fruchtige Linsen-Bolognese mit Spaghetti

Ich hatte letzte Woche ein tolles Kochdate auf Instagram mit der lieben Mareike. Zusammen kochen trotz Kontakteverbot und was soll ich sagen? Es hat wahnsinnig Spaß gemacht zusammen zu kochen und dabei zu quatschen und ein paar haben sogar mit uns gekocht. Wir haben uns für vegetarische Linsenbolognese entschieden - ein einfaches Rezept was unglaublich gut schmeckt.

Da das Gericht so fein war, möchte ich mit euch heute das Rezept teilen, vielleicht habt  ihr ja Lust auf diese leckere Bolognese-Variante!

Zutaten für 2 große Portionen 
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 große Karotten, geraspelt
100 gr Knollensellerie, gewürfelt
1 Dose gehackte Tomaten
120 gr rote Linsen
1 Lorberblatt
weg mag: 100 ml Rotwein
Salz, Pfeffer,
Kräuter nach Geschmack, Olivenöl

Außerdem 200 gr Nudeln

Knoblauch und Zwiebel in Öl andünsten.
Karottenraspel und Selleriewürfel dazugeben und mit anbraten.
Nun gebt ihr den Rotwein dazu und lasst es kurz mitköcheln (schmeckt aber auch sehr gut ohne Rotwein). Tomaten, Linsen, Lorbeerblatt hinzugeben und für 25 Minuten köcheln lassen.  Falls die Flüssigkeit nicht reicht noch etwas vom Nudelwasser dazugeben.
Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken und zu den Nudeln servieren.


Sehr lecker dazu dazu auch Ruccola, Basilikum oder Brunnenkresse. 
fruchtige Linsen-Bolognese mit Spaghetti

Kommentare :

  1. Ganz lieben Dank für das super leckere Familienessen! Das wird es jetzt öfter geben.

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kochdate war ein voller Erfolg. Ich war live dabei und habe richtig Hunger bekommen. Das wird definitiv ausprobiert. LG,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr lecker aus und kommt bei mir zum richtigen Zeitpunkt, da mein Sohn jetzt Vegetarier ist und ich meine Küche ein wenig umstellen muss/möchte....
    Vielen Dank für die Anregung!
    Gruß Gabi

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare