Happy Bowls: Für bunte Abwechslung auf dem Teller

// Werbung| Post entstand in Zusammenarbeit mit Eden//

Ihr Lieben, so langsam wird das Wetter wieder etwas kühler und nach vielen frischen Salaten und kühlen Getränken während der heißen Juli- und Augusttage, freue ich mich, endlich auch wieder warme Gerichte zu kochen. Gerade in der Übergangszeit macht mir das Kochen wieder so richtig Spaß. Und ganz ehrlich: Was passt während der herbstlichen Monate besser, als warme Gerichte mit gesundem Gemüse?

Die letzten Wochenenden habe ich mal wieder Zeit in der Küche verbracht, denn ich war neugierig auf die neuen Happy Bowls der Marke Eden. Im Rahmen einer Kooperation werde ich übrigens die nächsten Monate gemeinsam mit Eden ein paar spannende Projekte umsetzten.
Der ein oder andere von euch kennt Eden vielleicht. Seit mittlerweile 125 Jahren gibt es die Marke bereits und so lange setzt sich Eden schon mit dem Thema „gesunde und vegetarische Küche“ auseinander. Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums erhält die älteste vegetarische Marke der Welt Eden ein neues Gesicht und ist mit einem neuen Markenlook und einem neuen Sortiment zu finden.
Die ersten Produkte, die ich euch daraus vorstellen will, sind die leckeren Happy Bowls. Mit insgesamt vier verschiedenen Geschmacksrichtungen schlägt Eden gleich vier tolle Antworten auf die Frage "Was koche ich heute?" vor. Die fertigen Bowls bieten eine gute Mischung an pflanzlichen Proteinen, Kohlenhydraten und gesundem Gemüse.
Die Happy Bowl Food-Sets erleichtern die Essensplanung und bieten jede Menge Inspiration, Exotik und Kreativität. Ihr habt hier die Qual der Wahl zwischen den Sorten "Thai Style", "Mexican Style", "Asia Sweet Chili Style" und "Indian Style". In jeder Bowl findet ihr drei Food-Komponenten: eine Basis aus Reis/Quinoa/Linsen, eine leckere Gewürzsoße und ein Topping, beispielsweise Nüsse.
Das Beste: Da die Bowls ländertypische Gewürze und Zutaten bereits enthalten, müsst ihr außer dem frischen Gemüse nichts einzeln kaufen. Das erspart euch das Einkaufen unzähliger Gewürze und Zutaten, die ihr nicht regelmäßig verwendet. 

Noch dazu haben die Bowls eine Koch-Gelinggarantie, sodass sich wirklich jeder einmal dran trauen kann. Auch schön: In maximal 30 Minuten habt ihr ein tolles Gericht für zwei Personen fertig. Auch eine super Idee für den nächsten Kochabend mit eurer besten Freundin oder eurem Schatz.
Oder ihr kocht für euch alleine und genießt den Rest einfach am nächsten Tag bei der Arbeit. Ich stelle euch heute meine beiden Happy Bowl Lieblinge vor! 

Die Mexican Style Bowl mit authentisch gewürzter Quinoa-Mischung, Mexican-Style Soße und Würzmischung für Guacamole als Topping. Getoppt habe ich diese Bowl noch mit folgenden frischen Zutaten: Avocado, Bohnen, Tomate, Zwiebel, frischem Koriander, Maiskolben (die ich vorher noch angebraten habe) und Limette. Die cremige Guacamole ist super einfach mit der enthaltenen Würzmischung zu machen, ich habe sie zudem noch mit etwas Chili und Limettensaft verfeinert.


Mein zweiter Favorit ist die Asia Sweet Chili Bowl. Der Nudelreis ist in nur 20 Minuten ganz einfach gekocht, dazu gibt‘s eine Sweet Chili Soße und ein leckeres Cashew-Paprika-Topping. Ich habe die Bowl noch mit folgenden Zutaten ergänzt: angebratene Shiitakepilze, Frühlingszwiebel, frische Sprossen, gekochter Brokkoli und Karottenscheiben.
Beide Bowls sind einfach (und) superlecker.  Wer keine Geduld zum Bowl-Anrichten hat, kann die Bowls auch als Salate servieren. Aber ich finde natürlich, die Bowls ansich sind immer ein kleiner Eyecatcher.  
Wie ihr seht, sind die HappyBowls von Eden super spannend und ihr könnt bei der Zubereitung so richtig kreativ sein. Ob ihr die Bowls gemäß beiliegendem Rezept zubereitet, neue Zutaten dazu mischt oder die Bowl als Salat umfunktioniert genießt – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ganz nach dem Motto von Eden: #mixupyourlife!

Kommentare :

  1. Ich esse total gerne Bowls <3 Im letzten Jahr habe ich auch eine Mexican Bowl auf dem Blog geteilt.
    Die Eden Bowls sehen auch serh lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese tolle Inspiration! So gesunde Leckereien sind bei mir immer gern gesehen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diese bunten Bowls ja total toll <3 Ich selbst hab immer viel zu wenig Geduld die so schön herzurichten! Sieht köstlich aus!
    Viele Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Und sie sehen auch einfach toll aus! So schön bunt; kleine Kunstwerke. ;)

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare