Klitzekleine Küchentour & 5 Tipps wie ich meine verschönert habe

Heute gibt’s wie versprochen eeeendlich meine Küche! Die Küche selbst war beim Einzug schon drinnen – damals zum Glück, denn wir hatten ja schon recht große Ausgaben für alle Möbel, und so mussten wir uns darum nicht kümmern.
Leider gefielen mir aber die Fronten so garnicht. Die schwarzen Fließen auf dem Boden und die weißen an der Wand finde ich wunderbar, aber wer baut dann bitte eine billige Holzoptik ein?
Aber man ist ja nicht umsonst Bloggerin, DIY heißt die Lösung. Fronten Streichen ging leider nicht (kann man ja nicht mehr rückgängig machen beim Auszug), Austauschen war leider auch nicht drinnen. So versuchten wir uns an Klebefolie. Und das ist das Vorher-Nachher-Ergebnis:
Kitchen, Küche, Klebefolie, vorher nacher, DIY
Heute habe ich mal 5 kleine Tipps zusammengefasst, wie ihr aus eurer Küche noch ein bisschen mehr rausholen könnt:

- Mach dir die Küche, wie sie dir gefällt. Das geht so einfach mit Klebefolie! Mittlerweile gibt es im Baumarkt ganz viele Farben und Muster zu kaufen. Ich habe mich für ein mattes Schwarz* von der Firma d-c-fix entschieden, da es so schön zu den weißen Wandfließen und den grauen Bodenfließen passt. Das Anbringen ist zu zweit echt einfach. Tür abschrauben, Folienende abziehen und dann langsam mit dem Schaber die Folie glatt auf die Oberfläche streichen. Der Schaber ist wirklich wichtig, denn mit ihm lassen sich super Luftbläschen rauswischen. Die Enden schön sauber mit dem Cutter abschneiden und dann kann die Tür auch schon wieder angebracht werden. Bisher ist unsere Folie ziemlich gut haften geblieben, Spritzer und Fettfinger kann man mit Spüli abwischen und auch das Schrank in Herdnähe (Wasserdampfgefahr) ist mackenfrei gebleiben!

- Dekoriert eure Küche ein bisschen liebevoll! Zum Beispiel mit große Gläser für Mehl, Zucker, Müsli, Süßkram & Co. Mit euren schönsten Tortenplatten und Vasen! Ja ich lieeeebe das! So sieht man jederzeit wie viel der Zutaten noch da sind und es sieht einfach irgendwie toll aus. Ich bin gerne von Zucker, Mehl & Co umgeben ;) Schön sind auch die großen Mason Jar Gläser, die ich zum Beispiel hier entdeckt habe.
Kitchen Küche Klebefolie vorher nacher DIY
Kitchen Küche Klebefolie vorher nacher DIY- Seid kreativ: eine Etagere als Obstständer! Lange habe ich nach einem hübschen Obstkorb gesucht. Dann verliebte ich mich in die weiße Holzetagere und was soll ich sagen? Hier passt alles rein, man hat jederzeit den Überblick und trotzdem ist es nicht zu wuchtig!

- Bringt ein bisschen Leben in die Küche. Ich könnte mir meine Küche nie ohne die kleinen Kräutertöpf, frischen Basilikum oder auch meinen kleinen Kaktus auf dem Küchenboard vorstellen. 
Kitchen Küche Klebefolie vorher nacher DIY, kitchen aid apfelgrün
Kitchen Küche Klebefolie vorher nacher DIY, kitchen aid apfelgrün - Schafft freie Flächen indem ihr "unsichtbaren" Platz nutzt! Auch wenn ihr vieeel Geschirr/Gerätschaften etc. habt, versucht euch ein paar Arbeitsflächen kompett freizuhalten. So sieht die Küche gleich aufgeräumter aus und man kann auch schöner drin arbeiten, als wenn man ständig noch Schüsselchen/Tellerchen hin und her schieben muss. Ich habe mir in der Küche 4 Sideboard anbringen lassen, auf denen alle Kräuter, Öle, ein paar Gerätschaften und eben auch meine großen Vorratsgläser gelagert werden. Die Schränke sind sowieso voll, und alles was dort nicht Platz hatte (Backzeug / Förmchen / Teevorräte etc.), wird außerdem in großen Ikea-Kisten auf den Küchenschränken gelagert.
Und nun bin ich gespannt was ihr zum Vorher-Nacher-Verwandlung sagt :D Und verratet mir doch auch mal, wie eure Küche denn aussieht!
*Amazon Affilate Link

Kommentare :

  1. Sieht super aus! Nachher gefällt mir wirklich unglaublich gut!!!
    Wobei ich das Holz (Optik) jetzt vorher auch nicht all zu schlimm fand. Aber da war das Farbschema irgendwie bisschen komisch. Jetzt ist es jedenfalls super geworden.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich find deine Küche sieht richtig toll aus, vor allem mit dem Schwarz. Da wir leider keine Dunstabzugshaube haben, wäre so viel draußen stehender Kram aber unbrauchbar weil man das echt ja dauernd putzen müsste =/ in der nächsten Küche wird das hoffentlich besser :)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    toll, dass du uns deine Küche zeigst. Ich finde sie in schwarz viel schöner als vorher. Besonders gut gefallen mir die Regale, die du mit deinen Schätzen dekoriert hast. Wir ziehen gerade auch um inkl. neuer Küche, deine Tipps und Ideen kommen da genau richtig.
    Ganz liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig toll aus! Wahnsinn was so ein bisschen Folie hermacht :-)
    Ich habe schon ewig nach solchen Gläsern gesucht, danke für den Link!
    Vlt. hast du ja Lust mal bei mir vorbeizuschauen!? Würde mich freuen :-)
    http://beautyrausch.blogspot.de/
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Umgestaltung eurer Küche ist wirklich gelungen :) Wir haben leider das Problem, dass überall etwas rumsteht, weil in den Schränken, wegen zu vielen Töpfen und Schüsseln, schon alles vollgestopft ist. Die Lösung mit den Ikea-Kisten auf den Schränken ist super, ich glaub ich muss gleich mal zum Schweden fahren und mir welche besorgen.

    AntwortenLöschen
  6. sieht super aus! :)
    Das mit den Gläsern will ich auch bald machen.

    AntwortenLöschen
  7. Oh so schön ich beneide dich um deine Küche!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht ja mal richtig klasse aus! Wirklich top mit der Folie und ein geniales vorher/nachher! In grau sieht die Küche um Welten besser aus - edler, hochwertiger, moderner, mehr nach "Ina" :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Oh die Küche sieht ja wirklich viel besser aus,als vorher,toll was man mit wenigen Mitteln alles machen kann.
    Das Regal finde ich super toll,mit all den Sachen darauf sieht es echt gut aus.An der Wand wo du den Mikro hast,würde ich Bilderleisten von Ikea (kostengünstig) anbringen,so kannst du Kochbücher,div.Kleinzeug,oder Bilder dekorieren,und der Platz wäre genützt,den jetzt sieht es doch sehr verlassen aus ,in dieser Ecke.
    Meine Küche habe ich erst vor kurzem gepostet,kannst du dir ja ansehen.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :D
      danke für deine lieben worte!
      Also an die wand kommt nix mehr, an der wand neben dem geshcirrschrank sind ja uch 2 sideboards die vollgestopft sind mit gewürzen & co, daher bleibt das stück zwischen mikrowelle und schrank frei :D

      Löschen
  10. Total cool geworden eure Küche nach der Umgestaltung! Wirklich krass was so ein "bisschen" Klebefolie ausmachen kann. Die dunkle Optik gefällt mir viel, viel besser als die Holzfronten. Da habt ihr eure Küche wirklich nochmal um einiges verbessert! Auch die Einrichtung hast du total süß gestaltet mit den großen Gläsern, ich mag so was ja total! Echt toll! Bei unserer Küche würde das nicht so einfach gehen mit der Klebefolie, da wir keine ebenen Fronten haben. Das wär glaub ein einziges Gefriemel :D Wir haben ne ziemlich kleine Küche in der Wohnung, die direkt offen ist zum Esszimmer. Den Stil kann ich gar nicht richtig beschreiben, aber ich glaub Landhausstil triffts noch am ehesten. Naja, weiße Fronten mit verschnörkelten Griffen. Und wir haben noch nicht mal ein Ceran-Kochfeld sondern noch diese freistehenden Herdplatten. Schrecklich sag ich dir. Der Backofen ist aber noch schlimmer. Es gibt nur einen Regler für Temperatur und Ober-/Unterhitze gleichzeitig. Ich weiß nie was ich einstellen soll. So kann ich echt nicht damit arbeiten :D Aber vielleicht hat sich das Thema in naher Zukunft sowieso bald erledigt. Wir planen gerade unser nächstes großes Projekt (All zu viel wird noch nicht verraten) und dann hätte sich die kleine alte Küche erledigt und ich würde meine große Traumküche bekommen :) Aber bis dahin stöber ich noch fleißig auf Pinterest und hol mir Inspirations-Ideen für Küchen :)
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann drück ich dir die daumen :D
      Ja bei unebenen flächen stell ich mir das mit der folie schwierig vor. wir hatten zum glück gerade :D

      Löschen
  11. Was für ein Unterschied diese Klebefolie ausmacht. Ich habe sie bsiher nur verwendet, um Fotohintergründe zu basteln, aber meine Küche ist zum Glück auch schon schön. Bei dir macht das einen Unterschied wie Tag und Nacht. Richtig hübsch ist der Platz am Herd so geworden!
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich eine tolle Idee ! Bekommt man die Folie denn auch wieder einfach ab, wenn man mal wieder auszieht ? :)

    http://sandrasflashofinspiration.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ina, das Make-Over eurer Küche ist euch sehr gut gelungen! Eigentlich stehe ich eher auf helle Küchen, aber deine Dunkle gefällt mir sehr gut! Mit der dunklen Front wirkt doch alles stimmiger zusammen mit dem Boden und den Wandfliesen. Auch die "Deko" ist dir gut gelungen. Ich mag es wenn ein paar Vorsatsdosen oder Kräuter in der Küche stehen, das ist Deko, die auch genutzt wird und dass macht eine Küche so gemütlich.
    Ich bin auf weitere Eindrücke aus eurer Wohnung gespannt!
    Lieben Gruß, Dori

    AntwortenLöschen
  14. Nachher sieht auf jeden Fall wunderschön aus. Mit der Holzoptik wäre ich auch nicht zufrieden gewesen, das passt wirklich nicht. Wobei ich generell nicht der Fan von solcher braunen holzoptik bin.
    Meine Küche ist einfach nur weiß, aber ich hab auch nur eine Nischenküche, das reicht mir als Studentin, obwohl die Idee das mit so einer Folie aufzupeppen gar nicht mal schlecht ist.

    Und deine Tipps finde ich auch sehr hilfreich, ich glaub ich werd mal schauen, ob ich meine Küche von nur praktisch noch etwas verschönern kann.

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Tipps! Die werde ich mir merken, wenn ich dann endlich mal soweit bin auszuziehen! :)
    Liebe Grüße,
    Lynndgren Lynndström.

    http://www.lynndgrenlynndstroem.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Oh! Das hast du wirklich toll gemacht! Die Küche ist jetzt ein richtiger Hingucker!

    AntwortenLöschen
  17. das sieht toll aus! habe mich immer gefragt, wie diese klebefolie so hält... aber die holzoptik vorher sah auch nicht soo schlecht aus... da gibt es wirklich schlimmere küchen ;-(
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fand sie echt fuuuurchtbar :D
      ABer jetz ist alles toll und die folie hält echt super!

      Löschen
  18. Wow, das Ergebnis sieht toll aus! Das Schwarz macht richtig was her. :) Ich habe Ikea Körbe auf den Schränken und bin total happy damit. Man kann sooo viel dort unterbringen! :)

    Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  19. Oh was für eine schöne Küche. NEID! Die Idee mit der Klebefolie ist so toll und das Endergebnis ist einfach der Hammer.. und die kleinen Deko-Details - Liebe pur!
    So beneidenswert. ._. :D

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön geworden! Mir gefällt besonders das schlichte Design der neuen Küche. Ich hab mir das mit den Klebefolien immer ultra kompliziert vorgestellt, aber bei dir hört sich das total easy an.
    Sarah

    AntwortenLöschen
  21. Super Einrichtung muss ich als Erstes mal sagen! :)
    Auch, wenn ich sagen muss, dass mir das Braun besser gefallen hat - aber ist Geschmacksache ;)
    Lg Maggie

    AntwortenLöschen
  22. Voll schön deine Küche!!
    Meine ist noch ein wenig das traurige Stiefkind der Wohnung,wird aber jetzt im Winter verschönert. Sie ist leider sehr klein, da muss ich denke ich auch geschickt mit Sideboards und so arbeiten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sideboards sind echt super und schaffen zusätzlichen platz :D und toll dekorieren kann man da auch noch :D

      Löschen
  23. Sieht wunderbar aus. Wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  24. Wow die Küche habt ihr echt herausgeputzt! Die sieht echt klasse und gemütlich aus. Da macht es sicher Freude die eine und andere Leckerei zu zubereiten. Und ich liebe ja schwarze Küchen :D

    AntwortenLöschen
  25. Nachher siehrt definitiv besser aus! :D
    Und so schön dekoriert alles :o Kein Wunder dass du so gerne kochst und backst bei so einer schönen Umgebung :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  26. Was Du aus der Küche gemacht hast ist echt der Knaller!
    (Ich wünsch mir das für unsere blöde blaue Küche auch. Kommst Du mal bitte vorbei und machst mir das?!)

    AntwortenLöschen
  27. Das ist DIE idee für meine Küche! Wie beklebt man die Seiten? Oder hast du nur die Vorderseite beklebt und die Seiten in Holz gelassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab die seiten beklebt (also die folie dann umgeknickt und entsprechend zurechtgeschnitten). war ein bisschen eine arbeit aber die hat sich gelohnt :D

      Löschen
  28. Den KitchenAid Mixer habe ich auch! Ein geniales Teil! Benutze ihn voll oft für Smoothies oder um Pesto zu machen! :-) Tolle Küche übrigens! Gefällt mir total gut, was du daraus gemacht hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. find ich auch meeeega perfekt :D hab ihn gewonnen (daher die farbe ;D) und liebe ihn jetzt wirklich!

      Löschen
  29. Es lebe die Klebefolie!!! Ich bin ein absoluter Verfechter von Folien, die hübschen einfach alles auf. Mein neuer Kleiderschrank wird auch damit ausgestattet werden *muhaha*.
    So sehr ich Nussholz ja mag, aber in der Küche find ich es echt unpassend und viel zu viel. Eure schwarze dagegen, sieht richtig toll aus und wirkt gleich ganz anders.

    AntwortenLöschen
  30. Danke Ina für Deinen Kommentar auf meinem Blog! Ich komme aus Merzhausen, also quasi bei Dir um die Ecke:-D
    Lg

    AntwortenLöschen
  31. Riiichtig schicke Küche. Das schwarze sieht soooo gut aus!!! Wie eine komplett neue Küche:).
    Und die kleinen Tipps finde ich toll. Jetzt wo wir umziehen haben wir auch eine tolle neue Küche, nur die Kleinigkeiten fehlen noch ein wenig:D.

    AntwortenLöschen
  32. Wau was für eine Verwandlung. Die Küche sieht traumhaft aus. Und das nur indem du eine Folie aufgeklebt hast. Einfach grandios.
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  33. Sehr schön eure Küche :) und die Tipps sind auch super!
    LG, Ela

    AntwortenLöschen
  34. Hey, dein Blog gefällt mir sehr gut, ich habe ihn gerade erst neu entdeckt und werde ab jetzt sicher öfter vorbeischauen. Eine richtig schöne Küche, die du dir da eingerichtet hast :)
    Ich würde mich freuen, wenn du mal einen Blick auf meinen wirfst und deine Meinung abgibst. Vor allem zu meinem neusten Post. :)

    http://www.youngkidscantdie.blogspot.de/

    Besuch doch auch mal meine Facebookseite, um immer auf dem neusten Stand gehalten zu werden ;)

    https://www.facebook.com/youngkidscantdie?fref=ts

    Liebe Grüße, Leo ♥♥

    AntwortenLöschen
  35. Hey, dein Blog gefällt mir sehr gut, ich habe ihn gerade erst neu entdeckt und werde ab jetzt sicher öfter vorbeischauen. Eine richtig schöne Küche, die du dir da eingerichtet hast :)
    Ich würde mich freuen, wenn du mal einen Blick auf meinen wirfst und deine Meinung abgibst. Vor allem zu meinem neusten Post. :)

    http://www.youngkidscantdie.blogspot.de/

    Besuch doch auch mal meine Facebookseite, um immer auf dem neusten Stand gehalten zu werden ;)

    https://www.facebook.com/youngkidscantdie?fref=ts

    Liebe Grüße, Leo ♥♥

    AntwortenLöschen
  36. Das mit der Klebefolie ist eine super Idee :) Werde ich wohl mit der Küche in unserer neuen Wohnung auch machen!! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Es würde mich freuen, wenn du bei meinem Gewinnspiel mitmachst - es gibt eine tolle Kette zu gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  37. Wow, deine Küche hast wirklich richtig schön neu gemacht! :)

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Ina,

    wow, ich muss sagen, dass mir die Küche vorher überhaupt nicht gefiel aber du hast daraus eine wunderschöne Küche gezaubert. Schön, dass du dich auch für ein mattes schwarz entschieden hast. Dies peppt meiner Meinung nach alles besser auf.

    Ansonsten mag ich weißes Hochglanz bei Küchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey :D
      Ja weiße küchen find ich auch super! hätte es auch als klebefolie gegebene, aber da sieht man dann doch den staub/schmutz zu schnell :D

      Löschen
  39. Wow ! Auf jeden Fall ist es eine sehr gute Umstellung. Die Verwandlung ist dir sehr gut gelungen ! In Schwarz wirkt die Küche super schick und irgendwie teurere :) Aber dass du Folie drüber geklebt hast, ist auch viel Arbeit und sie hat sich auf jeden Fall sehr gelohnt <3 :)

    www.theeche.com

    AntwortenLöschen
  40. Mich hätten die Holzfronten jetzt nicht so sehr gestört und ich wäre wahrscheinlich nicht auf die Farbe schwarz gekommen. Aber gerade in Verbindung mit der Deko gefällt mir deine fertige Küche sehr gut. Aber auch Respekt das ihr euch das mit dem Folien kleben zugetraut habt und das es euch so gut gelungen ist.
    Das mit den Arbeitsflächen freihalten unterschreibe ich sofort.

    Gruß Susan

    AntwortenLöschen
  41. Der Unterschied ist echt krass! Die "alte" Küche sah vergleichsweise wirklich billig aus, jetzt sieht sie edel und um Längen besser aus! Gefällt mir richtig gut. Ich für meinen Teil kann deine tollen Tipps leider noch nicht anwenden, ich wohne nämlich noch zuhause :D Später stelle ich mir aber eher so eine kunterbunte Küche vor... Irgendwas mit grün oder so, mal gucken ;) Aber die Tipps sind auf jeden Fall richtig gut und die Idee mit den Klebefolien kann man ja mal im Hinterkopf behalten, wer weiß ;)
    Liebe Grüße und viel Spaß in deiner tollen Küche ;)
    Nele
    http://nelesblogauf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  42. Was für eine schöne Küche, man merkt die liebe zum Detail!
    Kiss, Alena | meet me stylish

    AntwortenLöschen
  43. Sehr schön ist die Küche geworden!

    AntwortenLöschen
  44. Die Umwandlung der Küche ist dir echt gelungen, so sieht es viel besser aus. Eine schöne Küche hast du. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Ina; ich bin gerade durch Zufall auf deinen Post gestoßen - ist zwar schon über ein Jahr alt, aber ich dachte ich sag dir trotzdem noch, wie grandios ich das Ergebnis finde! Das Schwarze sieht so wunderschön elegant und hochwertig aus; echt toll! Und die vielen Details gefallen mir auch :)
    Übrigens habe ich mich vor Kurzem an Klebefolien an den Fliesen auf dem Boden unserer Küche probiert und bin ganz zufrieden mit den Nachher-Ergebnis!
    Liebe Grüße,
    Corinna von www.kissenundkarma.de

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.