Erdbeer-Mandel-Küchlein | #foodblogmuttertag

Erdbeer-Mandel-Küchlein mit Erdbeeren

Der Muttertag nächsten Sonntag wird ja gefühlt schon seit Wochen auf Social Media beworben und ich musste tatsächlich mehrfach aufs Datum schauen, um mich zu versichern, dass er wirklich erst am 9. Mai ist und nicht schon heute. 


Auch ich finde es schön, wenn Mamas einen extra Tag bekommen an dem sie geehrt werden (wobei es tatsächlich mehr als einen Tag im Jahr braucht um seiner Mama danke zu sagen).
Wir blogger haben uns heute zu einer kleinen Muttertagsrunde zusammengeschlossen und ihr bekommt jede Menge leckere Rezepte.

Bei mir gibts kleine Mandelküchlein mit veganer Creme und frischen Erdbeeren - sogar die ersten deutschen von hier. Und sie waren köstlich!
Mandel-Tartelette mit Erdbeeren
Für 6 kleine Tartelettes
100 gr Mandeln
60 gr Dinkelmehl
60 gr Zucker (kokosblütenzucker oder Alternativen sind auch gut)
200 ml Mandelmilch
1 EL Backpulver
1 TL Vanillepaste
100 gr Erdbeeren, in Stücke geschnitten
50 gr Kokosöl, geschmolzen

150 ml vegane Sahne
2 EL Zucker (-alternative)
frische Erdbeeren
gehackte Pistazien

Tarteletteförmchen ausfetten (ich nehme dafür Kokosöl).
Mandeln, Dinkelmehl, Zucker, Mandelmilch, Backpulver, Vanillepaste, Kokosöl miteinander vermischen.
Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden und unter den Teig heben.
Teig auf 6 Tartelette Förmchen verteilen.
Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Küchlein für 25-30 Minuten backen lassen.
Aus dem Ofen holen und vollständig abkühlen lassen.
Sahne mit dem Zucker steifschlagen und auf die Küchlein verteilen.
Die restlichen Erdbeeren als Deko darauf verteilen und ein paar Pistazienkerne drüberstreuen.
veganes Mandel-Küchlein mit Erdbeeren

Und natürlich sollt ihr heute nicht nur mein Muttertagsrezept bekommen, sondern eine ganze Reihe. Schaut unbedingt bei den Mädels vorbei, die haben sich ebenfalls tolle Sachen überlegt:


Erdbeer-Mandel-Küchlein mit Erdbeeren

11 Kommentare :

  1. Sehen die lecker aus. Da würde ich gerne direkt zugreifen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    danke für das tolle Rezept! :)
    Ich habe schon zwei Kleinigkeiten für meine Mama zum Muttertag, nun war ich am überlegen, ob ich noch ein paar Blümchen hole oder etwas leckeres backe. Wenn ich es die Woche zeitlich schaffe, werd' ich deine Küchlein ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie von https://sonneimherzen.net/

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen sehr lecker aus! Erdbeeren mit Sahne gehen immer ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Törtchen sehen richtig schön nach Sommer aus! Toll!

    AntwortenLöschen
  5. Die Küchlein sehen herrlich nach Sommer aus! Großartig!

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wundervolles Törtchen. Da freut sich jede Mama!
    LG Loui

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina! Deine Tartelettes sehen köstlich aus! Muss ich auch mal testen. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen sooo lecker aus und passen perfekt in die startende Erdbeerzeit. Ich finde sie perfekt für den Muttertag : )

    AntwortenLöschen
  9. Deine Küchlein sehen so schön aus :-) Ich bin vor allem ganz verliebt in diese tollen Fotos.

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ein großer Fan von kleinen feinen Tötchen. Die schauen so Ultra lecker aus. Und deine Fotos gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare