Vegane Grillrezepte: Grillspieße & Grillbrot

Werbung für ALDI SÜD
Vegane Grillrezepte
Das Wetter konnte besser nicht mitspielen die letzten Tage - hier im Süden! Es passte perfekt zu dem aktuellen Thema für die aktuelle ALDI SÜD Kochchallange: Vegetarische Grillvielfalt.
Wahnsinnig gut, denn für dieses Thema habe ich endlich mal wieder gegrillt und direkt auch mal ein paar neue Sachen ausprobiert!

Hintergrund der Challange ist auch der, dass ALDI SÜD von PETA für den „Vegan Food Award 2020“ als „Veganfreundlichster Supermarkt“ bekommen hat. Hier könnt ihr euch durch die vegan/vegetarischen Produkte von ALDI SÜD klicken.  Finde ich super, denn ich ernähre mich sehr gerne und oft auch mal vegan (bewusst oder unterbewusst). Daher gibt es für euch heute ein  paar vegane Grillideen - das ist nämlich garnicht sooo schwer.

Vegane Grillspieße
Vegane-Grill-Spieße
1/2 rote Zwiebel in dickere Stücke geschnitten
1/2 kleine Zucchini in ca 1 cm dicke Scheiben geschnitten
1 rote Paprika, in Stücke geschnitten
Brokkoli, in kleine Röschen geteilt
(Ihr könnt das auch durch Tofu oder Seitan ergänzen)

Eingelegt habe ich die Gemüsestücke für ca 30 Minuten in einer Marinade aus:
3 EL ÖL, 1 EL Zitronensaft, 2 TL Sojasauce, 1EL Agavensirup, Salz, Pfeffer,

Alles der Reihe nach auf Holzspießchen stecken und auf dem Grill von allen Seiten bei mittlerer Hitze angrillen. (Alternativ: In der Pfanne anbraten.)

schnelles Grillbrot
Grillbrote
für 8 Stück:
1 Würfel frische Hefe (42 g)
450 g Mehl
1 Prise Salz
1 El Öl + zum bestreichen
300 ml warmes Wasser

Hefe in Wasser auflösen. Alle Zutaten in einer Schüssel verkneten. Teig für ca 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. In 8 Teile teilen und zu Kugeln formen. Diese etwas platt rollen und nochmal 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Mit Öl auf beiden Seiten einpinseln und die Brote von jeder Seite 3-4 Minuten angrillen.  (Alternativ könnt ihr die Brote auch im Ofen oder in der Pfanne anbraten.)

Dazu gabs noch einen schnellen veganen Dipp aus folgenden Zutaten:
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
300 ml Sojajogurt
getrocknete Kräuter
1 El Olivenöl, Salz, Pfeffer,
1 El Zitronensaft
Alles gut miteinander vermischen. Fertig!
vegane Grillrezepte
vegane Grillrezepte

Auch bei meinen lieben Bloggerkollegen und Challange-Teilnehmer*innen solltet ihr diese Woche  vorbeischauen, denn da gibt es noch einige leckere vegane/vegetarische Grill-Rezepte  Blumigleben | Freiknuspern | Graziellas Foodblog  | Lecker und Co.  | Tulpentag  |    Maltes kitchen 

Was landet bei euch am liebsten auf dem Grill?

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare