Lieblingsstulle | Käseschnittchen mit Pflaumen-Chutney

Heute gibt’s mal wieder ein schnelles Schnittchen für zwischendurch. Ein Käseschnittchen um genau zu sein, mit einem oberköstlichen Pflaumen-Chutney.
Getrocknete Pflaumen haben ja nicht so den modernsten Ruf und sind in der Bloggerszene auch nicht so das IT-FOOD, aber auf der BLOGST Konferenz hat mich das Chutney voll überzeugt und tollerweise haben wir hier das Rezept bekommen (bzw es ist mittlerweile auch hier bei kalifornischetrockenpflaumen online). Dieses wurde am Wochenende für euch getestet und zum Käsebrot ist es noch toller als gedacht.

Ihr braucht:
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 EL Öl
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
200 gr Trockenpflaumen
1 Lorberblatt
100 ml Reisweinessig
70 gr brauner Zucker
Salz, Pfeffer, frischer Thymian

Die Zwiebeln werden in Öl für ca 5 Minuten glasig gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Nun kommen die Trockenpflaumen, eine bisschen Thymian, das Lorberblatt und der Knoblauch dazu und alles wird für 10 Minuten auf mittlerer Hitze miteinander verkocht.
Zum Schluss gebt ihr den Zucker und den Reisweinessig dazu und lasst alles unter ständigem Rühren so lange einkochen bis das Chutney die Konsistenz von grobem Apfelmus hat. Hier solltet ihr wirklich dabei stehen bleiben, denn wenn alles anbrennt habt ihr eine schwarze Masse, die von der Konsistenz eher einem Haufen Teer als einem Chutney ähnelt und leider auch ungenießbar ist (für euch getestet und dann direkt nochmal angefangen mit dem Chutney).
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich wünsch euch mal einen tollen Start ins Wochenende - lasst es euch gutgehen.

Kommentare :

  1. So eine Kombination habe ich ja noch nie probiert, wobei ich herzhaft und süß gern zusammen verspeise. Danke für den Tipp! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Mhh das sieht köstlich aus! Ich liebe Käse!

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt nichts besseres als ein gutes Käsebrot! Ich bin ein großer Käsefan. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ich auf jeden fall auch. das brot darf man mir gerne wegnehmen aber den käse nie :D

      Löschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.