gesunde Erdbeer-Erdnussbutter-Schnitten #mealprep

Meal Prep war zu normalen Arbeitszeiten (also vor Coronaausbruch) ein fester Bestandteil meiner Sonntagsbeschäftigungen. In den ersten Homeoffice-Wochen habe ich dann gerne auch mal frisch gekocht, auf Dauer bin ich aber wieder zum Meal Prep übergegangen, da es einfach so viel Zeit spart, die man z.b. zum auf dem Balkon sitzen oder zum Nachrichten an seine Freunde schicken nutzen kann. Nun arbeiten wir schon seit 2 Wochen wieder normal im Büro und somit ist das Meal Prep wieder meine kleine Sonntagsbeschäftigung.
gesunde Erdbeer-Erdnussbutter-Schnitten
*Amazon Affilate Link
Passend zum Thema habe ich letztens das Buch Healthy meal Prep* von Sally O'neil (vom ZS Verlag) zugeschickt bekommen. Mix & Match - wenige gute Zutaten - viele Kombinationen.
Genau das ist es, was ich die letzten Wochen versucht habe: Wenige Zutaten, da ich nicht jeden Tag in den Supermarkt rennen will. Und Gerichte, die man auch die nächsten Tage noch kombinieren kann. Im ersten Teil des Buches findet man das Einmaleins der Vorbereitung, ganz gut erklärt als kleiner Maßstab, für alle die mit Meal Prep anfangen. In den weiteren 2 Kapiteln ("Protein richtig vorbereiten" und "auf Vorrat kochen") gibts dann viele einzelne Rezepte, die sich im letztem Kapitel (Der Menü-Baukasten) toll miteinander kombinieren und aufpimpen lassen.
erdnuss-Erdbeer-Schnitten
Hängen geblieben bin ich an dem Rezept für die saftigen Himbeer-Erdnussbutter-Schnitten! Mein Kopf so: Will. ich. haben. Statt Himbeeren habe ich Erdbeeren genommen, das tut dem ganzen aber keinen Abbruch. Hier kommt also das Rezept für   saftigen Erdbeer-Erdnussbutter-Schnitten:

1 Dose gekochte weiße Bohnen (400 gr)
120 gr Erdnussmus (ohne Zuckerzusatz)
100 gr Mandelmehl (habe gemahlene Mandeln verwendet)
1 TL Backpulver
3 Eier
2 TL Vanillepaste
120 gr Steviagranulat (oder anderen Zuckerersatz) oder ggrf Zucker
1/2 TL Meersalz
150 gr frische Erdbeeren
eine Hand voll Erdnüsse

Bohnen unter frischem Wasser gut abspülen. Nun komen die Bohnen in ein Rührgefäß und werden zusammen mit dem Erdnussmus glatt pürriert. Nun mixt ihr die Eier, Vanillepaste, Zuckerersatz, Meersalz, Backpulver und gemahlene Mandeln unter.
Die Masse gebt ihr dann in eine mit Backpapier ausgelegte oder gut ausgefettete Backfom.
Die Erdbeeren werden gewaschen, halbiert oder geviertelt und über den Teig  gegeben. Die Erdnüsse hackt ihr grob klein und streut sie ebenfalls drüber.
Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Schnitten für 45-50 Minuten goldgelb backen lassen.
Abkühlen lassen und in Schnitten schneiden.
gesunde Erdbeer-Erdnussbutter-Schnitten

Kommentare :

  1. Oh, das sieht so lecker aus! Und mit Bohnen statt Weizenmehl.
    Mache ich bestimmt bald mal nach :)

    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade auf dem Trip, mich etwas gesünder zu ernähren. Daher finde ich das Buch ziemlich spannend. Mich spricht aber natürlich auch wieder dein Rezept an. <3

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare