Persian Cake / orientalischer Kuchen mit Kardamom, Mandel & Rose

Rosen, Tulpen, Nelken - alle Blumen welken. Aber das ist garnicht soooo schlimm, denn getrockenete Rosen sind trotzdem toll!

Persian Cake / orientalischer Kuchen mit Kardamom, Mandel & Rose
Wusstet ihr, dass ich arabische Süßigkeiten liebe? Die Geschmacksmischungen dort sind einfach superstimmig für mich. Es gibt nur einen Haken: Die Leckereien sind immer vieeeel zu süß! Deshalb backe ich sie sehr gerne nach und "entsüße" sie etwas. Letztens habe ich ein absolut leckeres Rezept von Broma Bakery entdeckt und musste diesen Kuchen unbedingt nachbacken. Persian Love Cake - klingt ja quasi schon nach Liebe und die Mischung aus Cadamon, Mandeln und Rosenewasser ist eine absolut tolle Mischung.
Persian Cake / orientalischer Kuchen mit Kardamom, Mandel & Rose


Für den Kuchen nehmt ihr: 
3 Eier110 gr weiche Butter 
200 gr Zucker
1 TL Zitronenabrieb
Saft 1 Zitrone
2 TL Rosenwasser
150 gr Mehl
100 gr Mandeln, gemahlen
2 TL gemahlener Cardamon
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Für die Glasur
150 gr Puderzucker
1 TL Rosenwasser
1 TL Milch
gehackte Pistazien
getrocknete Rosenblätter
Persian Cake / orientalischer Kuchen mit Kardamom, Mandel & Rose
Ihr rührt zuerst die Butter und den Zucker schaumig und gebt dann Zitronenabrieb,  Zitronensaft,Rosenwasser, Kardamon, Zucker und Salz dazu und mixt weiter.
Zum Schluss kommen Mehl, Mandeln und Backpulver hinzu und es wird so lange gerührt bis ein schöner Teig entsteht.
Diesen gebt ihr in eine ausgefettete Backform (rund oder eckig ist dabei egal - meine Form hat die Größe (20 x 11,5 cm).
Den Ofen heizt ihr auf 180 Grad vor und dann wird der Kuchen für 40-45 Minuten gebacken.
Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durch ist und dann gut abkühlen lassen.
Danach rührt ihr euch aus Puderzucker, Rosenwassser und Milch den Guss an und gebt diesen über den Kuchen. Dekoriert wird das ganze nun noch mit gehackten Pistazien und Rosenblättern und dann darf auch schon losgeschlemmt werden.
Persian Cake / orientalischer Kuchen mit Kardamom, Mandel & Rose

Kommentare :

  1. Was für ein wunderbarer Kuchen! Danke für das tolle Rezept.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  2. hmmm sieht das lecker aus :) Und wie passend! Ich such grad passende Gerchte für unsere arabisches Geburtstagsbuffet zusammen :D
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Hui das klingt unglaublich lecker!! Ich liebe Kuchen mit Gewürzen einfach total!

    AntwortenLöschen
  4. Mit Rosenwasser habe ich noch nicht experimentiert, da habe ich immer Bedenken, dass es seifig schmecken könnte. Aber reizen würde mich das schon. Stehe ja auf so orientalische Rezepte. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare