Blogging under the Mistletoe: Spekulatiuspralinen

Spekulatiuspralinen - christmas give away | whatinaloves.com
Ihr Lieben, heute darf ich für und mit euch ein Türchen des tollen Blogging under the Mistletoe Adventskalender öffnen. Nachdem es gestern bei Caro ein Feiertags-Make up gab, gibt es heute bei mir kleine Spekulatiuspralinen, die ihr perfekt zu Weihnachten verschenken könnt.
Sie sind absolut unkompliziert zu machen, und schmecken einfach sooo gut.
Spekulatiuspralinen - christmas give away | whatinaloves.com
Alles was ihr dafür braucht sind:
250 gr Gewürz-Spekulatiuskekse
300 gr weiße Schokolade, gehackt
100 ml Sahne

1 TL Kokosöl &  nochmal 200 gr weiße Schokolade
Oder Kakaopulver 
als Deko: Zuckerstreusel, gehackte Nüsse
Spekulatiuspralinen - christmas give away | whatinaloves.com

Und so gehts:
Spekulatiuskekse mit dem Blitzhacker (oder in einer Plastiktüte mit Nudelholz) kleinhacken.
In der Zwischenzeit lasst ihr die 300 gr weiße Schokolade zusammen mit der Sahne im Wasserbad schmelzen. Diese Mischung gebt ihr dann zu den Kekskrümmeln und mischt alles gut durch.
Nun formt ihr aus der Masse kleine Kugeln und stellt diese kurz kühl.
Die kleine Kühlzeit nutzt ihr und lasst die zweite Runde weiße Schokolade (wieder gehackt) mit dem Kokosöl über dem Wasserbad zu schmelzen.
Nun tunkt ihr die Pralinenkugeln in die weiße Schokolade und lasst sie auf einem Gitter trocknen. Als Deko könnt ihr nun noch ein paar Streusel oder gehackte Nüsse drauf drapieren.
Oder ihr wälzt die Pralinen direkt in Kakaopulver oder in gehackten Nüssen. Hier könnt ihr eigentlich ganz kreativ sein.
Spekulatiuspralinen - christmas give away | whatinaloves.com

Sooooo, das war meine kleine Adventsidee für schnelle und sooo leckere Adventsmitbringsel. Und neben meiner Idee gibt es diesen Monat noch jede Menge andere kreative Ideen bei meinen lieben Mitbloggern:

Ihr sehr, euch erwarten noch 14 tolle weitere Türchen. Morgen geht es weiter bei Marlene. Ihr solltet auch unbedingt dem Instagramaccount folgen, damit ihr kein Türchen mehr verpasst.
Was verschenkt ihr denn gerne selbstgemachtes?

Kommentare :

  1. Die Pralinen schmecken bestimmt super! :)

    AntwortenLöschen
  2. die sehen oberlecker aus...liebe Grüsse, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Solche ähnlichen Pralinen habe ich letztens bei meiner Freundin gegessen, die haben echt sehr gut geschmeckt. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Spekulatius Pralinen klingen ja köstlich !

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare