winterlicher Nougat-Bananen-Nusskuchen

winterlicher Nougat-Bananen-Nusskuchen | whatinaloves.com
Jaaaa, auch in der Kekshochsaison gibt es hier ab und zu mal Kuchen zwischendurch. Da ich letztens erst wieder ein paar überreife Bananen hatte, wollte ich gerne mal wieder ein Bananenkuchen backen (Quasi Bananenbrot in etwas süßer!).  Mein Kuchen bekommt einen kleinen Schuss Rum, den könnt ihr aber auch sehr gut weglassen.
winterlicher Nougat-Bananen-Nusskuchen | whatinaloves.com
Zutaten für eine Kastenform:
150 gr Zucker
150 gr Butter / Margarine, weich
3 Eier
200 gr Mehl
50 gr Speisestärke
150 gr Mandeln oder Haselnüsse, gemahlen
1 Päckchen Backpulver
2-3 Bananen sehr reif, mit der Gabel zerdrückt
100 gr Nougat geschmolzen
1 EL Zimt
2 TL Rum
Dekoration:
ggf 50 gr Schokolade für die Glasur
eine Hand voll gehackter Nüsse

Eier und Zucker miteinander vermixen. Butter und Banane dazugeben.
Nun Mehl, Speisestärke, Mandeln, Backpulver und Zimt dazugeben.
Nougat schmelzen und ebenfalls zum Teig geben.
Nun dürft ihr selbst entscheiden, ob euer Kuchen einen kleinen Schuss Rum bekommt oder ob ihr dies weglasst.
Ofen auf 180 Grad vorheizen und Kuchen für 50 Min backen lassen. Kurz abkühlen lassen und in der zwischenzeit die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen.
Kuchen damit bestreichen und mit gehackten Nüssen dekorieren.
winterlicher Nougat-Bananen-Nusskuchen | whatinaloves.com
Meine momentane Lieblingsvariante von klassischen Bananenbrot und eine super Möglichkeit um Reife Bananen und Nougatreste (vom Keksebacken) zu vernichten.
Wie esst ihr euer Bananenkuchen/-Brot am liebsten?

Kommentare :

  1. Was für ein geniales Rezept mit praktisch kaum Zucker (nur in dem Nougat drin).
    xx fRena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht wirklich soo unglaublich lecker aus! Ich liebe die kombi aus nougat und bananen sowieso, gibt nichts besseres.

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh lecker! Das klingt so köstlich und ich hoffe, dass ich den mal noch backen kann. Mit Nougat habe ich bisher noch nicht experimentiert. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare