Bolo de cenoura: Brasilianischer Karottenkuchen - vegan

Bolo de cenoura: Brasilianischer Karottenkuchen
Ostern naht und daher dachte ich, ich poste euch heute mal wieder ein leckeres Karottenkuchenrezept.
Karottenkuchen sind ein beliebter Klassiker in vielen Küchen weltweit, aber hast du schon einmal den brasilianischen Karottenkuchen probiert?
Der „Bolo de Cenoura“ ist ein köstliches Dessert aus Brasilien, das sich durch seine weiche Textur und seinen saftigen Geschmack auszeichnet. Mit einem Hauch von Zimt und einer dicken Schokoladenglasur ist dieser Kuchen ein wahrer Genuss. Hier ist das Rezept, um diesen süßen Leckerbissen selbst zu Hause zuzubereiten und das ganze geht auch noch in vegan. Probier es unbedingt mal aus.
Bolo de cenoura: Brasilianischer Karottenkuchen

Zutaten für den Kuchen:
400 gr Karotten, in etwas Wasser bissfest gekocht
120 gr Pflanzenöl
230 gr Zucker
420 gr Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 ml Pflanzendrink
1 EL Apfelessig
1/2 TL Zimt

Glasur: 180-200 gr Zartbitterschoklade

Anleitung:

  1. Ofen vorheizen: Heizen Sie Ihren Ofen auf 180°C vor und fetten Sie eine Backform ein.

  2. Kuchen zubereiten: In einer großen Schüssel Karotten, Öl und Zucker miteinander vermixen.

  3. Weitere Zutaten hinzufügen: Mehl, Backpulver und gemahlenen Zimt sowie Pflanzendrink und Apfelessig hinzufügen und vorsichtig unterrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

  4. Backen: Gießen den Teig in die vorbereitete Backform und lasse ihn im vorgeheizten Ofen für etwa 40-45 Minuten backen.

  5. Glasur zubereiten: Während der Kuchen bäckt, Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen.

  6. Kuchen glasieren: Sobald der Kuchen aus dem Ofen kommt, lasse ihn kurz abkühlen und gießen dann die warme Schokoladenglasur gleichmäßig über den Kuchen.

  7. Servieren und genießen: Schneiden den Brasilianischen Karottenkuchen in Stücke und serviere ihn als köstlichen Nachtisch oder zum Kaffeeklatsch. Er schmeckt besonders gut, wenn er noch leicht warm ist.


Dieser Bolo de Cenoura ist eine wunderbare Mischung aus süßen und würzigen Aromen und wird dich bestimmt genauso verzaubern wie mich.
Ich liebe es einfach auch mal die Rezepte anderer Länder auszuprobieren und diesen Karottenkuchen gab es bestimmt nicht das letzte Mal :).

Bolo de cenoura: Brasilianischer Karottenkuchen

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich total über euer Fazit oder Fotos auf Instagram (gerne auch mit @whatinaloves taggen, damit ich es auch mitbekomme) 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare