saftige Brownies mit Himbeeren

saftige Brownies mit Himbeeren
Auch wenn der Ofen zur Zeit nicht ganz so heiß läuft wie sonst möchte ich auf Kuchen nicht verzichten. Mein Tipp im Sommer: Ganz spät oder ganz früh backen (wenn es noch bzw schon wieder abkühlt).

Dann mache ich auch gerne ein ganzes Blech und habe dann den Kuchenvorrat für die nächsten Tage gesichert :)
Diese Brownies sind supersaftig und durch die Himbeeren werden sie nich fruchtiger.

saftige Brownies mit Himbeeren
Ihr nehmt:
60 gr Apfelmus
70 gr Kakaopulver
50 gr Zartbitterschokolade
180 gr brauner Zucker
1 Prise Salz
160 gr Dinkelmehl
150 ml Pflanzendrink
2 EL geschrotete Leinsamen in 7 EL warmen Wasser eingeweicht (Eiersatz)
120 gr pflanzliche Margarine, weich
Deko: 120 gr frische Himbeeren
ein paar Kakaonibs


Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Apfelmus, Leinsam-Mix, Pflanzendrink und Margarine miteinander vermischen. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen und hinzu geben.
Kakaopulver, Mehl, Salz und Zucker ebenfalls vermischen udn zu den anderen Zutaten geben.
Alles vermixen, so dass ihr einen geschmeidigen Teig bekommt.
Ofenform ausfetten und den Teig hineingeben. Himbeeren über dem Teig verteilen - genauso wie die Kakaonibs. 
Die Brownies nun für 35 - 40 Minuten backen lassen.
Abkühlen lassen und schmeckenlassen!
saftige Brownies mit Himbeeren

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich total über euer Fazit oder Fotos auf Instagram (gerne auch mit @whatinaloves taggen, damit ich es auch mitbekomme)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare