Last-Minute-Muttertagsideechen aus dem Gläschen!

Jetzt aber schnell am Sonntag ist schon Muttertag. Wieder so ein Tag den die Einzelhändler lieben und wo sie sich oft über einen großen Umsatz an Blumen & Pralinen freuen.
Aber ganz ehrlich, ich bin ja immer ein Fan von Tagen, an denen man eine gewisse Person ehrt und ihr mal eine kleine Freude macht.
Und sind wir mal ehrlich: Die liebe Mama kommt hin und wieder mal zu kurz, weil es oft so selbstverständlich geworden ist, was sie alles für uns macht. Eigentlich kann man garnicht oft genug Danke sagen!

Heute bekommt ihr 3 kleine Last-Minute-Ideechen, wie ihr eurer Mama kurzfristig noch eine kleine Freude machen könnt. Alles hübsch serviert im Gläschen! Und alles recht schnell und bezahlbar hergestellt!

Blumen!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam006/flowersmotherday3_zps46b6150d.jpg
Meine Mama bekommt hin und wieder auch mal einfach so ein Sträußchen, aber Blumen sind wirklich so eine Sache über die sich eigentlich jede Frau immer freut.
Einfach ein hübsches Sträußchen selbst zusammenstellen (oder schaut am Samstag mal auf dem Markt vorbei, die haben auch immer tolle Blumen!) und ihn in ein Marmeladenglas (oder eins meiner heiß geliebten Mason Jar Gläser) drapieren. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam006/flowersmotherday2_zps3ff8e7a3.jpg

Selbstgemachtes Handpeeling

Ein schnelles Peeling für Muttis raue Hände.Klar könnt ihr auch irgendwas kaufen, aber wieso nicht mal selbstmachen? Die Zutaten sind recht simpel und hat man manchmal sogar eh zu Hause.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam006/scrub3_zps0e19bc01.jpg
2 EL Kokosnussöl (meins ist von der Marke Tropicai*)
1 Tasse Zucker
1 Tasse grobes Meersalz
Saft 1 halben Limette (oder Zitrone/Orange/Grapefruit - je nachdem was ihr bzw eure Mama lieber mögt)
1 Tropfen ätherisches Zitronenöl
2-3 EL Olivenöl
Alle Zutaten zusammenmischen. Wenn ihr es weicher wollt, einfach etwas mehr Öl dazugeben.  Alles in ein Gläschen füllen und verschenken :).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam006/srub1_zps5033c3a8.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam006/scrub2_zps4c2197e6.jpg


Küchlein im Glas


Wer freut sich nicht über ein kleines Küchlein zwischendurch. Meiner Mama ist ein großer Kuchen immer zu viel (bekommen sie zu 2. garnicht gegessen). Diese kleinen Küchlein sind also perfekt für einen 2-Personen-Haushalt. Oder für zwischendurch. Oder um es mal mit zur Arbeit zu nehmen. Oder eben, um es als kleines Geschenchen für die Lieblingsmenschen mitzubringen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam007/cakemotherday2_zps0bb0bdbe.jpgAußerdem könnt ihr sie mit euren Lieblingszutaten machen und nach gerademal 20 Minuten sind die Teilchen fertig gebacken. Ein Rezepte für Kuchen im Glas gab es hier schonmal - ihr könnt aber auch einfach euer Lieblingsmuffinrezept nehmen! Die Weckgläschen lassen sich dann noch schön verzieren mit Masking Tape, Aufklebern, Anhängern und Schleifen. Ihr kennt das ja ;D
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam007/cakemotherday1_zps0274b64f.jpgLetztes frage mich eine Leserin, ob ich einen Tipp hätte für absolute "Backmuffel". Und für alle die, die denken, dass sie selbst so unbegabt in der Küche sind gibt’s tatsächlich einen kleinen Online-Tipp. Auf Mein-Lieblingskuchen* könnt ihr euch kleine Küchlein selbst zusammenstellen und diese an eure Lieblings-Mama (-Freundin, -Oma, -Schwester oder an euch selbst) verschicken lassen. Es gibt eine Menge Zutaten, die ihr für das Küchlein aussuchen könnt und die Küchlein sind bis zu 4 Wochen haltbar! Die Kombinationen Mohn-Marzipan zum Beispiel klingt doch toll - oder Mango-Kokos?

Als kleine Überraschung darf ich an eine von euch heute einen Code für Mein-Lieblingskuchen verlosen, mit dem ihr euch euren eigenen Lieblingskuchen zaubern könnt. Für euch selbst - oder nachträglich für eure Mama. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam011/kathikuchen_zps2dfaba0e.jpg
So hüpft ihr ins Lostöpfchen:
Einfach einen Kommentar dalassen mit Name/Blog oder Name/Email
Ihr seid aus Deutschland und mind. 18 Jahre alt (oder habt das Einverständins eurer Eltern am Gewinnspiel teilzunehmen)
Verratet mir, welche Zutaten in euren Lieblingskuchen dürften und wieso gerade ihr das Küchlein dringend braucht!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausgelost wird am kommenden Wochenende & der/die Gewinner/in wird hier bekannt gegeben.
Gewonnen hat Ninchen (ohne Blog)
Die ganzen Ideen sind übrigens - wer hätte das gedacht- nicht nur zu Muttertag sehr nützlich. Auch die Lieblingsfreundin, -oma, -kollegin, -schwester, -nachbarin freuen sich über solche kleinen Aufmerksamkeiten. 
Wie siehts bei euch aus? Schenkt ihr am Sonntag eine Kleinigkeit oder boykottiert ihr den Tag?
*Werbung

Kommentare :

  1. Hmmmm - lecker! Auch das Peeling sieht so aus, dass ich kurz in Versuchung wäre, mich hineinzulegen ;-). Ich lasse mich am Sonntag verwöhnen und werde lange mit meiner Mutter telefonieren. Die Kuchen im Glas sind superpraktisch, gerade fürs Büro oder wenn ich weiß, dass ich mal etwas "auf Vorrat" brauche. Auch, wenn sie nie wirklich lange im Regal stehen. Ich bin derzeit sehr für Schokolade und Kaffee zu haben, etwas in der Richtung sollte also in meinen Kuchen, und gewinnen möchte ich, weil es einfach schön ist.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  2. Das sind auch so alles tolle Ideen, einfach mal um jemanden Danke zu sagen. Praktisch ist der Muttertag gerade zum Ideen sammeln oder :D

    AntwortenLöschen
  3. Den Bierkuchen!!! Das wäre einfach das perfekte Geschenk für meinen Vater O.o

    Ich habs gesehen und sofort war klar - passt! ^^

    Liebe Grüße,
    Mely
    (dasRegenbogenkind(a)yahoo.com)

    AntwortenLöschen
  4. Wir schmeißen dieses Jahr Mutter-, Vater-, Geburts-, und Hochzeitstag zusammen und fliegen mit MaM und Pap am Montag nach New York :-)

    Ansonsten wäre deine süßen Glaskuchen eine echte Alternative gewesen :-)
    Benutzt du Weck-Gläschen??

    AntwortenLöschen
  5. Diese Kuchen sehen aber lecker aus! Ich liebe es meiner Mama immer eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Sie schimpft aber meistens, dass ich das nicht soll... Mütter eben =D
    Dieses Jahr wird sie nicht schimpfen können, da sie von mir ein Fotoalbum mit den ersten Ultraschall- und Babybauchfotos von unserer Kleinen bekommt. Wenn der Zwerg dann da ist bekommt sie regelmäßig Bildernachschub zum einkleben. Meine Mama wohnt leider 450 km weit weg und da ist es schwer "nur mal eben so" vorbeizugehen...

    LG Kathy

    AntwortenLöschen
  6. Ich hüpf dann mal is Lostöpfchen, die Idee ist genial. Vielen Dank
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Ideen, Ina!!!!
    Bei mir darf Zimt auf gar keinen Fall fehlen. Zimt, Zimt, Zimt! Und Kaffeebohnen!
    Da ich so gern liebe Freundinnen überrasche, wäre das eine tolle Geschenkidee!

    Alles Liebe,
    Anni // kardamomzimt.de

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina, du hast mal wieder wundervolle Ideen. Hab mir auch überlegt meiner Mama heute noch ein
    Last - Minute Geschenk zu machen. Ein selbst gepflückter Blumenstrauß wird bei mir wohl auch auf jeden Fall auf den Gabentisch wandern. Und zum Muttertags-Frühstück Kuchen - das wärs
    Hab nämlich Nachtschicht und werde ich das mit selber backen nicht mehr hin bekommen....
    Darum wär so ein Küchlein das fertig gebacken ins Haus kommt perfekt!
    Am liebsten mit Kirschen und Schockstückchen- irgendwie ne Art Donauwell- bekommt man das ins Glas?!
    So nun muss ich mich mal an meine Muttertags- Idee machen.
    Das Ergebnis kannst du hoffentlich heute noch bei

    http://wunderbund.blogspot.de/
    begutachten!

    WUNDERBUNte Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina
    So last minute Geschenkideen kann ich immer gut gebrauchen. Ich schiebe nämlich gerne alles auf die letzte Minute. Die Kuchen im Glas habe ich noch nie ausporbiert aber das muss ich definitiv mal machen. LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Ideen! Mein Geschenk wird morgen per Post geliefert ^_^ hoffe Mutti freut sich.

    AntwortenLöschen
  11. Deine Ideen sind immer top!
    Ich hab zwar schon etwas für meine Mama aber ich glaube
    das Handpeeling mach ich ihr auch noch dazu! :)

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhhh was ein schöner Shop, großartig!
    Mein Kuchen wäre ein Schoki-Himbeerkuchen mit Kokoskrokant, das vereint alles, was ich gerne mag in einem <3
    Ich brauche den Kuchen gaaaaanz dringend für mich selbst, da ich grad mitten in einer Wohnungsumbaustelle stecke...

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Also in meinen Kuchen müsste auf jeden Fall Schokolade bzw. Kakao, da ich Kuchen mit Schokolade soooo gerne mag. Ich weiß, dass das jetzt nicht spektakuläres ist, aber ich mags eben :) Den Kuchen brauche ich unbedingt als Nervennahrung wenn ich von einem sehr stressigen Arbeitstag nach Hause komme.


    Liebe Grüße,

    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Das selbstgemachte Handpeeling finde ich wirklich eine super Idee, aber ich glaube ich würde es lieber selbst behalten :) Meine Mama wird dieses Jahr etwas für ihren Garten bekommen :)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  16. Hmm, das ist ja eine echt hübsche Idee für einen Shop! Ich könnte so ein Küchlein gebrauchen, weil ich zwar unheimlich gern backe, aber ab und zu mag man doch mal von wem anderes eine kleine süße Aufmerksamkeit haben. Und da in meinem Freundeskreis sonst niemand gern backt ... muss ich sie mir wohl bestellen. Rein käme bei mir wahrscheinlich Orange oder Karamell, aber auf jeden Fall Schokolade!

    Muttertag ignoriere ich, ehrlich gesagt, genau wie Valentinstag und so weiter ^^. Ich werde stattdessen meinen Eltern beim nächsten Besuch eine Kleinigkeit mitbringen, einfach so :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Ina :)
    Ohh, das sind tolle Ideen für den Muttertag! Bei mir ist es etwas einfacher ausgefallen, weil ich mehrere Kilometer von meiner Mama entfernt bin...
    Der Kuchen im Glas sieht köstlich aus. Bei mir würde die Wahl auf Schokoteig mit Kirschen und weißer Schokolade fallen *-* Mhhhmm....
    Ganz liebe Grüße dir,
    Dami ♥

    schokokussundzuckerperle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Belinda
    bwoxxx@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  19. Du hast einfach immer tolle Last-Minute-Tipps! Ich überlege schon die ganze Zeit was ich schenken könnte, nachdem ich letztes Jahr schon einen Kuchen bzw. Dessert im Glas verschenkt habe. Das kann ich ja nicht schon wieder machen...Aber mir fiel einfach nichts nettes ein. Aber jetzt werde ich wohl so ein Peeling verschenken, das ist wirklich eine süße Idee und meine Mama hat sowieso oft total raue Hände. Werd aber wahrscheinlich ein bisschen das Rezept variieren. Hab mir schon nen Einkaufszettel geschrieben und muss morgen gleich mal nach nem süßen Glas schauen. Und falls morgen mal wieder schönes Wetter sein sollte pflück ich dazu noch einen Wiesenblumenstrauß :)

    Am Gewinnspiel nehm ich übrigens nicht teil, da lass ich heute den anderen den Vortritt und wünsch allen ganz viel Glück!

    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ina,
    ich würde mich für die Version aus hellem Teig mit Sanddornfüllung entscheiden, weil mich das an unsere Urlaube an der See erinnert. Dazu eine Joghurt-Glasur und der Kuchen ist perfekt. Ich würde ihn ganz allein essen, denn mein Sohn macht gerade Abi und ich brauche Nervennahrung.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ina,
    tolle Ideen zum Muttertag hast Du da gezeigt. Von mir gibt es für die allerbeste Mama der Welt auch immer etwas selbstgemachtes in Form von Gebackenem oder Gestempeltem - ist doch so viel individueller und kommt von Herzen.
    Meine Lieblingszutaten für einen Kuchen sind -Vanille-Schokostückchen-Sahne und Himbeeren (oder Erdbeeren)...mmhhh
    Warum ich gewinnen möchte? Ganz einfach: mein Spitzname ist unter anderem "Törtchen", da ich süß Gebackenes so sehr liebe, deshalb heißt mein Blog auch "Stempeltörtchen".
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    lieben Gruß,isa

    AntwortenLöschen
  22. Bei mir darf gerne viel Schokolade in den Kuchen, gerne kombiniert mit etwas fruchtigem wie Erdbeeren oder Himbeerenun dazu Kokosraspeln. da bekomm ich direkt Lust aufs Naschen!
    Liebe Grüße
    Maike Karen
    maike01(at) gmx.net

    AntwortenLöschen
  23. Total schöne Ideen für unsere Mütter :)

    Lina von http://chattycouchpotato.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. Ich möchte einen Kuchen für meine beste Freundin basteln, weil wir uns so selten sehen. Irgendwann im Sommer werden wir uns in den Park setzen, Kaffee trinken und Kuchen futtern. Da sie Cuba-Libre genauso liebt wie ich, kommen in meinen Schoko-Kuchen die Limetten-Fruchtmasse und Kokosraspeln :-)

    Mein Blog: evyswunderkiste.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Das Handpeeling ist so eine tolle Geschenkidee. Hab ich mal direkt abgespeichert :)

    Liebe Grüße und hab ein feines Wochenende :)
    Anne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ina,
    da mach ich gerne mit.
    In meinen Lieblingskuchen sollten Mandeln oder Marzipan, Schokolade oder Kaffee.
    Vielleicht habe ich Glück?
    Viele Grüße, Sanne

    AntwortenLöschen
  27. Huch jetzt habe ich doch noch vergessen, warum ich das Küchlein gewinnen mag!
    Nämlich als kleine Überraschung für meinen allerliebsten Schatz, der so gerne Kuchen mag.
    VG Sanne

    AntwortenLöschen
  28. Mist! Jetzt hab ich hunger auf Kuchen... ;)

    Okeeee, also jetzt gerade in diesem Moment würde ich mich wohl für einen hellen Teig mitgehackten Walnüssen, Amaretto, Nussglasur und Haselnusskrokant entscheiden.
    Das ganze kann in ein paar Minuten aber schon wieder anders aussehen! :D

    Oooooder dann doch der Bierkuchen für meinen lieben Papa zum Vatertag???

    Schweeeere Entscheidung!

    Lieben Gruß
    Ela

    AntwortenLöschen
  29. Daanke Ina für deine lieben Worte.
    Leider kann ich meine mama an Muttertag nicht überraschen, sie wohnt noch 2200 km weit weg.
    Schade, aber anrufen werd ich sie aufjeden fall. Toller Beitrag! <3

    alles Liebste
    Sophie

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Ina, obwohl ich ja viel selber backe, probiere ich auch gerne anderes aus und so ein Küchlein... Mmh, lecker! Gut würde mir die Kombination aus hellem Teig und Mango gefallen, den würde meine Mama bekommen. Aber auch deine Ideen sind richtig toll, leider wohnen wir seit letztem Jahr weit voneinander entfernt, also wirds nix mit frischen Blumen, aber ich denke meine genähte Tasche/Clutch wird ihr sicherlich auch gut gefallen. LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
  31. Wirklich super tolle Ideen... ich mache mich jetzt mal ans Kuchen backen ;)

    AntwortenLöschen
  32. oh das sind ja süße ideen:)
    Ich würd gern gewinnen,weil ich das sehr interessant finde,ich steh ja auch schoki;)
    Ichg würd meiner freundin auch gern einen schicken,das wär toll!
    LG
    Annika
    (annika.03@web.de)

    AntwortenLöschen
  33. Hallo :)
    Ich liebe Gebäck ♡ und in mein Küchlein würde auf jeden Fall Schokolade kommen und sonst? Das kommt auf die momentane Stimmung an. Ich würde ihn dann gemeinsam mit meiner besten Freundin teilen, weil ich denke, dass auch sie ein - im wahrsten Sinne des Wortes - süßes Geschenk verdient hat. Sie muss mich ja andauernd ertragen ;)
    Ganz liebe grüße, Nina ♥ ninchen.ninchen46@gmail.com

    AntwortenLöschen
  34. Hallo meine liebe!
    Wunderschöne Mitbringsel und das nicht nur an "besonderen" Tagen! Ich Schenke meiner Mutter eine Kleinigkeit zum hinstellen :)
    Ich mag kokos, Mandeln, Himbeeren, Äpfel, Zimt... Ach kann mich gar nicht entscheiden :)
    Vlg und ein schönes we! Mia he
    Sahnebomber(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Ina!
    Ich finde es gibt so viele Tage im Jahr, da sollte man sich nicht nur auf einen bestimmten Tag beschränken! Ich Sage meiner Familie und Freunden immer mal wieder gerne danke :) morgen gibt es für meine Mutter aber trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit. So ein Küchlein wäre auch etwas ganz feines! Ich würde mich für eine schoki Himbeer Kombi entscheiden :) vlg und ein entspanntes we!
    Sina
    Monastueteatgmxpunktde

    AntwortenLöschen
  36. Och, was für eine tolle Idee. Also an sich der Kuchen, aber auch die Möglichkeit, den Kuchen nach Wunsch herstellen zu lassen.

    Ich würde gerne einen Käse-Weckglaskuchen ausprobieren. Von daher kommt ganz klar Seidentofu und für den süßen Geschmack nebenher Erdbeeren ♥

    Meine Mutter tastet sich so langsam ans vegane Leben, ich will ihr die besonders leckeren/süßen Dinge zeigen und ihr somit helfen.

    Dir könnte ich zum Probieren natürlich auch direkt ein Glas zusenden ;)

    LG
    Kristina
    eimsekwiehn.blogspot.de
    kristinaschreiben@gmail.com

    AntwortenLöschen
  37. Nette Idee, wenn man selber keine Zeit hat ^^
    Ich mag Schokokuchen mit Nüssen, Karamell, Amaretto, noch mehr Schoko, Kaffee....so etwas in der Art :) Kuchen mit Früchten mag ich nicht so sehr.
    LG Leeri // www.leeri.leopard.de.vu

    AntwortenLöschen
  38. Super Ideen für die beste Mama :-) Wobei Blumen echt immer gehen, weil die meisten Mütter Blumen mögen :-)
    Aber vor allem die Idee mit den Küchlein im Glas finde ich gut. Hab sie letztens erst auf einem anderen Blog gesehen und auch auf einer Do-it-yourself Seite. Hatte nur noch keine Zeit dies auszuprobieren. Deswegen wäre es super, hier zu gewinnen, denn es gibt immer einen Menschen, dem man damit eine Freude machen kann. Dabei muss es keinen festen Grund geben. Mein Kuchen müsste fruchtig sein und da meine Freundin Himbeeren und Schokolade liebt, würde ich zu dem Schokoladenteig und den Schokosplits die Himbeerfruchtzubereitung und Himbeerstückchen auswählen. Einfach schön fruchtig :-)
    Je mehr ich schreiben, umso mehr würde ich mich freuen, ihr die Freude zu bereiten :D

    Liebe Grüße und einen schönen Muttertag,
    Claudi (claudi.s@outlook.de)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.