10 Dinge, die du bei der Plaza Culinaria lernen kannst... & Give Away

Beitrag enthält unbezahlte Werbung | Foodbloggerevent 

Gestern war es mal wieder soweit: Der Besuch auf DEM Foodevent des Jahres, der Plaza Kulinaria stand an. Und diesmal war es etwas ganz besonderes, denn es gab auf der Messe ein wunderbares Foodbloggerevent unter dem Motto #plazabloggt18. 15 Mädels zogen - bewaffnet mit Kamaeras und Handys- durch die Hallen und erkundeten die Stände. Ein großer Spaß, sag ich euch! Mein Highlight dieses Jahr: Der Foodrockerz Bereich - eine Halle voll mit Start up Unternehmen, Craftbeer und Musik aus der Region. 

Auch heute finde die Messe noch bis 20 Uhr statt, und es gibt auch am letzten Tag noch ein tolles Rahmenprogramm.
10 Dinge, die ich gestern auf der Kulinaria gelernt habe gibt es heute für euch (und ganz unten noch ein tolles Gewinnspiel, für alle die nicht noch schnell  auf die Kulinaria können):

- Neben Gin (schaut euch mal den V-Sinne Gin und den Sehnsucht gin an) und Trüffeln (habt ihr schonmal Trüffelkäse mit einem Klecks Honig probiert? Unflaublich fein) gehört Ingwer zu den Dingen, die gerade in der Foodszene wieder voll im Trend sind. Es gibt da zum Beispiel fancy Ingwerlikor und Ingwer-Sirup von Inge oder das Ginger-Beer oder Ginger-Limo von Black Forest Ginger
- Beim kleinen Barista-Workshop von Dallmayr haben wir ein paar wichtige Dinge über den perfekten Milchschaum gelernt. Die Milch sollte einen Fettgehalt von 3,3 – 4,0% und einen Eiweißgehalt von 3,3 - 3,5  haben.  Die Temperatur sollte beim Aufschäumen 65 Grad haben und dann klappt es auch mit dem Milchschaumherz auf dem Kaffee.
- Aus Lakritz kann man neben Pralinen und gebrannten Mandeln auch hervorragenden Salzkaramell-Lakritz-Aufstrich machen. Dieser schmeckt zum Beispiel toll zu süßen Crepes oder als Eis-Topping. Zu finden gibts den Aufstrich beim Lakritzpirat (vor Halle 1 oder samstags auf dem Freiburger Münstermarkt).

- merke: Zimtschnecken gehören zu den Dingen, die man so schnell wie möglich essen sollte- am besten mit leckerer Karamellsoße. Sehr leckere gab es am Stand der Patisserie-M.

- Wusstet ihr was eine Mispel ist? Eine Mispel ist eine richtig alte Frucht, die aber fast ein bisschen in Vergessenheit geraten ist. Hakuna Matata hat sich den Mispeln vom Münsterplatz angenommen und daraus einen leckeren Fruchtaufstrich gemacht.
 - in Freiburg gibts ein kleines Stück Mexiko. Jedenfalls kulinarisch haben Robin, Martin und Silvia, zwei Freiburger und eine Mexikanerin die Stadt mit ihrem kleinen Restaurant Yepa Yepa bereichert. Dort werden sogar die glutenfreien Maistortillas selbst gemacht.

- Gerichte von Sterneköchen müssen nicht immer unendlich teuer sein. Auf der Plaza Kulinaria beim Genuss Festival kann man schon für knapp 10 Euro ein Gericht von einem von 5 reginalen Sterneköchen probieren. Toll oder?


- Aus Nudeln kann man so viel mehr machen, als ich bisher wusste. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Nudel-Chips (schmecken toll mit einem Klecks Pesto). Die tolle Idee kommt von den Jungs von Buchholzer Nudeln.

- richtig thailändisch kochen kann so einfach sein. Und zwar mit den Foodboxen von Konkrua. Die Gerichte wie Pad Thai oder Tom Kha sind 100% authentisch und mit dem Kauf einer Box tut ihr sogar noch etwas gutes: Mit einem Teil des Gewinnes werden ältere Frauen und Familien in einer strukturschwachen Region Thailands unterstützt, die von der Herstellung solcher Bambusprodukte in Handarbeit leben. Die Bambusboxen werden in einem kleinen Dorf in der Provinz Cholburi in Thailand hergestellt. 


 - Foodblogger sind ein wunderbares Völkchen. Es hat soooo Spaß gemacht als essensliebende neugierige Truppe durch die Plaza zu ziehen, uns von bunten Macarons, neuen Geschmackserlebnissen, hübschen Verpackungen, tollen Aufstichen und grünen Smoothies begeistern zu lassen. Besonders hat es mich gefreut, den Tag mit diesen tollen Bloggern zu verbringen: Belma von ahalnisweethome, Anna-Lena von einfach backen, Silke von Blackforestkitchenblog, Bettina von die Alltafsfeierin, Katharina von Katharinas Fitnessküche, Kathi von Kathi Köstlich, Aylin von SaltSugarLove, Marie von Shelikes, Svenja von Soulfoodqueens und Angelina von Zimtblume (die das alles ganz toll organisiert hat). 

Und für euch habe ich auch ein kleines Give Away von der Messe mitgebracht. Beim Burda Stand gab es jede Menge Magazine und auch ein paar tolle Bücher.
Heute möchte ich gerne 1x das Buch "Lieblungscafes - 141 Top Adressen in Deutschland" an eine von euch verlosen.
Alles was ihr tun müsst um teilzunehmen: Lasst mir einen Kommentar mit Name & Emailadresse da und verratet mir: Welches ist euer Lieblingscafe und wieso? 

Mit der Gewinnspielteilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich den Gewinner per E-Mail kontaktiere und euch das Buch per Post zuschicke.

Der Gewinner wird hier im Beitrag bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt.

Teilnehmen darf jeder mit Wohnsitz in Deutschland.

Teilnahme ist ab 18 Jahren erlaubt.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Das Gewinnspiel läuft bis zum  18.11.2018.
Gewonnen hat Hannah /  wonderworldofbooksfromhannah

Kommentare :

  1. Mein Lieblingscafe ist das 5 Senses in Freiburg. Warum? Weil sie ihren Kaffee selber rösten, einen super netten Service haben, das Frühstück sehr liebevoll anrichten, das Bircher Müsli soooo lecker ist und weil sie zeigen, dass ein Cafe nicht immer eine Top-Lage braucht um TOP zu sein :)
    Liebe Grüße
    Selina

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee - schenken uns doch unsere Lieblingscafés so viele schöne Momente!! Meins liegt in Schwäbisch Hall und ist liebevoll mit shabby Stil gestaltet: das Suite 21 ist mit knarzenden Treppen und kleinen kuschligen Ecken perfekt für einen Plausch mit der Freundin oder bei Sonnenschein schön zum Draußen sitzen. Wäre sehr gespannt weitere tolle Cafés zu entdecken ❤️

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Wir haben hier keine schönen cafes. Und preislich sind sie auch nichts für mich.das neuere extrablatt in münster(Ist schon mind 2jahre her) war vom Ambiente ganz nett . Ich würde das Buch meiner Freundin aus Kiel schenken! Ich glaube sie würde sich darüber sehr freuen. Vlg Tine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina, ein toller Bericht von der Plaza, ich brauche noch ein wenig, bis ich meinen geschrieben habe. Es war auf jeden Fall ein toller, spannender Tag und toll, dich und alle anderen kennen zu lernen. Da ich das tolle Büchlein ja selbst nun habe, nehme ich natürlich nicht am Gewinnspiel teil. Liebe Grüsse Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ina,
    vielen Dank für den schönen Beitrag mit den tollen Impressionen! :)
    Ich liebe es, neue Cafés zu entdecken. Mein Lieblingscafé in meiner Heimatstadt Stuttgart ist das Café Babel - ein zusammengewürfeltes buntes Café mit dem besten Brunch der Stadt und tollen Veranstaltungen!
    Am liebsten mag ich Cafés mit einem einzigartigen Konzept und viel Liebe dahinter - und natürlich leckerer Kuchen. ;)

    Vielen Dank für die tolle Verlosung - ich würde mich riesig über das Buch freuen!

    Liebste Grüße aus Passau und Dir wünsche ich noch einen schönen Abend,
    Hannah
    (wonderworldofbooksfromhannah@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  7. liebe Ina, vielen Dank für den schönen Bericht. Meine Freundin und ich waren auch am Samstag auf der Plaza, und waren , wie jedes Jahr, total begeistert. Wir haben sehr viel probiert und auch einiges gekauft.
    Mein Lieblingscafe ist das Kaffeehiesli in Waldkirch, leckere Kuchen, sehr schön dekoriert und sehr freundlich. viele liebe Grüsse, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,
    danke für den schönen Beitrag! Wir haben uns riesig gefreut, dass du beim Blogger Event auf der Plaza dabei warst und sind schon gespannt, was nächstes Jahr passiert :-)
    Liebe Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool :) Mein Lieblingscafé ist das Kieztörtchen bei mir um die Ecke in Dortmund. Der Cappuccino dort ist fantatstisch und ich liebe die Einrichtung :) aenne236(at)aol.com

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare