Pflaumen-Apfel-Crumble im Glas

Pflaumen-Apfel-Crumble im Glas
Einen schönen Feiertag wünsch ich euch :)
Zur Zeit gibt es wirklich an jeder Ecke Pflaumen. Ich mag sie ja roh auch sehr gerne (oder als Kuchen). Aber wenn sie schon bisschen weich werden,  mache ich daraus gerne einen schnellen Crumble. Man kann ihn gesund als Crumble essen oder eben als kleine Sünde mit extra Vanillesoße und Vanilleeis. Ich finde, das kann man sich bei einem regnerischen Nachmittag auch gerne mal gönnen oder?
Pflaumen-Apfel-Crumble im Glas
Ihr braucht:
500 gr Pflaumen
2 Äpfel
2 TL Zucker
1/2 Tonkabohne gerieben

Für die Crumble
150 gr Haferflocken, fein
50 gr Mandeln, fein gemahlen
1 TL Zimt
30 ml Kokosöl oder Margarine
2 EL Ahornsirup
Pflaumen-Apfel-Crumble im Glas

Pflaumen waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
Apfel ebenfalls würfeln.  Alles mit dem Zucker und der geriebenen Tonkabohne vermischen und in ofenfeste Gläser geben.

Haferflocken, Mandeln, Zimt und Kokosöl sowie Ahornsirup miteinander vermischen so dass klumpige Krümel entstehen. Diese ebenfalls auf die Gläser verteilen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen.  Crumble für 30 Minuten backen lassen.
Mit Vanillesoße / Eis oder Puderzucker servieren. Lasst es euch schmecken!
Pflaumen-Apfel-Crumble im Glas

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare