Upcycling-DIY: Adventskranz aus Gläsern

*Werbung | Kooperation


Wir nähern uns in großen Schritten der Adventszeit und überall sieht man schon schöne Weihnachtsdekoration hängen. 
Wie ihr wisst, hatte ich die letzten Wochen im Rahmen einer leckeren Kooperation mit Eden zusammengearbeitet und gerade bei den Eden Löffel Zeit Eintöpfen sammelten sich einige leere Gläser bei mir an. 
Heute gibt es daher ausnahmsweise kein leckeres Veggie-Rezept für euch, sondern eine DIY–Idee, wie ihr die Verpackung der Eden Löffel Zeit Eintöpfe schön upcyclen könnt.  
Ihr seht schon #mixupyourlife hört nach dem Essen für Eden nicht auf. Denn genau diese Eintopfgläser verwende ich dieses Jahr für meine Weihnachtsdekoration.  Sie eignen sich nämlich perfekt für einen Adventskranz der besonderen Art.
Die Anleitung hierfür verrate ich euch gleich. Für den Eden DIY-Adventskranz braucht ihr: 
4 Löffelzeit-Gläser 
4 kleine Weihnachtskugeln 
4 Kerzen Weihnachtliche Zweige (Eukalypthus, Tannenzweige...) 
Deko, Garn, Schere, Tesa, 
Heißklebepistole
Porzellan-Malerstift
So bastelt ihr euch euren Adventskalender: 
Schritt 1: Die Gläser gut auswaschen und vom Etikett befreien (am besten geht das mit warmem Wasser und etwas Spülmittel). 
Schritt 2: Die 4 Gläser beschriftet ihr nun mit Porzellan-Maler mit den Zahlen 1 bis 4. 
Hier könnt ihr natürlich Ziffern schreiben oder die Zahlen ganz ausformulieren.
Schritt 3: In der Innenseite des Deckels bringt ihr nun die Weihnachtskugeln an. Hierfür fädelt ihr die Kugeln auf etwas Garn und klebt dieses dann mit Tesa am Deckel fest. 
Schritt 4: Im nächsten Schritt klebt ihr die Kerzen mit der Heißklebepistole an der Oberseite des Deckels fest. 
(Ich hatte die Kerzen vorher übrigens auf 4 verschiedene Größen gekürzt). 
Schritt 5: Nun müsst ihr die Gläser nur noch mit euren Zweigen und dem Grünzeug füllen und schon seid ihr bereit für den Advent. 
Wie ihr seht, habe ich mich für die Farbkombi schwarz-weiß-grün entschieden, da es so schön natürlich aussieht und einfach perfekt zum Rest meiner Wohnung passt. 
Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr dieses Jahr schon einen Adventskalender gebastelt? 

Kommentare :

  1. Liebe Ina,
    das ist eine superschöne Idee. Ich finde selbstgemachte Adventskränze viel schöner und individueller als gekaufte. Dieses Jahr werde ich für eine Freundin, die bis zum 1. Advent im Urlaub ist, auch einen Adventskranz machen. Da ist das eine tolle Inspiration.

    Liebe Grüße,
    Kathrina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine richtig süße Idee ! Wenn wir nicht schon einen Adventskranz hätten, würde ich das auf jeden Fall probieren !
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Eine richtig richtig coole Idee Ina!! Auf jeden Fall muss ich mir das für nächstes Jahr mal merken. Ganz liebe Grüße Rebekka

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Nicht nur als "Adventkranz" auch als Deko für die Wohnung super geeignet �� LG, Aniko

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare