{Event} the perfect Tea Party #1

Da ich nun im Urlaub bin, und euch natürlich nicht post-los zurücklassen will habe ich mir etwas für euch überlegt. Wir feiern diese Woche eine kleine Tea-Party zusammen und ich verrate euch ein paar Rezepte und Ideen die dabei auf keinen Fall fehlen sollten.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/tt2.jpg

#1 The Invitation

Um eine Teeparty zu geben braucht ihr Gäste, nicht viele aber die richtigen. Am besten ladet ihr ein paar Freundinnen dazu ein, denn bei Tee und Keksen lässt sich wunderbar quatschen.
So ein Event sollte natürlich gut geplant sein und ich glaube eure Freundinnen freuen sich auch wahnsinnig drüber wenn sie statt einer „Lust auf ein Treffen“-Facebookmitteilung eine süße kleine Einladung von euch zugesteckt bekommen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/einladung2.jpg
Für meine Teeparty habe ich mir überlegt, die Karten direkt zum Thema passend als Teebeutel zu gestalten.  


 Variante 1
Das „Teeschildchen“ ist etwas größer als gewöhnlich und darauf hat dann alles Wichtige wie Datum, Uhrzeit etc. Platz.  Daran befestigt ihr dann einen leckeren Teebeutel (ich habe hier den von Kusmi genommen, da ich die großen Teebeutel total mag).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/einladung1.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/einladung3.jpg
Ihr braucht also:
festeres Papier (was ihr entsprechend beschriftet und bedruckt)
Schere (um die Einladungen zuzuschneiden)
Einen Teebeutel nach Wahl (oder selbstgefüllte Teefilter, die ihr oben zunäht)
Nadel und Naturfaden (Um die Einladung am Teebeutel festzunähen)
Hier findet ihr meine selbstgestaltete Vorlage: Teaparty Invitation

Variante 2
Dann habe ich noch eine 2. Variante gemacht, für alle die es etwas ausgefallener wollen.
Ich habe die gleiche Vorlage auf ein durchsichtiges Tütchen gedruckt. Das dann entsprechend gefaltet dass es eine „Teebeutelform“ hat und mit losem Tee gefüllt.
Als Anhängerchen habe ich aus Bastelpapier (Filz ist sogar noch besser) 2 Herzen ausgeschnitten und diese aneinandergenäht und mit etwas Watte gepolstert.
Herzchen an den Einladungsteebeutel hängen und fertig ist eure Einladung Nr. 2.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/teap2.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/teap3.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/teap4.jpg
Welche Variante würdet ihr machen? Habt ihr schonmal eine Tea-Party geschmissen ?

Kommentare :

  1. *lach* Ein Teapartypost steht auch noch auf meiner to-do-Liste :)
    Eine sehr schöne Umsetzung hast du gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    das klingt vielversprechend und spannend... ich lasse mich mal überraschen womit Du uns überraschen willst. Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen schönen und erholsamen Urlaub.

    Herzlichst
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Urlauberin ;)
    ich hoffe du genießt es in vollen Zügen!
    Wunderschön sind beide Einladungen, aber die zweite hat mein Herz gewonnen...liegt wohl an dem pinken Herz ;)

    Knutscha Saskia<3

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab noch nie eine Teeparty geschmissen, aber mkt diesen niedlichen Karten könnte sich das ja ändern :D

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee. Perfekt für die bald anstehenden kühleren Tage.
    Mir persönlich gefällt die zweite Variante besonders gut, aber ich finde beide sehr gelungen.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süß. Solch eine Einladung würde ich sofort annehmen :)
    Gruß Carina

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich finde die zweite Variante ganz süß :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss das drucken auf anderem Papier bei mir Zuhause auch mal testen, aber mein Drucker ist ja so doof :/

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde beide total süß. Variante 2 ein wenig kitschiger :)
    Aber wie hast du die denn bedruckt?

    AntwortenLöschen
  10. Tea-Parties jederzeit! Und deine Einladungen sind richtig toll <3 leider (oder gluecklicherweise) bin ich letzte Woche nach England gezogen, und ich glaube, hier wuerden sie mich auslachen, wenn ich eine suesse liebevoll gestaltete Teaparty schmeissen wuerde. Ich bin etwas enttaeuscht von dem, was sie hier als Teatime bezeichnen. Ein bisschen mehr Liebe hatte ich schon erwartet! Vielleicht sollte ich das mal vorschlagen.

    AntwortenLöschen
  11. Ohne Witz, ich bin wirklich beruhigt, dass nun weiterhin regelmäßige Posts von dir kommen :)) Und dann noch so ein tolles Thema, mir gefällt übrigens die aufwendigere Variante besser, dass ist wirklich eine super Idee, ahhh!

    Ich wünsche Dir und deinem Freund noch eine tolle Zeit, immerhin ist ja erst Montag, ihr habt noch soooviel davon!

    AntwortenLöschen
  12. Oh, was für tolle Ideen!! :D Und generell eine Tee-Party organisieren ist auch eine lustige Idee...das sollte ich mir merken. :)

    Liebe Grüße und genieß deinen Urlaub! :)
    Yoojin

    AntwortenLöschen
  13. Beide Varianten sind ganz ganz toll! Die zweite mit dem grossen Teebeutel finde ich noch ein bisschen origineller. Sieht einfach nach mehr aus und das Couvert ist dann nicht so leer :-) Du bist wieder kreativ. Beide Ideen super schön! Also ich würde mich über eine Einladung freuen :-)

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Total süße Idee!

    Mir gefällt die zweite Variante besser - auch wenn beide wirklich süß sind.
    Eine Tee-Party habe ich noch nie geschmissen aber das wird sich nach den tollen Inspirationen hier sicher bald ändern!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  15. Absolut Zucker <3
    Eine ganz bezaubernde Idee und niedliche Umsetzung. Ich persönlich bin kein Teetrinker, aber eine Freundin von mir ;) Das lässt sich sicher auch auf andere Bereiche ummünzen.

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja total genial :) toller Tip. Vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  17. Oh my ... Ina das hast du wunder, wunderschön gemacht!
    Ich wäre zu gern bei deiner schicken Tea Party dabei gewesen.
    Alles sieht einfach perfekt aus: die Rosen, Macarons und natürlich die zuckersüße Einladung!
    Beide Varianten sind soooo schön. Was würde ich mich freuen, wenn mir jemand auch mal soetwas "zu steckt" :)
    Ich komme gar nicht mehr raus aus dem schwärmen!
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht so toll aus, gerade die zweite Variante sieht Super aus!
    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  19. die 2.Variante finde ich sogar noch besser :)

    AntwortenLöschen
  20. Total schöne Idee!! Du bist echt super kreativ. Das gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  21. Sehr niedliche Idee.
    Da ich im November Geburtstag habe und da immer richtiges Teewetter ist werde ich diese Variante bestimmt für meine Einladungen nutzen. Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja eine tolle Idee! ♥

    Beide Varianten gefallen mir, die erste allerdings doch irgendwie besser, das hat mehr was von einer "Einladung".
    Aber die Zweite widerum ist auch total süß :)

    AntwortenLöschen
  23. Ein wirklich tolle Idee! Die Einladung ist so niedlich!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  24. wenn ich so eine einladung bekommen würde, dann müsste ich die einrahmen und hinhängen. so süß finde ich sie. du hast immer wahnsinnig tolle ideen♥

    coral-cream-cup.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Dein Blog finde ich äusserst liebevoll gestaltet, so schön! Es beeindruckt mich sehr, so viele schöne Ideen auf einem Blog zu finden... Kompliment! Judith

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ina, zu allerest möchte ich dir einen schönen Urlaub wünschen, ich hoffe du hast suuuuper Wetter in Spanien und erholst dich sehr.
    Deine Einladungen zur Tee-Party sind die süßesten die ich jemals gesehen habe. Mir gefallen beide Varianten auf ihre Art gut.
    Diesen Post werde ich mir auf jeden Fall gleich mal abspeichern, damit ich eine Insprationsquelle habe für die Tee-Partys im Winter :) (Super Picknick-Ersatz)
    Bin auf weitere Posts gespannt.
    Lieben Gruß,
    Dori

    AntwortenLöschen
  27. Sehr coole Idee. Ich freue mich auf die kommenden Tage :)

    AntwortenLöschen
  28. oh die einladungen sind ja süss<3
    ich finde beide varianten toll!

    AntwortenLöschen
  29. Das sind echt wunderhübsche Ideen!;)
    Freue mich auf mehr!

    AntwortenLöschen
  30. #2 finde ich einen Tacken besser. Wenn auch 1 sicherlich nützlicher ist da man den Teebeutel auch gleich benutzen kann, finde ich 2 eine Spur süßer. Auch wegen des Herzens, aber auch, weil der Papierbeutel sehr schön aussieht.
    Ich hab mal welche selbstgenäht, aber wenn man - so wie ich - Nähmaschinennoob ist, ist man mit Deiner Variante auf jeden Fall besser beraten. :)

    AntwortenLöschen
  31. beides wunderschöne Ideen!♥
    das Herzchen ist soo süß:*
    ich kann mich gar nicht für eins entscheiden...

    AntwortenLöschen
  32. Das ist ja eine süße Idee und ein tolles Projekt! Bin jetzt schon verliebt in die kommenden Posts! :) Ich wünsch dir einen tollen und erholsamen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  33. So schöne Idee!
    Jetzt habe ich mir vorgenommen im Herbst auf jeden Fall eine Teeparty zu veranstalten.
    Die Einladungen sind wunderschön!
    Liebste Grüße,Doro

    AntwortenLöschen
  34. Süsse Ideen! Nichts geht über eine schöne Einladung!

    AntwortenLöschen
  35. Total niedlich hast Du das gestaltet <3

    AntwortenLöschen
  36. Oooh, so eine süße Idee! Ich finde die 1. Variante schöner! Eine Tea-Party habe ich bisher leider noch nicht gemacht, aber das werde ich auf jeden Fall in Angriff nehmen :) Natürlich warte ich vorher noch deine ganzen Tipps ab ;)

    AntwortenLöschen
  37. Wow! Hallo Ina Liebes, du bist ja gerade im urlaub.. Aber.. ich ... liebe... TEEPARTYS! Und finde deshalb diese Reihe sehr gut!! Ich ♥ einfach deine Posts, deinen Blog und die Bloggerin dahinter!! :) :) :) (aber das weißt du ja eh.. ;D)

    AntwortenLöschen
  38. Wow Ina du bist so unglaublich krativ.ich bewundere dich :) dein Blog ist wahrlich eine Bereicherung für den tristen Alltag. Vielen Dank,dass du die Vorlagen etc. Zur Verfüfung stellst.ich mag dich sehr :) lg Grüße

    AntwortenLöschen
  39. ich liebe Tee *______*

    Bin nun deine Leserin geworden, vielleicht hast du ja lust und schaust mal bei mir vorbei, vielleicht folgst du mir ja auch ? :)

    Lg Jassy

    jassydeluxee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Ina,
    Vielen dank, dass du auch in deinen Ferien an uns denkst. Die Idee ist spitze! Das muss ich demnächst unbedingt machen. Die 2. Variante finde ich persönlich schöner, aber ich wuerde wohl doch die 1. machen, ist einfacher.
    Wenn du jetzt noch ein tolles Rezept für Scones postest ist alles paletti. Dann kann die Party bei mir am Wochenende steigen.

    Herzliche Grüße
    Natalie

    P.S.: ich Wünsche dir noch einen schönen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  41. Richtig coole Idee und sehr schöne Einladung. Danke für die Tipps :)
    Hab noch nie eine Teeparty gemacht aber jetzt bekomme ich irgendwie Lust darauf :D

    AntwortenLöschen
  42. ach wie süß :) Gefällt mir sehr gut. Habe selbst noch nie eine geschmissen, sollte ich aber definitiv mal :)

    AntwortenLöschen
  43. Awww das ist wieder alles mit soviel Liebe gemacht, toll Süsse!

    AntwortenLöschen
  44. Ich würde vor allem eine deutschsprachige "Variante" machen, da sowohl meine Freundinnen als auch ich in Deutschland leben und Deutsch unsere Muttersprache ist. Die würden mich schön belämmert angucken, wenn ich ihnen auf einmal auf Englisch daher käme... ;-)

    AntwortenLöschen
  45. Oh my Gosh, ganz ehrlich, ich könnte mich nicht entscheiden welche Einladung ich schöner finden würde. Es sieht beides einfach herrlich aus! Wie hast du das denn bedruckt?

    AntwortenLöschen
  46. Aaaah Ina, du bist einfach genial! Ich liebe deine Ideen und an dir ist echt eine Grafikdesignerin verloren gegangen. Beide Teebeutelvarianten sind wunderschön, ich würde einfach beide machen :)
    Wünsche dir einen wunderschönen Urlaub, genieß die Zeit!!

    AntwortenLöschen
  47. Wow, das ist eine total süße Idee! Ich bin Teetrinkerin aus Leidenschaft und deine "Einladungskarten" gefallen mir wirklich super! Bin sehr gespannt, was die nächsten Tage noch so kommt! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Früchtchen

    AntwortenLöschen
  48. Wow, die Idee ist total klasse - gefällt mir richtig gut.
    Ich würde die erste Variante bevorzugen.

    AntwortenLöschen
  49. ach du meine güte ist das süüüß
    ich liebe tee und ich liebe es, mit meinen freundinnen tee zu triken. das ist so genial und wenn ich so eine einladung bekommen würde, ich würde glatt zu dir nach hause kommen. das herz sieht total knuffig aus... nun hab ich richtig lust auf eine tasse tee ♥

    liebste grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  50. Variante 2 finde ich unglaublich schön!
    Leider hab ich noch nie eine Teaparty veranstaltet, ich bin die einzige Teetrinkerin hier, umgeben von Kaffeejunkies, die den leckersten Teesorten nicht mal eine Chance geben wollen...

    AntwortenLöschen
  51. Das ist mal 'ne schöne Idee. (:
    Eine Teeparty hab ich noch nie veranstaltet.
    Sollte ich mal machen. ♥

    AntwortenLöschen
  52. wow, das sieht ja super toll aus!!!

    AntwortenLöschen
  53. Ich mag beide Varianten und würde mich über beides freuen, allerdings finde ich die erste Variante einen Tick schöner/gelungener :)

    AntwortenLöschen
  54. Die erste sieht soo supersüß aus, aber die zweite ist natürlich außergewöhnlicher... Das heißt im Klartext, ich kann mich mal wieder nicht entscheiden :D
    Beide superschön geworden!
    :* Laurena

    AntwortenLöschen
  55. Die letzte Idee ist zwar richtig aufwendig, aber die finde ich am schönsten :)

    AntwortenLöschen
  56. Tee Party hört sich toll an - ich sollte bei Gelegenheit mal wieder meine Kolleginnen einladen^^ Mir persönlich gefällt "Teebeutel"-Variante 1 besser, weil man da immer noch einen "handelsüblichen Teebeutel ranhängen könnte - wäre somit weniger Aufwand und auch individueller, weil ich bei jedem einen "Lieblingstee" ranhängen könnte^^

    AntwortenLöschen
  57. Ich glaube Variante 2 gefällt mir besser, obwohl beide toll sind xD. Auf was für Ideen du immer kommst *gg*.
    Lass es dir gut gehen in Spanien :D.

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Ina!
    Super tolle Idee! Die Einladung ist der Hammer! Du hast mich direkt auf eine tolle Idee gebracht, mal wieder einen Mädelsnachmittag zu veranstalten! Danke Dir! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  59. omg. das ist ja so niedlich *___*
    sowas will ich auch machen!

    AntwortenLöschen
  60. Was für eine tolle Idee! Die Einladung sieht super aus! <3

    Liebst L.

    AntwortenLöschen
  61. Wie toll du die Sachen gestaltest...
    Wow....wunderschön.
    Ich habe nun Lust darauf.
    Danke für die tolle Inspiration.

    AntwortenLöschen
  62. Wunderwunderschön! Und tolle Einfälle! Aber bitte sag mir: wie kriegt man den solche kleinen Tüten bedruckt. Die passen doch nicht in den Drucker ??.....
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  63. ja das würde ich auch wissen! wie kriegt man die kleinen tüten bedruckt

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.