{Nachgekocht} Schokoladige Walnuss-Tartelettes

Eine laaaange Liste an Büchern wartet noch darauf vorgestellt zu werden! Ich bin gerade im Bücherrausch.. Alleine zum Geburtstag bekam ich 2 Kochbücher, und auch die letzten Wochen hatte mein Postbote einiges zu schleppen, da momentan einfach so tolle Bücher erscheinen... Heute darf ich euch aber erstmal „Ordentlich Backen“ vom Hölker Verlag* vorstellen.
Wer meine „Nachgekocht“-Reihe schon länger verfolgt, weiß dass ich vom Vorgänger „Ordentlich kochen“ begeistert war. Die Bilder sind so liebevoll gestaltet, alle Zutaten werden schön ins Licht gerückt & mit Schriften wird wild experimentiert. Das mag ich total gerne!
Auch das „Ordentlich Backen“ ist wieder ein sehr übersichtliches Kochbuch mit gerademal 26 Rezepten. Diese sind aber abwechslungsreich aus den Kategorien Cookies, Muffins & Co, Kuchen, Tartes und Pies und Brot & Brötchen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/ordentlichbackentarte2_zps17fc354e.jpg
Das tolle an den Ordentlich-Backen-Rezepten: Alle sind total einfach erklärt. Man braucht keine langen Arbeitsschritte, keine exotischen Zutaten und kann direkt loslegen.
Die Zimtschnecken mit Äpfeln und Rosinen, der Brombeer-Cheesecake, die Apfel-Möhren-Brötchen & die Kokoslimettenschnitten stehen ganz oben auf meiner Nachback-Liste!
Ausprobiert habe ich bereits die Pekannuss-Tartelettes! Mhmmm.  Bei mir aber ohne Pekannuss, dafür mit Walnüssen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/ordentlichbackentarte5_zpse79395bf.jpg
Für 7 Tartelettes (10 cm Förmchen) braucht ihr folgende Zutaten:
Für den Teig:
250 gr. Mehl
70 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
120 gr Butter (in Stücken)
1 Ei
Alle Zutaten zusammenkneten und den Teig für 1 1/2 Std  im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig ausrollen und 12 cm große Kreise ausstechen. Förmchen ausfetten und mit Teig auslegen. Nochmal kaltstellen!
Ofen auf 175 grad vorheizen.
150 gr Zartbitterschokolade, gehackt
80 gr Butter
75 ml Sahne
80 gr Zucker
Alles in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen.
Topf vom Herd nehmen und 2 weitere Eier & 1 Prise Chili sowie 150 gr. gehackte Walnüsse unterrühren.
Die Füllung in die Tarteförmchen geben und das ganze ca. 20-25 Minuten backen lassen. Ich habe die kleinen Törtchen dann noch mit Kakao bestäubt und eine Walnuss draufgesetzt.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/ordentlichbackentarte3_zps7030dd7f.jpg
Das Rezept hört sich nicht nur leicht an, ist es auch. Und perfekt für kleine Feste (ich brachte die kleinen Tartelettes zum Beispiel zur Halloweenfeier mit - die Walnüsse sehen schließlich aus wie kleine Gehirne).
Und wenn ihr mal ein schnelles Geburtstagsgeschenk braucht, macht ihr das ganze einfach in einer größeren Tarteform (die könnt ihr direkt mitschenken), bindet eine große rote Schleife drum und steckt ein schickes Messer rein! Fertig ist das selbstgemachte Last-Minute-Mir-fällt-nichts-ein-Geschenk ;)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/ordentlichbackentarte1_zpse9d4db26.jpgUnd nun zu euch? Wem darf ich ein Stückchen Tarte abgeben?

Kommentare :

  1. Mhmm lecker! Mit Schokolade kriegt man mich ja immer ;) Und Tartlettes sind auch was Tolles und so schön anzusehen! Wird sicher 'nochmal' nachgebacken ;)
    Liebste Grüße,
    Mary von rosarote Brille ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lecker aus! Davon hätte ich jetzt gern ein Stückchen zum Frühstück^^. Ja es gibt so viele tolle Koch und Backbücher, die Konkurrenz ist echt hoch. Aber die Abbildung sieht schon mal verlockend aus :)Ich wünsch dir einen guten Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhh du bist sooo Lieb! :3 ich lese deinen Blog schon so lange und sooo gerne :3 vielen dank!
    und die tarts sehen furchtbar lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm yummie! :D
    Schoko und Walnuß - eine sehr leckere Kombi! :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehm liebend gerne ein Stückchen!
    Tartes liebe ich, vor allem die winzig kleinen :))

    AntwortenLöschen
  6. Mmhh Schokoladensüß fürs Wochenende - das mach mich und mag ich. LG Iris

    AntwortenLöschen
  7. Wow, unglaublich schöne Bilder und das Rezept ist eine Wucht! Super lecker bestimmt!
    Und ganz passend zu den kühleren Tagen nun!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  8. Die Tarts sehen fast schon verboten lecker aus :D
    Lasse dir liebe Grüße da!
    Elena

    AntwortenLöschen
  9. danke für das rezept und die wunderschönen bilder dazu!!! einen schönen freitag wünscht dir angie

    AntwortenLöschen
  10. wow, das buch ist echt schön gemacht! ich mag das so mit pfeilen und unterschiedlichen schriften!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  11. Wie lecker!
    Schokolade und Tartlettes und das auch noch in einem vereint - ich sterbe. ♥_♥

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,
    die Tartelettes sehen super lecker aus und sind total nach meinem Geschmack! Schoki und Walnuss...mhhh:-) Ich kauf gerade auch viel Bücher. Jetzt wo es kälter wird bleibt man doch lieber daheim und liest etwas, oder?
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sowas von lecker aus und ist auch genau mein Geschmack. Ich bin einfach eine kleine Naschkatze <3.

    Bücher wandern bei mir auch immer viele mit nach Hause und im Moment kommt echt einiges gutes raus. Habe da auch einiges auf meiner Wunschliste stehen.

    AntwortenLöschen
  14. Iiiiich nehm' ein Stück!
    Richtig lecker sehen die aus, noch ein Glas kalte Milch und
    alles ist perfekt! :)

    AntwortenLöschen
  15. Kenne ich - zuviele Bücher und zu wenig zeit zum lesen, zu viele Rezepte und zu wenig zeit zum ausprobieren ;-) lg Frau P

    AntwortenLöschen
  16. Bücher kann man aber auch echt NIE zu viele haben. Egal ob Kochbücher oder Lesestoff.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  17. Wow das sieht so hammer lecker aus!
    Danke für die Inspiration ;)

    AntwortenLöschen
  18. Oh Ina, die Tartelettes sehen wirklich so lecker aus! Da hätte ich auch gern eins gehabt.
    Walsnuss passt perfekt in die Jahreszeit.

    Alles Liebe
    Sophie Kunterbunt

    AntwortenLöschen
  19. Mir darfst du sogar eine ganze Tarte geben ;)
    Das sieht wahnsinnig gut aus!!

    AntwortenLöschen
  20. Mmmh, Schoko-Tarteletts gab es bei mir auch letztens - sehr lecker! Die Idee mit dem Messer und Pieform als Geschenk finde ich sehr schön, werde ich mir merken!
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Oh weh, ich hab selten etwas gesehen dass so lecker aussieht ^^ und so schokoladig :)

    AntwortenLöschen
  22. Die sehen ja toll aus. :) Ich besitze allerdings nur 4 Förmchen, da muss ich also etwas improvisieren. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  23. Das ist auch so hübsch aufgemacht das Buch!!! Tolle Bilder wie immer liebe Ina.

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe Pecannüsse und kann mir vorstellen, dass deine Tartelettes damit noch einen winzigen Tick more tasty sind - aber Schoko und Nuss gehen immer, leider sind Pecannüsse hier ja kaum erschwinglich und Walnüsse eine echt gute Alternative.... So, genug geredet, ich habe nämlich noch eine Frage: Was ist das für ein Geschirrtuch, also wo hast du das gekauft? Sieht wunderhübsch aus.

    Lieben Gruß, isabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geschirrtuch ist von Bungalow.. Habe ich mal in Hamburg in einem kleinen Laden gekauft :D

      Löschen
  25. Haha, Last-Minute-mir-fällt-nichts-ein-Geschenk, das gefällt mir ;)

    AntwortenLöschen
  26. Die Tartes sehen so gut aus, die muss ich mir direkt mal speichern und nachmachen, sobald ich solche Förmchen hab. :)
    Liebe Grüße
    Lynndgren Lynndström

    www.lynndgrenlynndstroem.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.