Hallo Mai - machs gut April

Tschüß April, du verrücktes Ding. Auch wenn das Herz diesen Monat oft ganzschön schwer war, gab es tolle Momente, die ich nicht missen möchte.
Die Sonne wurde genossen! Im Park, am See oder beim Spazierengehen!

Es ging nach Colmar -von hier ist das frankzösische Städtchen gerade mal ein Stündchen mit dem Auto entfernt. Die lebensfrohe kleine Stadt hat nicht nur tolle Häuschen zu bieten sondern auch französische Köstlichkeiten!

Mein Herz schlug höher bei dem Anblick all der schönen Kirschbäume und Magnolien überall.  Ich weiß nicht wieviel Cherry Blossom Fotos ich auf dem Handy habe, aber  den meisten von euch (denen ich bei Instagram folge) ging es im April glaube ich ähnlich.


Mit Marie wurde ein neues Restaurant ausprobiert, jede Menge Kirschblütenfotos gemacht und gequatscht.  Es ist schön, eine Bloggerfreundin hier in der gleichen Stadt zu haben - wenn die anderen alle so im Land verteilt sind.

Es wurde Bärlauch gegessen bis zum umfallen! So lecker und jedes Jahr aufs neue bin ich verliebt. Dieses Jahr gabs sogar mal selbstgemachte Bärlauchbutter und mein Liebling: Bärlauch White-Pizza.

Es gab ein deutsch-arabisches Picknick in der Sonne, mit Blick auf die Burg und viel Natur.

Es wurde gefeiert. Liebe Freunde haben sich das JA-Wort gegeben und es gab ein wunderschönes Fest über den Dächern von Freiburg mit traumhafter Blumendeko, leckerem Essen und toller Stimmung.





Und nun haben wir schon fast wieder Mai, unglaublich wie die Zeit vergeht! Auch der Mai hat jetzt schon einige Highlights! Er startet mit einem kurzen Trip nach Barcelona und ich bin froh dass ich mal wieder in eine meiner Lieblingsstädte komme. Sonne, zugewachsene Gässchen, leckere Tapas und das Meer. Hach!

Außerdem wird Mamas Geburtstag gefeiert, ich bin noch auf der Suche nach dem passenden Naked Törtchen-Rezept. Habt ihr ne Idee?

Es ist Rhabarber- und Spargelzeit! Und das muss gefeiert werden! Neben ganz viel Spargelsuppe (jedes Jahr aufs neue ein Highlight) will ich dieses Jahr ein bisschen mehr mit Rhabarber ausprobieren. Als Kompott und Crumble ist er immer unschlagbar lecker und auch einige Rhabarberkuchen habe ich die letzten Jahre schon gebacken. Wie esst ihr ihn denn am liebsten?

Apropo backen! Bei Lets cook together geht es diesen Monat um eure Lieblingsmuffins. Egal ob süß oder deftig - mit Topping oder ohne. Ich bin gespannt, was das für ein leckeres Muffin-Buffet wird am 20.5.




Ja und ansonsten freue ich mich auf viel Sonne, einige freie Tage (dank der Feiertage), Zeit im Park und auf dem Balkon (der letzte Woche übrigens augehübscht wurde!).

Auf was freut ihr euch im Mai?

Kommentare :

  1. Der Mai ist wirklich mein liebster Monat im Jahr :)
    Ich freue mich auf eine Hochzeit und ein paar Tage in der Heimat. Es kann endlich mal wieder Vater-/Muttertag mit meinen Eltern gefeiert werden und wir greifen ihnen bei der Renovierung etwas unter die Arme.

    Auch die freien Tage find ich super :)

    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Im April habe ich auch schön die Kirschblüten für Fotos ausgenutzt... Aber so schön, wie sie sind! :D
    Liebe Grüße <3
    www.lifeofmissg.com

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Rückblick! Das Wetter im April war echt sooo herrlich! :)

    AntwortenLöschen
  4. Wir hatten hier in Hamburg auch ein paar Sonnentage mit wirklich sommerlichen Temperaturen! Der April war insgesamt echt schön und auch ich bin ein großer Bärlauch-Fan. :)
    Viele Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  5. Auf die Erdbeerzeit freue ich mich auch riiiiiesig. ♥ Ansonsten konnte ich mich an den blühenden Bäumen einfach nicht satt sehen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, Ina :) Spannend! In Frankreich war ich noch nie:/
    Kirschblüten und Magnolien mag ich auch, ich hätte die Bäume bestimmt alle 10 Minuten fotografiert :D
    Liebe Grüße
    Yuliana

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf „veröffentlichen“.

Comments make me happy – so make me smile ♥.
Danke für die lieben Worte & eure Kommentare