in 2 Schüsseln und gießt dann vorsichtig die Brühe dazu. mit Frühlingszwiebeln, Chillisauce und Limettensaft servieren und genießen. 
15-Minuten asiatische Soba-Nudelsuppe | whatinaloves.com
Die einfachen Gerichte sind oft die leckersten finde ihr nicht?

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare