{Bloggerproject} Lets cook together 2017

Neues Jahr - neue Runde. Auch dieses Jahr wollen wir wieder zusammen kochen und ich freue mich, wenn ihr fleißig mitkocht.

Um was geht es bei Lets cook together?
Jeden Monat gibt es ein Thema, was wir irgendwie back- und kochtechnisch umsetzten werden. 
Es geht unter anderem darum, sich mal wieder richtig Zeit für ein Gericht zu nehmen und verschiedene Rezepte zu dem gleichen Gericht/Themen zusammenzutragen, so dass man selbst vielleicht mal "über den Tellerrand" schaut und neue Varianten ausprobieren kann.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/letscooktogether2016_zps9p8jyjev.jpg

Der Ablauf:
- Alle die Lust haben können teilnehmen (es ist kein Muss an allen Themen teilzunehmen - falls ihr es nicht zum 10. des jeweiligen Monats schafft, könnt ihr euch auch noch später nachverlinken ;D).
- Der Post von euch sollte ebenfalls extra für die Aktion verfasst sein (Bitte keine Archivbeiträge, diese werden gelöscht).
- Am 10. jedes Monats kommt dann mein Post auf whatinaloves online, unter dem ihr eure Rezepte gerne verlinken dürft (und sollt ;D)
- Alle Rezepte sammle ich übrigens den ganzen Monat lang (bis zum nächsten Thema) auch hier auf Pinterest, So kann man sich auch durch die vielen bunten Bilder klicken!
- Wer online seine Bilder zeigen mag, der kann gerne den Hashtag #letscooktogether2017 bei Instagram & Twitter benutzen. Ich bin gespannt und freue mich immer über kleine Vorschaubildchen!
- Wer mag kann sich gerne einen der Buttons hier nehmen und auf seinem Blog verlinken und auf die Aktion aufmerksam machen (je mehr wir sind, desto größer wird die Rezeptesammlung):
- Wer auf Instagram seine Bilder zeigen mag, der kann gerne den Hashtag #letscooktogether2016  benutzen. Ich bin gespannt und freue mich immer über kleine Vorschaubildchen!
- Wer mag kann sich gerne einen der Buttons hier nehmen und auf seinem Blog verlinken und auf die Aktion aufmerksam machen (je mehr wir sind, desto größer wird die Rezeptesammlung):
  //
Banner 1
Banner 2

Letztes Jahr hatten wir wieder wahnsinnig tolle Themen (hier könnt ihr nochmal nachschauen was die Themen 2016, 2015 und 2014 waren) und noch viel tollere Beiträge von euch. Meine Lieblingsrezepte waren unter anderem diese:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/lct%20best%20of%2016_zpsiqfrwyl1.jpg
Schokoladentaler von SiaSoulfood | Schokoladentarte mit Blutorangencurd und kandierten Orangenscheiben von my-petitgateau | Hummus von Little Tiger
Vietnamesischer Reisnudelsalat: Bun Bo Nam Bo von Keks und Koriander | Baslamico Eis von Liebesseelig | Erdbeer-Cheesecake mit Erdmandel-Crunch von Faible
Tomaten-Brotsalat von Villastoff  | Kürbis-Gnocchi mit Feta und Zwetschgen von Tulpentag | Süßkartoffel-Bruschetta von Sophias Lechttage

Und nun kommen wir zu den Themen 2017:
Auch dieses Jahr gibt es wieder neue Themen, und jaaaa es war garnicht so einfach (nach 3 Jahren und 33 Themen haben wir doch schon recht viele Themen durchgekocht ;).

Februar: Hefeglück
März: Köstliche Kindheitserinnerungen
April: Osterbrunch - Was darf bei euch auf keinen Fall fehlen?
Mai: Sandwich-Zeit 
Juni: Sommerfrüchtchen
Juli: Dessertliebe
August: Easy Pesto
September: Frikadellchenliebe
Oktober:  Rice Rice Baby
November:  Say Cheese - Käsige Soulfoodgerichte
Dezember: - Thema folgt-

Wie ihr seht ist die Liste noch nicht komplett. Wer noch Ideen hat, gerne her damit ;)

Am 10.2. gehts dann hier weiter mit dem Thema "Hefeglück". Da dürft ihr euch wieder kreativ ausleben. Hefekuchen, Hefezopf, Pizza mit Hefeteig, Zimtschnecken, Burgerbrötchen oder oder oder. Hauptsache es ist Hefe im Teig ;) Ich bin gespannt! Seid ihr dieses Jahr wieder mit dabei?

Kommentare :

  1. Hallo Ina,
    die Aktion ist wirklich toll! Ich war vor 2 Jahren einmal dabei und habe seitdem immer mal wieder über die tollen Rezepte geschaut, die eingereicht wurden. Wird Zeit dieses Jahr wieder dabei zu sein!
    Viele liebe Grüße,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, dass Let's cook together auch 2017 wieder durchstartet! Im letzten Jahr hab ichs irgendwie nicht geschafft, aber 2015 hat es viel Spaß gemacht. Ich hoffe, dass ich es in diesem Jahr ab und zu mal schaffe!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,
    ich habe das Lets cook together die letzten Jahre immer sehr gerne verfolgt. Jetzt da ich vor kurzem selber unter die Blogger gegangen bin, freue ich mich um so mehr darauf, da ich nun auch selber teilnehmen kann. :) :)
    Für Mai wäre Spargel ein schönes Thema, passend zur Spargelzeit. Ich würde mich auch super über ein Thema freuen wie: "Kräuterküche - von Löwenzahn über Lavendel bis Basilikum".

    Auf ein tolles Lets cook together 2017.
    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kräuterküche ist ne schöne idee, merke ich mir mal! und ich freu mich natürlich wenn du dieses jahr dabei bist!

      Löschen
  4. Da bin ich auf jeden Fall dieses Jahr dabei :)
    Hab diese Aktion letztes Jahr schon mitverfolgt, aber da ich selbst nicht bzw. kaum noch gebloggt habe, leider nicht dran teilgenommen. Tolle Themenauswahl übrigens, ich stell mir das wirklich sehr schwer vor.
    Für die Monate, wo du noch kein Thema gefunden hast, wie wäre es mit so etwas wie: Vegan (leicht gemacht) oder drei leckere Low Carb Ideen für die Arbeit/Uni etc.

    Liebe Grüße
    Annika von http://femme-pure.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja stimmt soooo viele themen hatten wir schon und man wll ja auch nichts 2 mal machen ;)
      ich freu mich sehr, wenn du dieses jahr mitkochst!

      Löschen
  5. Ich habe deine Aktion auch im vergangenen Jahr fleißig mitgelesen und versuche in diesem Jahr auch wieder dabei zu sein :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina,
    da bin ich auch gene dabei :)
    Ich habe mir eben das Banner auf meinen Blog geholt.
    Allerdings kommt man mit dem Link zu der Aktion vom letzen Jahr.
    Kann ich den Code einfach von 2015 in 2017 abändern?
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na klar sehr gerne abändern und dern link nehmen: http://www.whatinaloves.com/2017/01/bloggerproject-lets-cook-together-2017.html

      Ich habs auch gerade geändert oben.
      Freue mich wenn du dabei bist!

      Löschen
  7. Tolle Aktion :) Ich werd zwar wahrscheinlich nicht dabei sein, da ich nicht so koch/back-begabt bin, aber ich werd die Aktion "beobachten" :D

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man kann natürlichauch immer mit ganz leichten Rezepten mitmachen ;) meine sind ja oft auch nicht kompliziert!

      Löschen
  8. Tolle Idee :) werde versuchen, so oft wie möglich dabei zu sein! Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yeah :D ich freu mich dass du mitkochen magst!

      Löschen
  9. Eine tolle Aktion, bin gerade erst drauf gestoßen und werde bestimmt auch teilnehmen. Ich freue mich auf viele tolle Rezepte.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,
    ich finde die Aktion super!!! Bei den meisten Themen habe ich spontan 'ne Idee was ich kochen bzw. backen könnte. Aaaalso, ich mache in diesem Jahr gerne mit und freue mich auf viele leckere Rezepte.
    Dein Banner ist mit der Aktion von 2015 verlinkt... . Kann man das einfach selbst abändern? Funktionniert das dann trotzdem?
    Viele Grüße von
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die info. nazürlich ist der link richtig: http://www.whatinaloves.com/2017/01/bloggerproject-lets-cook-together-2017.html
      ich hab es auch oben gleich geändert!
      Freu mich wenn du dabei bist dieses jahr :)

      Löschen
  11. Hallo Ina,
    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde es super, dass du so eine Blogparade machst :)
    Ich werde mich da im nächsten Monat auf jeden Fall gerne beteiligen!
    Liebe Grüße,
    Sophie

    www.carokuechenvee.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.