Heimatverliebt // Freiburg - with a view

Heute gehts in die neue Runde Heimatverliebt! Ich freu mich, denn es geht darum, wo man in eurer Heimat den schönsten Blick hat!

Beim Projekt Heimatverliebt von Jule  und mir, soll es darum gehen, die schönen Orte und Vorzüge eurer persönlichen Heimat zu zeigen. 
Oft lebt man an einem Ort seit Jahren, aber nimmt die schönen Plätze garnicht mehr so wirklich wahr. Vielleicht entdeckt ihr durch das Projekt selbst neue Lieblingsplätze oder bekommt Lust die Heimat eines anderen Mitbloggers besser kennenzulernen. 

Und wie läuft das ganze ab? 

Für jeden Monat gibt es ein Thema, was ihr ganz nach euren Wünschen umsetzten könnt. Immer zum 1. Freitag im Monat erscheint das Thema bei Jule und mir auf dem Blog (und idealerweise auch bei euch) und ihr könnt euch mit eurem Post in die Linkliste eintragen! 
Das Thema diesmal ist wie gesagt: With a view! Das kann ein Aussichtspunkt sein, ein Restaurant mit schönem Blick oder oder oder. 

Ich habe mir diesmal 3 Plätze rausgesucht, auch wenn es wirklich noch ein paar mehr hier in der Umgebung gibt.
 
Mein absoluter Lieblingsaussichtspunkt ist der Schlossberg in Freiburg! Man ist in 15 Minuten hochgelaufen (jedenfalls auf die erste Plattform) und hat einen wundervollen Ausblick über Freiburg.
Wer schlecht zu Fuß ist, der kann auch mit dem Aufzug hoch. Oben kann man direkt imBiergarten vom Schlosscafés auf dem Lorettoberg vespern oder -wer es schicker will- im Restaurant Dattler speisen (da kann man auch wunderbar Hochzeit feiern).
Man kann sich aber auch sein eigenes Bierchen/Picknick mitnehmen und es sich einfach auf der Wiese am Berg  gemütlich machen und dem Treiben und abends auch dem Sonnenuntergang zuschauen.


Ein weiterer Punkt den ich sehr gerne mag ist der Turm am Seepark bzw Flückiger See.
Der Holzturm ist gerade mal 15 Meter hoch, aber man hat auch hier einen tollen Ausblick über

die Stadt Freiburg mit dem Schwarzwald im Hintergrund und in Richtung Westen bis zum Kaiserstuhl.  Unterhalb des Turms hat man eine wunderbare Parkanlage, die zum Picknicken und Schwimmen einlädt. Vorallem im Frühlig - Sommer ist hier immer viel los und es ist auch einer der absoluten Lieblingsplätze von mir. 

Ein Aussichtsturm, der hier ganz in der Nähe ist ist der Eichbergturm in der Nähe von Emmendingen. Er ist der höchster Aussichtsturm Deutschlands und man sollte wirklich schwindelfrei sein, wenn man die Eisentreppen hochsteigt. 

Belohnt wird man dafür mit einer wunderbaren Aussicht über Freiburg, den Kaiserstuhl und die Gegend hier. Wie ihr da hinkommt erfahrt ihr hier. Wir sind vom Krankenhaus in Emmendingen losspaziert und waren in 30 Minuten auf dem Eichberg.

Sooooo und nun seid wie immer ihr gefragt! Wo hat man bei euch die schönste Aussicht?  Tragt euch bitte in die Liste ein und wer sein Foto auf Instagram teilt und uns mit @heimatverliebt und #heimatverliebt taggt (und dies mag) wird gerne bei uns auf der Instagramseite vorgestellt.


Und nicht vergessen, am 1. Juni geht es direkt weiter mit dem Thema: Shoplieblinge. Gesucht sind Lieblingsshops aus eurer Heimat. Vielleicht ein besonders niedlicher Laden, oder einer der etwas typisch für eure Heimat verkauft? Wir sind gespannt! 

Kommentare :

  1. Wirklich wuuuuunderschön! Muss dich wirklich mal besuchen kommen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Post! Da bekomme ich gleich Lust, Freiburg selbst zu erkunden. :)

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare