fluffiger Aprikosen-Mohn-Kuchen mit Zitronenguss

fluffiger Aprikosen-Mohn-Kuchen | whatinaloves.com
Wochenende ist bei mir immer Backzeit! Und da ich gerade superviele weiche Aprikosen habe (und die so nur esse wenn sie superhart sind) mussten diese in einen leckeren Kuchen verarbeitet werden. Außerdem freuen sich die Kollegen immer, wenn es montags "Kuchenreste" gibt. Da startet das Wochenende und die neue Woche doch gleich mal etwas süßer!
Mein Kuchen wurde diesmal eine Mischunh aus Aprikose und Mohn. Ihr könnt den Kuchen aber natürlich auch ohne Mohn machen. 

150 gr weiche Butter
150 gr Zucker
3 Eier
350 gr Mehl
1 Päckchen   Backpulver
3 EL gemahlener Mohn
100 ml Milch /  Milchalternative
1 Prise Salz
Abrieb 1 Biozitrone

500 gr Aprikosen
Hand voll geriebener Mandeln
3-4 EL Puderzucker + 1 TL Zitronensaft
fluffiger Aprikosen-Mohn-Kuchen | whatinaloves.com
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Butter, Eier und Zucker, Salz schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver, Mohn und Milch und Zitronenabrieb dazugeben und alles zu einem cremigen Teig vermischen. 
Ofenform oder Kuchenform gut ausfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen. 
Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. In den Teig stecken und die Mandeln über den Kuchen verteilen. 
Kuchen für 45 Minuten backen lassen.Wenn der Kuchen fertig gebacken ist rüht ihr aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft einen Guss an und verteilt diesen über den Kuchen.
Abkühlen lassen und servieren.
fluffiger Aprikosen-Mohn-Kuchen | whatinaloves.com

Wie siehts bei euch aus? Was macht ihr mit überreifem Obst?

Kommentare :

  1. Ich liebe superweiche Aprikosen, also ganz anders als du. Wir würden uns wieder super ergänzen. :D :D :D Ich finde deinen Kuchen aber ziemlich lecker! Einen derartigen habe ich noch nicht ausprobiert. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare